Wie Wiederherstellen RAW Bilder

Der Besitz einer DSLR-Digitalkamera ist etwas ganz besonderes, nicht nur für den, der träumt, sich im Bereich der Fotografie zu profilieren, sondern auch für die Menschen, die auf dem Gebiet der Optik neu sind. Der Grund dafür ist, dass eine Digitalkamera die Benutzer in die Lage versetzt, qualitativ hochwertige Bilder aufzunehmen, mit denen Sie immer Fotos aufnehmen können, um sich an diesen wunderbaren Moment im RAW-Fotoformat zu erinnern.

Eine RAW-Bilddatei ist eine Bilddatei, die minimal verarbeitete Daten vom Bildsensor einer professionellen Digitalkamera enthält. RAW-Dateien werden so benannt, weil sie nicht verarbeitet werden und daher nicht für die Verwendung mit einem Bitmap-Grafikeditor geeignet sind. Es gibt jedoch kein einzelnes RAW-Dateiformat, da verschiedene Hersteller auf Grundlage ihres Herstellungsmodells unterschiedliche RAW-Dateiformate verwenden. Einige der gängigen RAW-Bildformate umfassen BAY (Casio), 3FR (Hasselblad), CR2, CRW (Canon), DCS, DCR, KDC (Kodak), MEF (Mamiya), MRW (Minolta), PTX, PEF (Pentax ), RAF (Fuji) und RAW, RW2 (Panasonic).

Digitalkameras verwenden häufig Speicherkarten wie Secure Digital (SD), Multimedia-Karten (MMC) oder Smart-Medien zum Speichern von RAW-Fotos. Da die professionelle Kamera Bilder von höchster Qualität erzeugt, ist jedes einzelne Bild, das mit diesem aufgenommen wird, für den Benutzer sehr speziell. Ein Verlust dieser Fotos von der Speicherkarte oder von einer Computerfestplatte in irgendeiner Weise wäre für den Benutzer der Digitalkamera von großer Bedeutung.

RAW-Bilddateien gehen verloren / gelöscht aufgrund der unten genannten Szenarien

  • Menschliche Fehler: Dies ist einer der häufigsten Gründe dafür, wie RAW-Bilder gelöscht oder verloren gehen. Sie können RAW-Bilder versehentlich von Ihrer Speicherkarte, Digitalkamera, einem externen USB-Laufwerk, Camcorder usw. löschen, indem Sie die Option "Alle löschen" in der Vorschau auswählen oder RAW-Fotos mit den Tasten Umschalt + Entf von Ihrem Computer löschen
  • Formatierung Fehler: Der Fehler "Diskette muss formatiert sein", sobald Sie Ihre Digitalkamera an Ihren PC anschließen. Dies zwingt Sie, die Kamera zu formatieren oder das Laufwerk / die Partition von dem System zu formatieren, das Ihre RAW-Dateien enthält
  • Dateisystem Korruption: Die Beschädigung des Dateisystems auf der Festplatte / Speicherkarte führt zur Unzugänglichkeit und zu einem Datenverlust, der Ihre RAW-Bilddateien enthält. Eine Beschädigung kann aufgrund vieler Faktoren auftreten, z. B. Ausschalten der Kamera / des Camcorders während der Dateiübertragung, plötzliches Herunterfahren zwischen Dateiübertragung, Virenangriff usw.
  • Falsche Handhabung der Speicherkarte: Das Auswerfen der Speicherkarte bei laufender Kamera oder das Aufnehmen von Bildern bei voller Speicherkarte führt ebenfalls zu einem Verlust von RAW-Fotos
  • Übertragung Fehler: RAW-Fotos können gelöscht / verloren gehen, wenn beim Übertragen von Fotos von der Digitalkamera auf einen PC / Laptop ein plötzlicher Stromstoß auftritt

Wie bekomme ich RAW Fotos zurück?

Sie können Ihre RAW-Fotos, die von Ihrer Kamera oder Ihrem Computer verloren gegangen sind, sehr leicht wiederfinden (es sei denn, sie werden überschrieben). Yodot Foto Wiederherstellung software hilft Ihnen bei der raw foto wiederherstellung, die aufgrund eines der oben genannten Szenarien verloren gegangen sind. Es hilft Ihnen nicht nur bei der Wiederherstellung von RAW-Dateien, sondern hilft Ihnen auch, verschiedene Dateiformate wie Audio und Video wiederherzustellen. Die Anwendung unterstützt die Wiederherstellung von RAW-Bildern von verschiedenen Arten von Speicherkarten wie CF-Karte, XD-Karte und SD-Karte, die von verschiedenen Firmen hergestellt werden. Bietet auch die Option "Vorschau" der Fotos, so dass man die genauen Fotos vor der Wiederherstellung auswählen kann.

Verfahren zum wiederherstellen raw fotos mit der Software

Wenn Sie Ihre RAW-Bilddateien von Ihrer Digitalkamera-Speicherkarte verloren / gelöscht haben, wird empfohlen, die Speicherkarte aus der Digitalkamera auszuwerfen und die Speicherkarte über den USB- oder Kartenleser an Ihren Computer anzuschließen

  • Laden Sie das Yodot Foto Wiederherstellung Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer
  • Öffnen Sie die Anwendung und bleiben Sie auf dem Bildschirm
  • Nutzen Sie die Option “Deleted Photo Recovery” oder “Lost Photo Recovery”, um Ihre RAW-Bilder basierend auf dem Datenverlust-Szenario wiederherzustellen
  • Die Software scannt und zeigt alle logischen und externen Laufwerke an, die in Ihrem System vorhanden sind
  • Wählen Sie das Laufwerk / die Speicherkarte, von dem RAW-Bilder wiederhergestellt werden sollen, und klicken Sie auf "Next"
  • Lassen Sie den Scanvorgang zu. Die Anwendung zeigt alle wiederherstellbaren Fotos vom ausgewählten Laufwerk an
  • Vorschau der Fotodateien vor dem Speichern
  • Wählen Sie den Speicherort für die wiederhergestellten Dateien aus. Dieser sollte sich von dem Speicherort für die Wiederherstellung unterscheiden

Tipps

  • Sichern Sie regelmäßig Ihre RAW-Bilder oder andere wichtige Fotos auf Ihrem Computer, um Datenverlust in der Zukunft zu kompensieren
  • Nehmen Sie keine Bilder auf Ihren Digitalkameras auf, wenn der Akku fast leer ist
  • Überprüfen Sie die Speicherkarte / Laufwerke zweimal oder dreimal, bevor Sie formatieren
  • Verwenden Sie den "Schreibschutz" -Knopf in Ihren Speicherkarten, um versehentliches Formatieren oder Löschen zu vermeiden
  • Nachdem Sie Ihre Fotos von der Speicherkarte, der Festplatte oder einem anderen Gerät verloren haben, verwenden Sie das entsprechende Gerät nicht mehr. Fügen Sie keine neuen Fotos hinzu oder speichern Sie keine neuen Fotos auf der Karte, da dadurch möglicherweise die ursprünglichen Daten überschrieben werden
  • Stellen Sie vor jeder Löschung sicher, dass Sie Ihre Aktion und Auswahl getroffen haben

Verwandte Artikel