Wie Man Wiederherstellen Gelöschte Dateien Auf Computer?

Sie können Ihren Computer für so viele Zwecke wie Spielen, Arbeiten, Surfen, etc. verwenden. Es ist absehbar, dass Sie irgendwann eine wichtige Datei versehentlich löschen können. Zum Beispiel wollen wir diesen Vorfall annehmen; In dem Prozess der Reinigung Ihres Computers aus alten Dateien, die Sie nicht mehr brauchen, haben Sie versehentlich eine Datei gelöscht, die sich als wichtig erwiesen hat. In diesem Augenblick können Sie nicht verstehen, welche Maßnahmen getroffen werden können, um Ihre verlorenen Dateien wiederherzustellen. Allerdings fängt Windows automatisch Dateien, die Sie in einem Ordner mit dem Namen "Recycling Bin" löschen. Sie können den Papierkorb besuchen und auf die Option 'Restore' klicken, falls Sie sie später zurückbringen möchten, können Sie gelöschte Dateien wiederherstellen und zurückgeben Zu ihrem ursprünglichen Standort und vor-gelöschten Zustand. Aber Sie können Ihre Dateien nicht aus dem Papierkorb wiederherstellen, falls Sie folgende Methode angewendet haben:

  • Löschen von Dateien mit "Umschalt + Löschen"
  • Deaktivieren der Option "Speichern" in Papierkorb aufbereiten-Eigenschaften
  • Erscheint riesige Menge an Dateien auf einmal

Aber das ist kein Ende !!! Sie haben noch eine Option. Suchen Sie nach einem Backup der Datei auf Ihrer Festplatte. Wenn die Datei, die Sie wiederherstellen möchten, in einer Anwendung erstellt wurde, die über Auto-Backup-Funktionen wie MS Word, Excel oder PowerPoint verfügt. Die Backup-Dateien haben in der Regel "bk" -Erweiterung, obwohl der Rest der Erweiterung je nach Software, auf der die Datei erstellt wurde, unterschiedlich ist. Um dies zu tun, gehen Sie zum "Start" -Menü und geben Sie einfach "bk" in das Suchfeld ein, um alle auf dem wiederherstellung gelöschter dateien dem computer. Aber auch diese Methode funktioniert nicht, wenn du die Option "Auto - Backup" im Programm deaktivierst, in der du eine Datei erstellt hast.

Allerdings, wenn diese Prozedur auch nicht hilft Ihnen dann haben Sie letzte Option, die Verwendung von Datei Recovery-Software ist. Dies ist die beste und zuverlässige Wahl für Sie. Aber füge keine Datei hinzu oder mache irgendwelche Änderungen an deinem Computer, solange und bis du gelöschte Dateien wiederhergestellt hast. Obwohl Ihre Daten nach dem Löschen noch auf der Festplatte gespeichert sind, erkennt Windows OS es nicht und sieht es als freien Speicherplatz. Das heißt, wenn Sie neue Dateien hinzufügen, laufen Sie Gefahr, die Daten zu überschreiben, die Sie wiederherstellen möchten. Dann nehmen Sie schnelles Handeln und laden Sie Datei Wiederherstellungssoftware auf die Festplatte anders als die von wo Sie gelöschte Datei. Je länger du warst und je mehr du dein System benutzt und damit die Chance, dass du die Dateien zurückbringst.

Dann wie man gelöschte Dateien auf dem Computer nachschlagen?

Yodot Wiederherstellen Von Dateien Ist einer von Tausenden von wiederherstellen Tools, die speziell gebaut wird, um den Benutzern zu helfen, die ihre wichtigen wiederherstellen gelöschter dateien dem computer. Es wird Ihnen helfen, Microsoft Office-Dateien (Word, Excel, PowerPoint, Access, DataBase etc.) wiederherzustellen, Archivdateien und andere Dateiformate, die Sie wissentlich oder unwissentlich gelöscht haben. Eines der erstaunlichen Merkmal dieser Software ist zusammen mit Dokumenten kann es einige generische Medien-Dateiformate (Fotos, Videos und Musik-Dateien) auf Windows-Computer wiederherstellen. Sobald Sie diese Software installieren, werden Ihnen einige Optionen zur Verfügung gestellt. Du brauchst nichts zu tun, außer wenn du auf eine geeignete Option klickst, um gelöschte Dateien wiederherzustellen. Sie können gelöschte Dateien auf Ihrer Festplatte oder auf einem anderen Speicherort speichern, um darauf zuzugreifen.

Richtlinien, um gelöschte Dateien auf dem Computer zu finden

  • Download Yodot Datei Wiederherstellung Software und installieren Sie es in Ihrem Laptop oder Desktop
  • Führen Sie die Anwendung aus und folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Anleitungen, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen
  • Wählen Sie die Option "Gelöschte Datei wiederherstellen" aus den beiden
  • Legen Sie das Laufwerk fest, von wo aus Dateien wiederhergestellt werden sollen, und lassen Sie die Software das Laufwerk scannen
  • Für eine einfache Dateiauswahl sehen Sie die wiederhergestellten Daten in zwei verschiedenen Darstellungsmustern, nämlich "Data View" und "File Type View". Wähle die, die du erholen musst
  • Wählen Sie den Ort, an dem die geretteten Daten gespeichert werden können

Dinge, die man beachten muss

  • Es ist sehr wichtig, nicht wiederhergestellte Dateien in einem Quelllaufwerk zu speichern, sonst werden die Daten dauerhaft gelöscht
  • Deaktivieren Sie die Option "Speichern" im Papierkorb nicht, da Sie Ihre Dateien wiederherstellen können, falls Sie sie später wichtig finden
  • Wählen Sie niemals eine große Anzahl von Dateien, um sie zu löschen. Versuchen Sie, Dateien Teil für Teil zu löschen, damit sie auf den Papierkorb umgeleitet werden können

Verwandte Artikel