Wie Wiederherstellen Gelöschte oder Verlorene Multimedia Dateien?

Sie haben auf Ihrem Windows-Computer einen Ordner erstellt und alle Multimedia-Dateien wie Fotos, Videos, Musikdateien und Filme darin hinzugefügt. Da diese Multimedia-Dateien sehr wichtig waren, dachten Sie daran, diese Dateien auf einem externen Speichergerät zu sichern. Bald nachdem Sie ein externes Speichergerät angeschlossen hatten, klickten Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, um ihn zu kopieren. Aber anstatt auf die Option "Kopieren" zu klicken, haben Sie fälschlicherweise auf die Option "Löschen" unterhalb der Option "Kopieren" geklickt. Dieser Vorgang hat zum Löschen des Ordners geführt, der auf externe Speichermedien übertragen werden sollte. Ohne Spannung zu bekommen, haben Sie nach dem Ordner im Papierkorb gesucht, aber da die Größe des Ordners größer als die Kapazität des Papierkorbs war, wurde er umgangen, indem er nicht in den Papierkorb umgeleitet wurde.

Unter diesen Umständen können Sie annehmen, dass die Multimedia-Dateien verloren gegangen sind und nicht wiederhergestellt werden können. Dies ist jedoch tatsächlich nicht wahr; Obwohl Sie keine Multimedia-Dateien auf Ihrem Computer finden können, können Sie sie mit dem Programm für die perfekte Medienwiederherstellung wie auf dieser Seite beschrieben wiederherstellen. Vorher sehen wir uns die üblichen Szenarien für den Verlust von Multimediadateien von Computern und anderen Speichermedien an:

  • Versehentliches Löschen: Wenn Sie nicht so wichtige Dateien löschen, können Sie einige wichtige Multimedia-Dateien auswählen und sie von Ihrem Computer löschen. Glücklicherweise können Sie sie aus dem Papierkorb wiederherstellen, aber viele Benutzer leeren den Papierkorb entweder unmittelbar nach dem Löschen oder Sie verwenden die Tasten Umschalt + Löschen, um Multimedia- und andere Dateien vom System zu löschen
  • Löschen vor dem Kopieren: Manchmal können Sie einige Multimediadateien auswählen, um sie an einen anderen Ort zu kopieren. Wenn Sie sie jedoch vor dem Einfügen an den gewünschten Ort löschen, werden sie von Ihrem Computer gelöscht
  • Virenbeeinträchtigung: Es wird empfohlen, Antivirensoftware immer dann auszuführen, wenn Sie eine Datei oder ein Programm aus dem Internet herunterladen. Wenn Sie jedoch keinen Scanvorgang durchführen, können sich Viren auf Ihrem Computer ausbreiten und wenige Multimediadateien ohne Benachrichtigung löschen
  • Verwenden der Eingabeaufforderung: Obwohl Windows OS heutzutage eine einfache grafische Benutzeroberfläche bietet, sind nur wenige Benutzer mit der Eingabeaufforderung süchtig. Wenn Sie mit diesem Befehl Multimediadateien löschen, werden diese nicht im Papierkorb gespeichert und von Ihrem Computer gelöscht

Wiederherstellen multimedia dateien software

Yodot Foto Wiederherstellung ist eine einfach zu bedienende Multimedia-Wiederherstellungsanwendung, die Multimediadateien wie JPG, PNG, RAW, MP4WAV, MP3, ASF, AVI, WMA, MOV, MPG von Speichergeräten wie Computerfestplatte, externe Festplatte, iPod, Speicherkarte, Handy und Kamera SD-Karte, USB-Stick und so weiter. Diese Dienstprogramme beherrschen fast alle möglichen Ursachen von Datenverlust wie Löschen, Verlust, Beschädigung, Formatierung, Festplattenabsturz usw. Das Arbeiten mit diesem Tool ist dasselbe wie das Arbeiten mit dem Windows Explorer und deshalb scheint das Wiederherstellen von Multimediadateien nicht der Fall zu sein sei eine schwierige Aufgabe. Einer der wichtigen Aspekte dieser Anwendung ist, dass es Ihnen die Vorschau der wiederhergestellten Multimedia-Dateien zeigt, so dass Sie entscheiden können, ob Sie dieses Dienstprogramm kaufen oder nicht.

Schritte zum Starten der multimedia datei wiederherstellung

  • Downloaden und installieren Sie Yodot Foto Wiederherstellung Werkzeug im System
  • Nach Abschluss des Installationsvorgangs können Sie das Symbol auf Ihrem Desktop anzeigen
  • Führen Sie das Programm aus und befolgen Sie das einfache Verfahren zum Wiederherstellen von Multimediadateien
  • Auf dem Hauptbildschirm des Programms, klicken Sie auf "Gelöschte Photo Recovery" oder "Lost Photo Recovery"
  • Sobald Sie auf die Option klicken, wird der nächste Bildschirm mit der Liste der Laufwerke angezeigt
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem der Wiederherstellungsprozess ausgeführt werden soll, und fahren Sie dann mit dem nächsten Bildschirm fort
  • Wählen Sie die Multimediadateien aus, die von Ihrem Computer verloren gegangen sind, und starten Sie dann den Scanvorgang
  • Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau der Mediendateien anzeigen, bevor Sie sie an dem von Ihnen bevorzugten Ort speichern

Andeutungen:

  • Verwenden Sie den DOS-Befehl nicht beim Löschen von Multimediadateien von Ihrem Computer
  • Führen Sie den Vorgang des Kopierens und Einfügens beim Verschieben von Mediendateien sorgfältig durch, da Sie diese vor dem Einfügen löschen können
  • Bald nach dem Herunterladen von Software Anti-Virus-Software ausführen, um Viren zu entfernen