Formatierte Flashkarte Wiederherstellung

“Nehmen wir eine Situation; Sie haben einen USB-Stick, dessen Dateisystem FAT. Um erweiterte Funktionen zu erhalten, haben Sie der Umwandlung das Dateisystem von FAT auf NTFS. Aber beim Konvertieren Sie vergessen haben, Backup von wichtigen Dateien zu nehmen. Nach dem Formatieren Sie realisiert, dass Sie viele Ihrer wichtigen Dateien verloren haben.”

In einer solchen Situation könnte man glauben, schlecht zu denken, dass, weil der ein Fehler, den Sie alle Dateien von USB-Stick verloren. Aber die Wahrheit ist, werden die Dateien immer noch in Ihrem USB-Laufwerk, einzige Sache ist, können Sie nicht auf sie. Um sie aufzurufen, um es durch den Einsatz von Recovery-Software wiederherstellen müssen Sie.

Heute, viele Benutzer zu speichern viele Dateien wie Dokumente, Fotos, Musikdateien, Videos USB-Flash-Laufwerke. Immer Durchführung Personal-Computer oder Laptop ist nicht möglich wegen seiner Größe so USB-Laufwerk spielt wichtige Rolle in dieser Hinsicht. Wegen seiner geringeren Größe und große Speicherkapazitäten, kann es leicht überall durchgeführt werden. Obwohl sie bieten mehr Hilfe, sie sind anfälliger für Verlust von Dateien. Ein Grund für den Verlust von Dateien von einem USB-Laufwerk formatiert wird. Formatierung geschieht in vielerlei Hinsicht. Einige von ihnen sind:

  • Format-Fehlermeldungen: Beim Anschließen der USB-Laufwerk mit dem Computer erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung wie "Das Laufwerk ist nicht formatiert zu sehen. Wollen Sie es jetzt formatieren "wollen? Usw. Diese Art von Fehler in der Regel angezeigt, wenn Ihr System nicht in der Lage, das Dateisystem Ihres USB-Laufwerk zu erkennen. Wenn Sie auf "Ja" anklicken, werden alle in Ihren USB-Stick vorhandenen Dateien werden gelöscht. Auf der anderen Seite, wenn Sie auf "Nein" klicken, dann können Sie nicht auf das Flash-Laufwerk. Also, um das USB-Laufwerk wiederverwenden Sie zu formatieren, die in der Datei Verlust führt haben
  • Unbeabsichtigte Formatierung: Unbeabsichtigte Formatierung passiert, wenn Sie ein Laufwerk, das wichtige Dateien anstatt Partition, die Sie auf der Festplatte zu formatieren gedacht hatte Unrecht zu formatieren. In Eile sind, können Sie Flash-Laufwerk wählen und formatieren Sie die Dateien, ohne zu überprüfen
  • Vorsätzliche Formatierung: Manchmal absichtlichem Formatieren von USB-Laufwerk wird, um in ihm vorhandenen Viren zu entfernen oder Flash-Laufwerk frei von Korruption zu machen benötigt. Wenn Sie ein Backup der Dateien aktualisiert haben, dann sind Sie auf der sicheren Ende. Aber wenn Sie vergessen, die Backup-Dateien, dann könnten Sie die darin vorhandenen Dateien zu verlieren

Nun, wenn Sie Ihren USB-Stick zu formatieren, in ihr präsentieren die Dateien nicht dauerhaft gelöscht zu werden. Was passiert ist, schafft sie neue Dateisystem und macht Freiraum, um neue Dateien zu speichern. Aber es bedeutet nicht, dass die Dateien für immer verloren. Wie bereits gesagt, es bleibt in Ihrem USB-Laufwerk in unzugänglichen Staat und den Zugriff auf diese Dateien bekommen, es zuerst wiederherstellen müssen Sie.

Kurze Einführung über die Software

Yodot Datei Wiederherstellung Software ist die professionelle Daten wiederherstellungssoftware, die die Fähigkeit, Dateien von allen USB-Hersteller-Marken wie Transcend, SanDisk, Kingston, HP, Sony, LaCie, iBall, etc. Andere als dateien von formatierten USB stick wiederherstellen hat, können Sie auch fehlende Dateien wiederherstellen aus sonstigen Gründen verloren. Darüber hinaus können Sie Dateiwiederherstellung von Festplatten, externe Festplatten, Speicherkarten, iPods, etc. auf Windows-Betriebssystem ausführen können, indem Sie diese Anwendung

Anfahrt zu Formatierten USB stick wiederherstellen:

  • Verbinden Sie das USB-Laufwerk an den Computer, von dem Sie die Dateiwiederherstellung durchführen möchten
  • Herunterladen Yodot Datei Wiederherstellung Software und installieren Sie den Computer
  • Öffnen Sie die Software und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zur Verfügung gestellt
  • Nutzen Sie die Option "Verlorene Datei Wiederherstellung" wieder Ihre formatierte Dateien
  • Die Anwendung zeigt nun alle im System vorhandenen Laufwerke
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, wo formatierte Dateien sind wiederhergestellt und auf die Schaltfläche "Weiter" getroffen zu werden
  • Die Software startet den Scanvorgang und zeigt all die verlorenen Dateien aus dem gewählten Laufwerk
  • Wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten
  • Suchen Sie nach der gewünschten Stelle, um die abgerufenen Dateien speichern

Hilfreiche Tipps

  • Sie USB-Laufwerk anschließen, um das System nicht unterstützt das Dateisystem Ihres USB-Laufwerk
  • Vor dem Formatieren jedes Laufwerk stellen Sie sicher, dass Sie ihre Sicherungs-oder die Dateien in ihm so wichtig gehalten haben, sind nicht
  • Nutzen Sie aktualisierte Antivirus-Software, um Virus von USB-Laufwerk entfernen
  • Am wichtigsten ist, nicht wiederhergestellten Dateien auf USB-Stick, von dem Sie Daten verloren sparen

Verwandte Artikel