wie Man Große PST Dateien Wiederherstellen?

Normalerweise führen Sie während der Arbeit an Outlook verschiedene Aufgaben aus, z. B. das Senden oder Empfangen von E-Mails, Kalendereinträge, Notizen usw. Nach einigen Jahren der Nutzung sammelt Ihr Outlook-Postfach große Datenmengen und die entsprechende PST-Datei wird größer. Im Allgemeinen beträgt die maximale Größe von MS Outlook 2002 und früheren Versionen 2 GB. In Outlook 2010 und Outlook 2013 beträgt die maximale Größe für Outlook 2003 20 GB und für Outlook 2013 50 GB.

Nach jahrelanger ununterbrochener Nutzung der PST-Datei kann die PST-Dateigröße auch 50 GB überschreiten. In diesem Fall können Sie Probleme beim Senden und Empfangen von E-Mails, Dateien, Archiven usw. in PST-Dateien haben. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass die PST-Datei aus Outlook verloren geht.

Angenommen, Sie verwenden seit einigen Jahren eine MS Outlook-PST-Datei, die alle Ihre persönlichen und beruflichen Informationen enthält. Aufgrund von Übergrößenproblemen haben Sie später beschlossen, einige Daten daraus zu löschen. Was werden Sie in einem solchen Fall tun? Dann wie man große pst dateien wiederherstellen?

Teilen Sie uns einige andere Situationen mit, in denen Ihre große PST-Datei möglicherweise gelöscht wird:

  • Ein schwerwiegender Virenbefall Ihrer PST-Datei kann zum Löschen führen
  • Versehentliches Löschen großer PST-Dateien beim Versuch, andere Dateien zu löschen

Software zu große pst datei wiederherstellen:

Yodot Wiederherstellung von Dateien ist ein hervorragendes Werkzeug, um große pst datei wiederherstellen auf Windows-System. Innerhalb weniger Minuten werden gelöschte oder verlorene PST-Dateien gescannt und in wenigen Schritten wiederhergestellt. Zusammen mit großen PST-Dateien kann es auch hilfreich sein, verlorene oder gelöschte OST-Dateien in kurzer Zeit wiederherzustellen. Es unterstützt zu DLL Dateien wiederherstellen, DOC, DOCX, XLS, XLSX, PPT, PPTX, PDF, Archivdateien usw. Sie können auch Dateien von externen Festplatten, USB-Laufwerken, Speicherkarten, SSD-Laufwerken usw. wiederherstellen. Dieses Programm ist frei von Viren und Malware / spyware. Es ist kompatibel mit allen Versionen von Windows-Systemen wie Windows XP, Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2003 und 2008.

Verfahren für Große PST datei Wiederherstellung:

    Herunterladen und installieren Yodot Wiederherstellung von Dateien Tool auf Ihrem Windows-Computer. Nach der Installation können Sie jetzt gelöschte oder verlorene große PST-Dateien wiederherstellen, indem Sie einfach die folgenden Schritte ausführen.

  • Schritt 1: Starten Sie das Programm und wählen Sie eine geeignete Wiederherstellungsoption

    Führen Sie die Anwendung aus und befolgen Sie die Anweisungen des Dienstprogramms auf dem Bildschirm, um eine große PST-Datei auf einem Windows-System wiederherzustellen.Zunächst erhalten Sie den Hauptbildschirm mit zwei Optionen, z “Deleted File Recovery” und “Lost File Recovery”, Wählen Sie eine Option entsprechend Ihrer PST-Dateiverlustsituation.

  • Schritt 2: Wählen Sie das Laufwerk zum Scannen aus Nach dem ersten Schritt zeigt dieses Programm eine Liste der in Ihrem Windows-System vorhandenen Laufwerke an. Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem die PST-Datei wiederhergestellt werden soll. Später wird der Scan des ausgewählten Laufwerks gestartet

  • Schritt 3: Markieren und wiederherstellen Sie gelöschte oder verlorene große PST-Datei Nach Schritt 2 zeigt diese Software Ihre verlorene oder gelöschte große PST-Datei in zwei verschiedenen Ansichten an i.e., “Data view” und “File Type View”, Markieren Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und speichern Sie sie unter Windows an einem anderen gewünschten Speicherort als dem Quellspeicherort.

Vorschläge:

  • Bewahren Sie eine regelmäßige Sicherung Ihrer PST-Datei an einem sicheren Ort auf
  • Nicht zu vernachlässigen, wenn in PST-Dateien Fehlermeldungen zur Dateigröße angezeigt werden

Verwandte Artikel

Top