Wie Kann Ich Gelöschte Dateien Vom Notebook Wiederherstellen?

“Während ich unerwünschte Dateien in großen Mengen lösche, habe ich einige wichtige Dateien auf meinem Asus Notebook gelöscht. Gelöschte Dateien enthalten wichtige Informationen, die ich mir nicht vorstellen kann, um jeden Preis zu verlieren. Da ich mir darüber große Sorgen machte, schlug mir einer meiner Freunde vor, ein gutes Wiederherstellungstool zu verwenden, um die gelöschten Dateien wiederherzustellen. Kann mir jemand empfehlen wie kann ich gelöschte dateien vom notebook wiederherstellen?”

Der Verlust von Dateien durch das Löschen ist ein großer Fehler, auf den viele von uns stoßen. Einige sind rein unglückliche Situationen, während andere auf Unwissenheit und Fehler der Benutzer zurückzuführen sind. Notebook (allgemein Laptop) ist ein guter Ersatz für herkömmliche Desktops, die stagnieren. Daher bevorzugen Menschen, die viel unterwegs sind, trendige und leistungsstarke Notebooks anstelle von PCs. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Notebook-Benutzer versehentlich wichtige Daten löschen und online suchen, um zu ermitteln, wie die oben genannten Probleme behoben werden können. Neben dem Löschen der Schicht gibt es hier noch andere Möglichkeiten, Dateien aus Notebook zu verlieren, die durch das Löschen verursacht wurden:

  • Löschen großer Dateien, die nicht in den Papierkorb passen
  • Dateien löschen, wenn der Papierkorb aktiviert ist und keine der gelöschten Dateien gespeichert werden soll, mit der Option "Dateien nicht in ... verschieben"”
  • Verwenden Sie den Befehl Ausführen, um alle Dateien zu löschen
  • Scannen von Windows Notebook mit einem unzuverlässigen Antivirenprogramm, um schädliche Bedrohungen zu entfernen
  • Löschen eines Benutzerkontos, wenn der Benutzer keine Sicherungskopie seiner Dateien erstellt hat

In diesen Fällen werden gelöschte Dateien nicht in den Papierkorb verschoben, sodass der Benutzer Daten verlieren muss, wenn Dateien nicht absichtlich gelöscht wurden. Tatsächlich werden Dateien nicht dauerhaft gelöscht, obwohl sie den Papierkorb überspringen. Durch den Löschvorgang wird die Datei für das Betriebssystem unsichtbar und unlesbar gemacht, indem der Speicherort der Datei als leer (verfügbar) markiert wird. Das bedeutet, dass das Betriebssystem diesen Speicherort zum Speichern neuer Daten verwenden kann. Wenn dies vermieden wird, können gelöschte Dateien mit dem perfekten Tool zur Wiederherstellung von Dateien einfach abgerufen werden.

Software zu gelöschte dateien auf notebook wiederherstellen:

Yodot Wiederherstellung von Dateien ist das perfekte Programm, um jeden gelöschten Dateityp von Notebook zu extrahieren. Es kann Dateitypen wie doc, xls, ppt, html, xml, docx, txt, rtf, pdf, dbx, eml, pst usw. wiederherstellen. Mit diesem Dienstprogramm können die meisten von Notebook, PC oder Tablet PC gelöschten Dateien abgerufen werden Festplatte mit Windows-Betriebssystemen. Mit diesem Tool ist es sehr einfach zu bedienen Verschieben Sie gelöschte Dateien von einem USB-Stick, einer tragbaren Festplatte, einem Memory Stick, einer SSD, einem FireWire-Laufwerk und anderen kompatiblen Speicherorten zurück. Es hilft bei der Wiederherstellung von gelöschten und verlorenen Dateien von mehreren Speichermedien mit den Dateisystemen ReFS, FAT16, FAT32, ExFAT, NTFS und NTFS5. Es eignet sich gut für Windows-Betriebssysteme wie Windows 10, Windows 8, Windows 8.1, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2008 und Server 2003.

Befolgen Sie diese Schritte, um gelöschte dateien vom notebook wiederherstellung:

  • Herunterladen Yodot Wiederherstellung von Dateien Programm auf Ihrem Windows-Notebook
  • Installieren und starten Sie die Anwendung auf diesem Computer
  • Das Hauptfenster wird mit zwei Optionen geöffnet: “Deleted File Recovery” und “Lost File Recovery”
  • Wählen Sie die erste Option, um gelöschte Dateien aus dem Notizbuch wiederherzustellen, und klicken Sie auf Weiter
  • Die Software zeigt nun alle mit dem Notebook verbundenen Laufwerke an
  • Bevorzugen Sie eine bestimmte logische Partition, in der versteckte Ordner und Dateien verloren gehen
  • Lassen Sie das Tool das ausgewählte Laufwerk scannen, um alle möglichen Dateien wiederherzustellen
  • Später werden wiederhergestellte Dateien als Liste unter angezeigt ‘Data View / File Type View’ Modi
  • Untersuchen Sie gerettete Dateien und speichern Sie sie am Zielspeicherort auf Ihrer Systemfestplatte, jedoch nicht am selben ursprünglichen Speicherort

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Bevor Sie Dateien dauerhaft vom Notebook löschen, bestätigen Sie die Auswahl zweimal
  • Leeren Sie den Papierkorb erst, wenn Sie sich sicher sind, wie wichtig gelöschte Dateien sind

Verwandte Artikel