Wie kann ich Dateien Wiederherstellen, die unter Windows 11, 10, 8 und 7 aus dem Papierkorb Gelöscht Wurden?

Der Papierkorb ist unsere Anlaufstelle, wenn wir gelöschte Dateien wiederherstellen müssen, aber wie stellt man gelöschte Dateien wieder her, nachdem sie aus dem Papierkorb geleert wurden? Warum kann ich meine gelöschten Dateien nicht in meinem Papierkorb finden? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie im folgenden Artikel. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Der Papierkorb ist eine praktische Funktion, die uns wirklich das Leben rettet. Wenn Sie versehentlich wichtige Dateien oder Ordner löschen, können Sie diese problemlos aus dem Papierkorb wiederherstellen.

Wann gilt eine Datei als dauerhaft gelöscht?

Eine dauerhaft gelöschte Datei wird als solche betrachtet, wenn die Datei gelöscht und aus dem Papierkorb geleert wird. Sie können eine Datei auch dauerhaft löschen, indem Sie die verwenden Umschalt + Entf Verknüpfung.

Was mache ich nun, wenn die Datei dauerhaft gelöscht wird und nicht einmal im Papierkorb vorhanden ist? Sind meine Daten für immer verloren?

Nein, Sie haben Ihre Daten noch nicht verloren, und wenn Sie schnell handeln und die richtigen Vorsichtsmaßnahmen treffen, können Sie verlorene Daten vollständig wiederherstellen.

Wie kann man aus dem Papierkorb Gelöschte Dateien Wiederherstellen?

Nun ja, der Begriff sagt „permanent gelöscht“, daher könnte es schwierig erscheinen Gelöschte Dateien Papierkorb von wiederherstellen Dies ist jedoch nicht der Fall. Tatsächlich können Sie Ihre Daten problemlos innerhalb von Minuten wiederherstellen (abhängig von der Dateigröße). wenn Sie die richtigen Schritte befolgen und Methoden zum gelöschter Daten aus Papierkorb Wiederherstellen.

Woher weiß ich also, welche Methode für mich geeignet ist? Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben eine Liste bewährter Methoden zusammengestellt, mit denen Sie Ihr Problem lösen und Dateien, die aus dem Papierkorb gelöscht wurden, problemlos wiederherstellen können. Sie beinhalten

Methode 1: Stellen Sie Dateien wieder her, die durch Sicherungs Dateien aus dem Papierkorb Gelöscht wurden

Methode 2: Stellen Sie Dateien mithilfe früherer Versionen oder des Dateiversionsverlaufs wieder her

Methode 3: Stellen Sie Dauerhaft Gelöschte Dateien mit der Yodot-Datenwiederherstellungssoftware wieder her

Methode 4: Mit der Windows-Dateiwiederherstellung aus dem Papierkorb gelöschte Dateien abrufen [Nur für Windows 10/11]

Methode 1: Stellen Sie Dateien, die aus dem Papierkorb Gelöscht wurden, durch Sicherungs Dateien wieder her

Backup-Dateien sind ein hervorragender Ersatz für den Fall eines Datenverlusts. Falls Sie Ihre Daten verlieren, können Sie diese gespeicherten Kopien der Originaldateien dort verwenden, wo sie sich in der Cloud oder auf einem externen Speichergerät befinden.

Falls einige der Dateien nicht gesichert wurden, werden sie nicht wiederhergestellt, und die nach der Sicherung an den Dateien vorgenommenen Änderungen werden ebenfalls nicht wiederhergestellt, wenn sie nicht synchronisiert wurden. Aber hey, es ist besser, etwas zu haben als nichts.

Sicherungsdateien sind ein hervorragender Ersatz für verlorene Dateien. Wenn Sie Kopien der Originaldateien in der Cloud oder einem externen Speichergerät gespeichert haben, können Sie mit dieser Methode herausfinden, wie Sie Sicherungsdateien wiederherstellen.

Sie können Sicherungsdateien von den folgenden Geräten/Laufwerken wiederherstellen, je nachdem, wo Sie die Dateien gespeichert haben.

Methode1.1: Gelöschte Dateien mit OneDrive Wiederherstellen

Wenn Sie die Dateien mit OneDrive in der Cloud gespeichert haben, können Sie mit den folgenden Schritten Fotos und Videos von OneDrive wiederherstellen.

  • Melden Sie sich mit Microsoft-Anmeldeinformationen bei Ihrem OneDrive-Konto an.
onedrive login
  • Gehen Sie zu dem Ordner, in dem Sie Ihre Dateien gespeichert haben.
  • Wählen Sie die wiederherzustellenden Dateien oder Ordner aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterladen“.

Hinweis: Andere Cloud-Backups wie Google Drive, iCloud, Dropbox usw. funktionieren ähnlich und können nach Ihren Wünschen verwendet werden.

Methode1.2: Gelöschte Dateien mit einem Externen Speichergerät Wiederherstellen:

Wenn Sie die Angewohnheit haben, Ihre Daten auf externen Speichergeräten wie Festplatten, SSDs usw. zu sichern, können Sie diese verwenden, um Ihre Dateien im Falle einer Löschung wiederherzustellen. So wird es gemacht.

Viele Benutzer, die regelmäßig Backups erstellen, speichern diese häufig auf externen Speichergeräten wie Festplatten, SSDs, SD-Karten, USB-Sticks usw.

  • Schließen Sie das Laufwerk an, das die Kopien der Originaldateien enthält.
  • Öffnen Sie die Control Panel Verwenden Sie die Suchleiste.
  • wählen Backup and Restore (windows 7) unter dem System and Security Registerkarte.
select backup and restore(windows 7)
  • Klicke auf Select another backup to restore files from, Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre gelöschten Dateien wiederherzustellen.

Methode 2: Stellen Sie Dateien mithilfe früherer Versionen oder des Datei-Verlauf wieder her

Die Dateien mit ihrer vorherigen Version werden sofort gespeichert, wenn die Sicherungsoption aktiviert ist. Mit dieser Sicherung können Sie Dateien aus einer früheren Version wiederherstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen.

Windows verfügt über ein integriertes Tool, mit dem bestimmte Systemdateien und die Windows-Registrierung erfasst und als Wiederherstellungspunkte gespeichert werden können.

Diese Option eignet sich gut zum Wiederherstellen verlorener Dateien, die gelöscht, verloren, beschädigt oder aus irgendeinem Grund nicht zugänglich waren.

  • Gehen Sie zum Speicherort des Ordners, in dem Ihre verlorenen oder gelöschten Dateien gespeichert wurden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Properties aus den Optionen.
select properties
  • Wählen Sie die frühere Version aus, in der sich alle Ihre gelöschten Dateien befinden, indem Sie auf klicken Previous Versions Registerkarte.
previous-version
  • Drücken Sie die Restore Schaltfläche am Ende, um Ihre Daten abzurufen.

Methode 3: Stellen Sie dauerhaft Gelöschte Dateien mit der Yodot-Datenwiederherstellungs Software wieder her

Es ist immer ratsam, regelmäßige Backups Ihrer wichtigen Daten zu erstellen, um im Falle eines Datenverlusts gerüstet zu sein. Aber auch wenn Sie kein Backup Ihrer Dateien haben, können Sie sich für eine Datenwiederherstellungssoftware entscheiden. Sie sind äußerst effektiv bei der Wiederherstellung Ihrer aus dem Papierkorb gelöschten Daten.

Yodot-Dateiwiederherstellungs Software kann Ihr bevorzugtes Tool zum Wiederherstellen von Dateien sein, die aus dem Papierkorb Ihres Windows-Computers und externen Speichergeräten gelöscht wurden. Das Tool ist mit einer innovativen Scan-Technologie ausgestattet, die Sektor für Sektor durchgeht, um über 400 Dateitypen sicher zu identifizieren und wiederherzustellen. Es kann leicht Stellen Sie verlorene oder gelöschte Dateien von Ihrem Computer wieder her, externe Speichergeräte usw.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um gelöschte dateien aus papierkorb zurückholen-

  • Laden Sie herunter und installieren Sie die Yodot File Recovery Software-Testversion auf Ihrem Laptop oder Computer.
  • Starten Sie die Software und wählen Sie Deleted File Recovery.
select deleted file recovery
  • Wählen Sie das Laufwerk aus und klicken Sie auf Next.
select the drive to recover the files
  • Untersuchen Sie die wiederhergestellten Daten in zwei verschiedenen Anzeigemodi, um die Dateiauswahl einfacher zu gestalten.
  • Sie können die wiederhergestellte Datei mithilfe von in der Vorschau anzeigen Preview Option, um sicherzustellen, dass die richtige Datei gespeichert wurde.
Preview the recovered files with the help of preview option
  • Wählen Sie ein Ziellaufwerk und stellen Sie Ihre gelöschten Dateien wieder her

Notiz: Vermeiden Sie unbedingt die Auswahl des Quelllaufwerks, da dadurch die Daten dauerhaft gelöscht werden.

Methode 4: Mit der Windows-Dateiwiederherstellung aus dem Papierkorb Gelöschte Dateien abrufen [Nur für Windows 10/11]

Wenn Sie Windows 10 oder Windows 11 verwenden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre gelöschten Dateien mit einem kostenlosen Eingabeaufforderungsdienstprogramm von Microsoft namens Windows File Recovery wiederherzustellen. Um dies zu verwenden, folgen Sie den Schritten.
Klicken Sie auf die Windows-Taste und durchsuchen Sie den Windows Store. Suchen Sie im Store nach Windows File Recovery und installieren Sie es.

  • Drücken Sie Windows + R. Type cmd und drücke Shift + Ctrl + Enter um die Eingabeaufforderung als Administrator zu öffnen.
  • Tippe den Befehl ein winfr F: D: /extensive
    • Ersetzen Sie hier F durch den Laufwerksbuchstaben des Laufwerks, auf dem die Daten ursprünglich gespeichert waren.
    • D ist der Zielort, der je nach Wunsch ersetzt werden kann.
  • Drücken Sie Y, um mit dem Scannen und der Wiederherstellung fortzufahren.
  • Falls Sie das Laufwerk, auf dem die Daten ursprünglich gespeichert wurden, nicht kennen, aber wissen, dass sie irgendwann im Papierkorb erschienen sind, können Sie den Befehl verwenden winfr C: D:\RecoveredFiles /n \RecycleBin
    • n steht für den Normalmodus und kann ersetzt werden, um den Scanmodus zu ändern.

Nachdem wir die Wiederherstellungsoptionen erläutert haben, besprechen wir nun einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie ergreifen können, um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt.

Vorsichtsmaßnahmen, um das Dauerhafte Löschen von Daten aus dem Papierkorb zu Verhindern

Ergreifen Sie diese einfachen Vorsichtsmaßnahmen, um die Wahrscheinlichkeit, in Zukunft mit demselben Problem konfrontiert zu werden, erheblich zu verringern.

  • Machen Sie regelmäßig mehrere Backups. Dies ist die effektivste Möglichkeit, Ihre Daten zu schützen.
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Dateien nicht in den Papierkorb verschieben“. Entfernen Sie Dateien sofort, wenn sie gelöscht werden.“ Möglichkeit.
  • Verwenden Sie die Option „Löschen“, um Dateien zu löschen, anstatt Umschalt + Entf zu verwenden, da auf diese Weise entfernte Dateien nicht im Papierkorb angezeigt werden.

Notiz: Im Falle eines Datenverlusts verwenden Sie das Laufwerk, auf dem die Daten gespeichert wurden, sofort nicht mehr, um ein Überschreiben zu verhindern.

Schlussfolgern

Wir haben Ihnen die besten handverlesenen Lösungen dafür bereitgestellt wie stellen gelöschte dateien aus papierkorb wiederherstellen Ich hoffe, dass Ihr Problem inzwischen gelöst ist. Falls Sie Zweifel haben oder Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir würden uns freuen, wenn wir helfen könnten.

Beachten Sie die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen und schützen Sie Ihre Daten in Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert