Ordner in Verknüpfung Umgewandelt Retten

“Ich habe einige Ordner von der externen Festplatte auf meinen Windows-Computer kopiert und war vor dem Übertragen aller Ordner korrekt. Bald nach der Übertragung wurden jedoch alle Ordner in Verknüpfungen umgewandelt. Ich habe meine externe Festplatte angeschlossen, um nach diesen Ordnern zu suchen. Die darin enthaltenen Ordner wurden jedoch leider auch in eine Verknüpfung konvertiert. Wenn ich auf einen bestimmten Ordner klicke, ist der angezeigte Ordner leer, obwohl er viele Dateien enthielt. Kann mir bitte jemand helfen, mein Problem zu überwinden? Ich möchte wirklich meine Ordner zurück. Danke im Voraus!"

Die oben erwähnte Situation wurde von fast allen Benutzern erlebt, die bei ihren täglichen Aktivitäten auf Computer angewiesen sind. In den meisten Fällen tritt diese Art von Situation auf, wenn externe Speichermedien mit Viren infiziert werden, z. B. QWERT, AUTORUN, BUOUFO usw. Diese Viren verbergen die Dateien und machen sie unzugänglich. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die Viren mithilfe des DOS-Befehls entfernen. Hier ist das verfahren zu ordner in verknüpfung umgewandelt wiederherstellen:

  • Klicken Sie zunächst auf die Start-Schaltfläche und schreiben Sie "Run" über das Suchfeld
  • Sie finden jetzt ein Fenster mit einem Suchfeld, schreiben Sie einfach „CMD“ darauf
  • Nun sehen Sie ein schwarzes Fenster, das als Windows DOS bezeichnet wird
  • Geben Sie attrib -h -r -s / s / d H: \ *. * Ein. Hier steht „H“ für den Buchstaben Ihres Laufwerks, in dem der Ordner gespeichert wird
  • Drücken Sie die Eingabetaste, um den Vorgang abzuschließen

Nachdem Sie diese Methode angewendet haben, können Sie eine andere Kopie des Ordners ohne Verknüpfungen finden. Kopieren Sie diese Ordner und fügen Sie sie an einem anderen Ort ein. Löschen Sie nun Ordner, die in Verknüpfungen umgewandelt wurden. Sie können Dateien aus einem Ordner öffnen und darauf zugreifen, den Sie mit dem DOS-Befehl wiederhergestellt haben. Falls die in einem Ordner vorhandenen Dateien immer noch von Viren versteckt werden, starten Sie eine Antivirensoftware. Der Nachteil von Antivirensoftware ist jedoch, dass der Ordner zusammen mit Viren entfernt wird. Also in diesem Zustand der beste weg wie kann ich verknüpfungen umgewandelt wiederherstellen wird von der ultimativen Dateiwiederherstellungssoftware.

Bewerbung um ordner in verknüpfung umgewandelt retten:

Wenn Sie Ordner wiederherstellen möchten, die in eine Verknüpfung konvertiert wurden, dann Yodot Wiederherstellung von Dateien ist die beste Dateiwiederherstellungsanwendung, die ausgewählt werden kann. Verwenden Sie eine vereinfachte Benutzeroberfläche, die selbst unerfahrene Benutzer dabei unterstützen kann, den Wiederherstellungsvorgang sofort abzuschließen. Mit der Option "Suchfeld" können Sie nach bestimmten Dateitypen suchen, falls Sie Schwierigkeiten beim Speichern der erforderlichen Dateien haben. Diese Wiederherstellungssoftware umfasst zwei Ansichtstypen Datenansicht und Dateitypansicht. was die Dateiauswahl erleichtert. Darüber hinaus ist diese Software dateien wiederherstellen gelöscht durch scheibe aufräumen, Umschalt + Löschen, Formatieren, Neuformatieren, Festplattenschäden und andere Datenverlustszenarien. Sie können Dateien wie Word (DOC, DOCX), PowerPoint (PPT, PPTX), Access (MDB), Datenbank (SQL), Outlook-Datendateien (PST und OST), Outlook Express (DBX), Archivdateien (ZIP) problemlos wiederherstellen , RAR), PDF und viele weitere Dateitypen aus Verknüpfungsordnern verschiedener Speichergeräte. Dieses Tool kann auf verschiedenen Computern mit den Betriebssystemen Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008 ausgeführt werden.

Verfahren zu wiederherstellung ordner in verknüpfung umgewandelt:

  • Laden Sie die Yodot File Recovery software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Wenn Sie Ordner von einem externen Speichergerät verloren haben, verbinden Sie sie mit einem fehlerfreien Computer
  • Führen Sie die Software aus und starten Sie den Wiederherstellungsvorgang, indem Sie den auf dem Bildschirm angezeigten Schritten folgen
  • Im Hauptbildschirm werden zwei Optionen angezeigt: “Deleted File Recovery” und “Lost File Recovery"
  • Wählen Sie eine beliebige Person aus, um zum nächsten Schritt überzugehen
  • Die Software zeigt jetzt alle Laufwerke in Ihrem Computer an. Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten
  • Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen müssen, andernfalls klicken Sie auf die Schaltfläche "Skip", um alle standardmäßig auszuwählen
  • Starten Sie den Scanvorgang. Wählen Sie nach Abschluss den bevorzugten Speicherort für die wiederhergestellten Dateien

Anleitung:

  • Die Hauptursache dafür, dass Ordner Verknüpfungen werden, besteht darin, externe Speichermedien an mit Viren infizierte Computer zu verbinden
  • Planen Sie den Scanvorgang einmal pro Woche in Ihrer Antivirensoftware, um Viren zu entfernen

Verwandte Artikel