Wiederherstellung Gelöschter Dateien Windows Medien Center

Windows Media Center ist eine Microsoft-Anwendung verwendet, um zu organisieren und zu spielen Mediendateien wie Videos, Bilder, Songs, etc. Diese Media-Player-Anwendung fungiert auch als digitaler Videorecorder, wie es erlaubt, Live-Fernsehen aufzunehmen. Es kann leicht gestreamt werden, um eine Diashow von Bildern zu spielen, um HD-Videos von verschiedenen Speichermedien wie Systemfestplatte, optische Laufwerke usw. aufzunehmen und abzuspielen.

Mit der Verwendung von Extender-Gerät können wiederherstellung gelöschter windows media center dateien (WMC) auf Fernsehgeräten problemlos abgespielt werden. Diese Anwendung unterstützt, um verschiedene Medien-Dateiformate wie 3GP, AVI, DIVX, MOV, MPEG4, WMV, AAC, AVCHD, WMA und XVID mühelos zu spielen. Man kann diese Anwendung auf den neuesten Windows OS-basierten Computern von XP und späteren Versionen verwenden. Aber Benutzer kann das Löschen von Windows Media Center-Dateien versehentlich und Verlust wichtiger Dateien begegnen.

Im Folgenden sind nur wenige Szenarien, die zum Löschen von WMC-Dateien auf Windows-System führen:

  • Beim Versuch, unerwünschte Musikdateien zu entfernen, von der WMC-Musikbibliothek, kann der Benutzer versehentlich eine wichtige Datei auswählen und löschen, die vollständig vom Computer entfernt wird, indem sie den Papierkorb umgehen
  • Der Benutzer kann versehentlich auf die Option Ordner entfernen klicken, während er versucht, die Bibliothek auf WMC zu verwalten und wertvolle Mediendateien von WMC zu löschen
  • Aufgenommene TV-Sendungen auf WMC können im Netzwerk mit freigegebenen Ordner freigegeben werden. Aber jeder Benutzer, der versehentlich Dateien aus diesem Ordner löscht, führt zum vollständigen Löschen von Dateien

In verschiedenen solchen Szenarien, wenn WMC-Dateien aus der Bibliothek gelöscht werden, können Sie diese gelöschten Dateien auf dem Computer suchen. Beim Löschen von Dateien aus dem Windows Media Center können Sie die Option zum Löschen der Datei aus der Bibliothek oder aus der Bibliothek und dem Computer erhalten. Wenn du nur auf Bibliothek klickst, sind die gelöschten Dateien immer noch auf dem Systemlaufwerk vorhanden. Und du kannst es einfach wieder in WMC wiederherstellen, indem du es importierst. Wenn Sie auf das Löschen von Bibliothek und Computer geklickt haben, dann ist nur die Lösung für die Wiederherstellung von Drittanbietern zu gehenl.

One Stop Lösung für gelöschte Windows Media Center-Dateien:

Mit Hilfe der zuverlässigen wiederherstellung von windows media center gelöschten dateien genannt Yodot Foto Wiederherstellung Es ist sehr einfach, Dateien wie Bilder, Filme, Videos, Songs, etc. mühelos zu extrahieren. Die Software besteht aus hervorragenden Recovery-Strategien, um gelöschte Dateien wie img, mov, avi, jpeg, mpeg4, divx, aac, 3gp und viele mehr von Windows Media Player sowie Windows Media Center auf verschiedenen Windows betriebenen Computern zu retten. Es führt auch Benutzer, um gelöschte Medien-Datei Wiederherstellung von verschiedenen Speichergeräten wie Speicherkarten, Memory Stick, Festplatten, iPod, MP3-Player, etc.

Schritte zum Abrufen von WMC gelöschten Dateien:

  • Laden Sie das Yodot Foto Wiederherstellung Tool auf Ihrem Windows PC herunter, wo Dateien von WMC gelöscht wurden
  • Befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren und Ausführen des Dienstprogramms auf dem System
  • Wenn der Hauptbildschirm angezeigt wird, sehen Sie zwei Optionen, "Deleted Photo Recovery" und "Lost Photo Recovery"
  • Wählen Sie Option Gelöschte Fotowiederherstellung auswählen und fahren Sie fort
  • Wählen Sie dann die Partition aus, aus der Mediendateien gelöscht wurden
  • Außerdem können Sie auch Dateitypen angeben, die wiederhergestellt werden sollen oder klicken Sie einfach auf Alle markieren
  • Als nächstes scannt die Software die Partition für gelöschte WMC-Dateien und zeigt eine Liste der wiederherstellbaren Dateien an
  • Gehen Sie durch die Dateien mit Datenansicht / Dateiformat Ansicht Optionen
  • Vorschau ausgewählter Mediendateien mit der Vorschau-Option
  • Wählen Sie dann einen Zielort auf dem Systemlaufwerk aus, um diese wiederhergestellten Mediendateien zu speichern

Wichtige Notiz:

  • Löschen von Mediendateien aus der Bibliothek von Windows Media Center nicht vom Computer
  • Gehen Sie vor der Verwendung von Windows Media Center durch die entsprechenden Richtlinien
  • Immer mehrere Kopien von wichtigen Dateien behalten, um versehentliches Löschen von Daten zu vermeiden

Verwandte Artikel