Wie Kann ich Gelöschte Dateien Vom USB Stick Wiederherstellen Windows 7?

Ein USB-Stick, auch als USB-Flash-Laufwerk / Thumb-Laufwerk bezeichnet, dient zum Speichern und Übertragen von Dateien von einem Computer auf einen anderen. Es ist mit einer Speicherkapazität von einigen Megabyte bis Gigabyte verfügbar. Aufgrund seiner tragbaren Natur können Sie Daten überall hin mitnehmen. Die enormen Funktionen des USB-Sticks ersetzten alte CDs und Diskettenlaufwerke.

Bei der Verwendung eines USB-Sticks kann es vorkommen, dass der Benutzer Fehler begeht, z. B. versehentliches Löschen von Dateien usw. Sobald Dateien vom Memory Stick gelöscht wurden, werden sie nicht mehr in den Papierkorb verschoben und endgültig entfernt. Wenn in einem solchen Fall gelöschte Dateien keine wichtigen Daten enthalten, besteht kein Grund zur Sorge. Wenn es offizielle Daten oder Informationen enthält, müssen Sie möglicherweise darüber nachdenken.

wie kann ich gelöschte dateien vom usb stick wiederherstellen windows 7? Entspannen Sie Sich!! Mit der entsprechenden Dateiwiederherstellungssoftware können Sie gelöschte Dateien auf einfache Weise vom USB-Stick wiederherstellen. Heutzutage sind zahlreiche Tools zur Wiederherstellung von Dateien verfügbar, mit denen gelöschte Dateien von einem USB-Stick wiederhergestellt werden können. Wenn Sie effektive und ergebnisorientierte Software verwenden möchten, verwenden Sie Yodot File Recovery. Bevor Sie sich mit den Funktionen dieser Software vertraut machen, sollten Sie einige häufige Gründe kennen, die zum Löschen von Dateien vom USB-Stick führen können:

  • Während Sie unter Windows 7 überflüssige Dateien vom Memory Stick entfernen, können Sie unwissentlich nützliche Dateien auswählen
  • Durcheinander während der Namenskonvertierung derselben Dateien in zwei Ordnern können Sie Dateien entfernen, die niemals gelöscht werden sollten
  • Wenn Sie während der Übertragung von Dateien vom USB-Stick auf das Windows 7-System einen plötzlichen Abbruch durchführen, werden möglicherweise Dateien von diesem gelöscht
  • Die Verwendung eines nicht authentifizierten Anti-Malware-Programms zum Scannen des USB-Sticks kann manchmal zum Löschen wichtiger Dateien führen

Beste Eigenschaften der Anwendung zur Wiederherstellung von USB-Stick-Dateien:

Yodot File Recovery ist eine effiziente Software, um gelöschte dateien wiederherstellen windows 7 usb stick System. Dieses Dienstprogramm ändert die Originaldaten während des Dateiabrufvorgangs nicht. Es kann verschiedene Dateiformate wie DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, PDF und Archivdateien von einem USB-Flash-Tauchgang auf einem Windows 7-System zurückgeben. Die benutzerfreundliche Oberfläche dieses Programms ermöglicht es auch technisch nicht versierten Benutzern, gelöschte Dateien problemlos vom Pen Drive unter Windows 7 wiederherzustellen. Zusätzlich zum USB-Stick können Dateien von anderen entfernbaren Speichergeräten wie Speicherkarten, externen Festplatten, SSD-Laufwerken usw. unter Windows 7 wiederhergestellt werden. Es kann auch durchführen Virus infiziert usb stick Wiederherstellen und andere Speichermedien. Abgesehen von Windows 7 können gelöschte Dateien von einem USB-Stick unter anderen Windows-Betriebssystemen wie Windows 10, Windows 8.1, Windows 8, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2003 und 2008 abgerufen werden.

Verfahren zu gelöschte dateien wiederherstellen windows 7 usb stick:

  • Schließen Sie zuerst den USB-Stick an Ihr Windows 7-System an, von dem Sie Dateien abrufen möchten
  • Dann herunterladen Yodot Wiederherstellung von Dateien Software und installieren Sie es
  • Führen Sie es anschließend aus, um den Wiederherstellungsprozess zu starten
  • Über den Hauptbildschirm dieses Tools erhalten Sie zwei Optionen, z ‘Deleted File Recovery’ and ‘Lost File Recovery’, wählen ‘Deleted File Recovery’ Option zum Wiederherstellen gelöschter Dateien vom USB-Stick
  • Daraufhin wird eine Liste der in Ihrem System vorhandenen Laufwerke oder Partitionen angezeigt. Wählen Sie das Laufwerk aus, das den USB-Stick darstellt
  • Als nächstes startet die Software den Scanvorgang und zeigt die wiederherstellbaren Dateien an
  • Im nächsten Bildschirm können Sie die wiederherstellbaren Dateien in zwei verschiedenen Ansichten anzeigen ‘data view’ und ‘file type view’
  • Treffen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie dann auf “Next” Taste
  • Speichern Sie schließlich die wiederhergestellten Dateien an einem gewünschten Ort und nicht auf dem Quelllaufwerk (derselbe USB-Stick).

Tipps zum Folgen!!

  • Verwenden Sie die Option „Auswerfen“, während Sie das Flash-Laufwerk aus dem System entfernen
  • Werfen Sie den USB-Stick niemals während des Dateiübertragungsvorgangs aus
  • Speichern Sie nach dem Löschen von Dateien keine neuen Daten auf dem USB-Stick, um ein Überschreiben der Daten zu vermeiden

Verwandte Artikel