Wiederherstellen Gelöschter Musik und Video Dateien

“Brauche schnelle Hilfe. Ich löschte Videos und Musikdateien auf meiner Systemfestplatte, während ich versuchte, wichtige Audio- und Videodateien aus einem Ordner zu sichern, indem ich versehentlich die Löschoption betätigte. Dieser Papierkorb wurde umgangen, da ich die Umschalttaste - Löschtaste zum Löschen dieser Dateien verwendet habe. Wie kann ich gelöschte Musik und Videos wiederherstellen, ohne Dateien zu beschädigen? Bitte teilen Sie Ihre nützlichen Vorschläge diesbezüglich mit. Danke im Voraus."

Dies könnte eine Situation mit vielen Benutzern sein, da wir alle häufig Mediendaten wie Bilder, Musik und Videos auf Systemfestplatten, externen Speicherlaufwerken und anderen Speichergeräten für verschiedene Zwecke speichern. Es gibt lebendige Arten von Musik und Videos, die in täglichen Aktivitäten mit wertvollen Informationen verwendet werden. Wenn diese Mediendateien daher von jedem Speichergerät aus vergeblich sind, dann sehen sich die Benutzer großen Verlusten gegenüber. Der häufigste Weg, Musik und Videos zu verlieren, ist das Löschen. Benutzer können in den folgenden Situationen Videos und Audiodateien von der Systemfestplatte oder von einem anderen externen Speichergerät löschen:

  • Unerwartete Löschung notwendiger Musik- und Videodateien von der Eingabeaufforderung oder beim Löschen unerwünschter Dateien
  • Wenn versehentlich Audio- oder Videos von externen Speichergeräten gelöscht werden, die mit dem System verbunden sind, werden die Dateien den Papierkorb umgehen
  • Löschen von Musik- / Videodateien, die denken, dass sie nicht weiter benötigt werden, aber später diese gelöschten Dateien benötigen
  • Löschen von Dateien, wenn der Papierkorb mit der Option "Gelöschte Dateien nicht in den Papierkorb verschieben" aktiviert ist. Dateien sofort beim Löschen entfernen "entfernt diese Dateien vollständig
  • Das Leeren des Papierkorbs kurz nach dem Löschvorgang, das Löschen großer Videodateien, die nicht in den Papierkorb passen, Virenangriffe und das Ausführen eines ungeeigneten Antivirentools führen ebenfalls zum Löschen von Audio- und Videodateien

Wenn diese Mediendateien von Speichergeräten auf einem Windows-Computer gelöscht werden, kann sich der Benutzer Gedanken darüber machen, wie gelöschte Musik und Videos wiederhergestellt werden können. Bevor man sich über die Wiederherstellung informiert, sollte man das bald nach dem Löschen der notwendigen Videos und Audios vom System wissen; Dem Speichergerät, von dem Dateien gelöscht wurden, sollten keine neuen Daten hinzugefügt werden. Dadurch kann das Überschreiben von Daten die Wahrscheinlichkeit einer Wiederherstellung gelöschter Dateien verringern. Als nächstes, verwenden Sie eine ausgezeichnete Media-Datei Wiederherstellung-Tool wie Yodot Foto Wiederherstellung to get back erased audio and video files.

Kurzer Hinweis zum wiederherstellen gelöschte videos und musik tool:

Yodot Foto Wiederherstellung empfohlen wird von vielen Industriedatenwiederherstellungsexperten die sichere Methode, Mediendateien wie Musik und Videos wiederherzustellen. Dieses Dienstprogramm kann Audios und Videos in AMR-, AIFF-, WMA-, AVI-, MOV-, MP4-, MP3-, MPEG-, DIVX-, 3GP-, WMV-, M4V- und vielen anderen Dateitypen retten. Diese Anwendung kann gelöschte Windows Media Player-Dateien abrufen wie Fotos, Videos und Musikdateien. Abgesehen von der Systemfestplatte können mit diesem Tool Mediendateien auch von externen Festplatten, USB-Sticks, iPods, SSDs, Memory Sticks und Speicherkarten auf Mobiltelefonen und Kameras, MP3-Playern, Media Playern, Camcordern und anderen Geräten wiederhergestellt werden kompatibel auf Windows-PCs. Man kann dieses erstaunliche Wiederherstellung Produkt auf Laptops / Desktops verwenden, die mit Windows 8.1, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2008 und 2003 Betriebssystemversionen arbeiten.

Schritte, wiederherstellung gelöschte musik und videos, die gelöscht werden, zurück zu bekommen:

  • Laden Sie die Software Yodot Foto Wiederherstellung Wiederherstellung auf Ihrem Windows-Computer herunter, von der Audio- und Videodateien gelöscht werden
  • Wenn Dateien von anderen Speichergeräten gelöscht werden, verbinden Sie dieses Speichergerät mit diesem Windows-System und fahren Sie fort
  • Installieren Sie die Software und führen Sie sie aus, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf die Option ‘Deleted Photo Recovery’", um gelöschte Mediendateien zu erhalten
  • Wählen Sie dann das Speicherlaufwerk aus, von dem Musik- und Videodateien gelöscht wurden
  • Außerdem können Sie die Dateitypen angeben, die Sie wiederherstellen möchten, oder Sie überspringen den Schritt einfach
  • Lassen Sie die Software das ausgewählte Laufwerk vollständig scannen
  • Zeigen Sie nach Abschluss des Scanvorgangs die wiederhergestellten Dateien in ‘Data View’ oder ‘File Type View’ an.
  • Vorschau ausgewählter Musik- und Videodateien, die unter zwei Ansichtstypen aufgelistet sind, und zuletzt speichern sie an einem neuen Zielort

Merk dir das!!

  • Speichern Sie die abgerufenen Audio- und Videodateien nicht an derselben Stelle, an der sie gelöscht wurden, da dies zu Datenüberschreibungen führen kann
  • Verwenden Sie ein leistungsstarkes Antiviren-Tool, um schädliche Programme auf dem System zu entfernen, die ansonsten Mediendateien löschen könnten
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Mediendateien nicht vom Speichergerät löschen

Verwandte Artikel