Wie Wiederhergestellen Gelöschte Excel Dateien Vom Desktop?

Excel-Dateien sind die wichtigsten Dokumente aus der MS Office-Suite, mit denen Benutzer wichtige Informationen zu Finanzberichten, Projektberichten, Produktionen, Unternehmensstrategien und vielem mehr speichern und verwalten können. Ein Excel-Blatt kann für Sie aus verschiedenen Blickwinkeln sehr wertvoll sein und wenn es gelöscht wird, können Sie in große Schwierigkeiten geraten.

In der Regel benötigen wir Excel-Dateien für unsere tägliche Arbeit und deshalb halten die meisten Benutzer diese Dokumente auf dem Desktop für den einfachen Zugriff; Leider werden Excel-Dateien aufgrund von Fehlern oder unvorhergesehenen Gründen oft vom Desktop gelöscht. In folgenden Situationen kann das Löschen von Excel-Dateien auf dem Desktop auftreten:

  • Verwenden Sie Umschalttaste + Löschtastenkombination für einige wichtige Excel-Dateien, während Sie unnötige Dateien vom Desktop löschen
  • Nach dem Löschen des Benutzerkontos werden Excel-Dateien, die auf dem Desktop gespeichert sind, ebenfalls entfernt
  • Das Formatieren des Laufwerks C während der Neuinstallation des Betriebssystems führt zum Löschen von Excel-Dateien
  • Manchmal werden Dateien möglicherweise nach dem versehentlichen Formatieren des Laufwerks gelöscht. Starten des Programms Datenträgerbereinigung; falsche Aktion einer Drittanbieter-App

Sind Excel-Dateien für immer gelöscht?

Nein! Obwohl das Excel-Dokument vom Desktop gelöscht wurde und Sie es nirgendwo auf Ihrem Computer finden, wurde aus technischer Sicht nichts von der Festplatte gelöscht. Das Löschen einer Datei bedeutet, dass es dem Betriebssystem erlaubt ist, diesen Speicherplatz zum Speichern neuer Daten zu verwenden. Die gelöschte Excel-Datei ist jedoch immer noch vorhanden, bis ihr Speicherplatz mit neuem Dateiinhalt überschrieben wird. Der einfache Schritt, den Sie für die Wiederherstellung gelöschter Excel-Dateien vom Desktop durchführen müssen, besteht darin, ein beliebiges Tool zur Wiederherstellung von Dateien von Drittanbietern zu verwenden Yodot Wiederherstellen Von Dateien zum wiederherstellen löschte excel dateien vom desktop.

Gelöschte Excel Dateien Wiederherstellen Software:

Yodot Wiederherstellen Von Dateien ist das zuverlässigste und kostengünstigste Tool, um Excel-Dateien wiederherzustellen, die auf der Windows-Plattform gelöscht oder fehlen. Diese Software ist gekapselt mit erweiterten Recovery-Modelle, die es einfach machen, gelöschte Excel-Dateien und andere MS Office-Dokumente wie Präsentationen, Word-Dateien, Access-Datei, PST-Datei, OST-Datei, DBX-Datei, etc; PDF-Dateien, Archivdateien; grundlegende Mediendateien und andere Dateien von Desktop-und anderen Laufwerken auf Windows-Computer / Laptop. Es kommt mit einer einfachen Benutzeroberfläche, wo Benutzer es sehr einfach finden wiederherstellen gelöschter dateien vom desktop nach jeder Art von Datenverlust Unfälle. Sie können diese intelligente App nutzen, um gelöschte Excel-Arbeitsmappen von Systemfestplatten, externen Festplatten, USB-Sticks, SSDs und anderen Speichergeräten wiederherzustellen.

Einfache Verfahren zu wiederherstellung gelöschter excel dateien vom desktop:

  • Installieren Sie die Yodot Wiederherstellen Von Dateien Software, nachdem sie auf Ihren Windows-Computer heruntergeladen wurde
  • Starten Sie das Dienstprogramm, um den Hauptassistenten mit den Wiederherstellungsoptionen "Wiederherstellung verlorener Dateien" und "Wiederherstellung gelöschter Dateien" zu untersuchen.
  • Verwenden Sie die Option "Gelöschte Dateiwiederherstellung", um Ihre gelöschten Excel-Dateien vom Desktop zu extrahieren
  • Die Software scannt das System und zeigt alle darin vorhandenen logischen und externen Laufwerke an
  • Wählen Sie das Laufwerk, das auf den Desktop verweist (normalerweise ist es die lokale Festplatte C :) und verarbeiten Sie weiter
  • Wieder durchsucht das Programm das C: -Laufwerk, um alle wiederherstellbaren Dateien einschließlich der gelöschten Excel-Datei in zwei verschiedenen Ansichten zu extrahieren, d. H. "Datentyp" und "Dateityp" -Ansicht
  • Verwenden Sie "Dateityp", um den tatsächlichen Ordnernamen mit seinen Stammdateien anzuzeigen, andernfalls wählen Sie die Ansicht "Dateityp", die alle aufgelisteten Dateien basierend auf ihren Dateierweiterungen anzeigt
  • Markieren Sie alle wiederhergestellten Excel-Dateien, die Sie auf Ihrem Computer speichern möchten. Sie können auch die rohe Suchoption verwenden, um nach bestimmten Dateitypen zu suchen
  • Zuletzt wählen Sie einen bestimmten Zielort auf Ihrer Computerfestplatte und klicken Sie auf "Speichern", um die abgerufenen Excel-Dateien zu speichern

Probieren Sie diese Vorschläge aus!

  • Vergessen Sie nicht, eine zusätzliche Kopie wichtiger Excel-Dokumente als Sicherungskopie an verschiedenen Speicherorten zu speichern
  • Wenn möglich, speichern Sie Ihre wichtigen Excel-Dokumente als gelesen, um die Gefahr eines versehentlichen Löschens auszuschließen
  • Installieren Sie die Anwendung nicht auf demselben Laufwerk, von dem Excel-Dateien gelöscht werden
  • Halten Sie eine aktualisierte Antiviren-App bereit, um das System nach Viren und anderen externen Bedrohungen zu durchsuchen

Verwandte Artikel