Wie Wiederherstellen Fehlende Video Dateien?

“Hey Leute, ich benutze das Lenovo C300 System. Ich hatte kürzlich Windows 7 Betriebssystem und nach Abschluss des Installationsvorgangs installiert; Ich steckte meine externe Festplatte ein, um Videos zu übertragen, an denen ich arbeiten musste. Nun, hier ist der Wendepunkt, als der Videodatei-Sharing-Prozess ausgeführt wurde, gab es eine plötzliche Systemabschaltung aufgrund eines abrupten Spannungsstoßes. Ich habe das System neu gestartet, um den Fortschritt der Dateiübertragung zu überprüfen und festgestellt, dass einige Dateien (Video) fehlten. Was nun? Ich habe das gesamte System sowie meine externe Festplatte überprüft, aber diese wurden gefunden. Leute, bitte hilf mir die fehlenden Videos zu finden! Danke im Voraus!".

Es gibt verschiedene Formate von Videodateien, die je nach Größe und Qualität in jedem Gerät verwendet werden. einige von ihnen sind AVI, MOV, QT, MPEG, MPG, 3GP, AVS, DIVX, MP4, XVID, etc. Diese Videos können gespeichert und zugegriffen werden wie gewünscht auf jedem Speichergerät. Aber manchmal ist es schwer zu verdauen, wenn Ihre wertvollen Videos zur richtigen Zeit fehlen. Lassen Sie uns sehen, welche Szenarien den Verlust oder das Fehlen von Videos von Ihrem Speichermedium anzeigen:

  • Ausschalten des Computers plötzliches Entfernen eines externen Laufwerks oder eines Stromstoßes während der Übertragung von Videodateien vom System auf externe Speichermedien oder umgekehrt
  • Die Verwendung unbekannter Tools von Drittanbietern zum Bearbeiten von Videos kann manchmal dazu führen, dass Videodateien fehlen
  • Eine Beschädigung des Dateisystems aufgrund einer Virusinfektion kann das Laufwerk beschädigen und dazu führen, dass Daten, einschließlich Videos, die auf den jeweiligen Speichermedien vorhanden sind, fehlen

Abgesehen von den oben genannten Ursachen werden Videos aufgrund verschiedener Szenarien von der Speicherkarte der Festplatte oder einem anderen Laufwerk verloren. Unabhängig von der Sicherheitsstufe, die Sie Ihren Videos zur Verfügung stellen, verschwinden oder verschwinden Videos zu jeder Zeit. Was kann ich tun, wenn Sie die fehlenden Videos von Ihrem Speichermedium nicht finden können? Es wird empfohlen, das Yodot Foto Wiederherstellung-Tool zu verwenden, das Ihnen die passende Lösung bietet.

Wiederherstellen fehlende videos software:

Yodot Foto Wiederherstellung ist das bekannteste Fotowiederherstellungsprogramm, das impliziert werden kann, dass Videos, die auf Ihrem System fehlen, als Ergebnis verschiedener oben erwähnter Szenarien wiederhergestellt werden. Fehlende Videos können problemlos von internen Festplatten, Speicherkarten, externen Festplatten, Speichersticks, USB-Sticks, FireWire-Laufwerken, MP3-Playern, iPods und vielen anderen wiederhergestellt werden. Installieren Sie einfach diese Bildwiederherstellungs-Anwendung und folgen Sie den einfachen Schritten auf dem Hauptbildschirm. Neben Videodateien bietet dieses Tool die Möglichkeit, gelöschte oder fehlende Bilder, digitale RAW-Bilder, Musikdateien und andere Dateien auf allen unterstützten Speichermedien wiederherzustellen. Diese Software wurde mit der besten grafischen Benutzerschnittstelle entwickelt, die sicherstellt, dass alle Arten von Benutzern den Abruf der Videodatei mit Leichtigkeit durchführen können. Dieses Wiederherstellungsprogramm für Mediendateien kann problemlos auf verschiedenen PCs und Laptops installiert werden, auf denen Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und Windows 2008 ausgeführt wird.

Befolgen Sie diese Schritte, um wiederherstellung fehlende videos unter Windows zu retten:

  • Laden Sie das Yodot Foto Wiederherstellung Tool im System herunter und installieren Sie es, indem Sie sich als lokaler Systemadministrator anmelden
  • Führen Sie das Programm aus und folgen Sie den einfachen Schritten auf dem Hauptbildschirm der Anwendung
  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf die Option Verlorene Fotos wiederherstellen und fahren Sie mit dem nächsten Fenster fort
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Ihre Videos fehlen, und wechseln Sie zum nächsten Bildschirm, um die erforderlichen Videodateitypen zu markieren
  • Sobald die Videodateitypen ausgewählt sind, starten Sie den Scanvorgang
  • Nach Abschluss des Scanvorgangs kann die wiederhergestellte Liste der Dateien in der Datenansicht oder in der Dateitypansicht angezeigt werden
  • Wählen Sie den gewünschten Ansichtstyp aus und speichern Sie diese Videodateien an dem vom Systembenutzer bevorzugten Zielspeicherort

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Installieren Sie den besten Virenschutz, um tödliche Viren zu bekämpfen
  • Vermeiden Sie abruptes Entfernen von Speichermedien während des Dateifreigabevorgangs
  • Verwalten Sie das sicherungskopie wichtiger Videodateien auf einem separaten externen Speicherlaufwerk

Verwandte Artikel