Wie Kann ich gelöschte videos wiederherstellen windows xp

“Ich habe viele Video-Dateien im Zusammenhang mit technischen Reden, Seminare, kürzlich entwickelte Anwendungen und so weiter in meinem Windows XP-Desktop. Alles ging gut, bis ich ein neu freigegebenes Antivirusprogramm auf dem Schreibtisch benutzte. Nachdem ich heruntergeladen und installiert diese Antivirus-Anwendung, bemerkte ich, dass viele der Videos und andere Dateien fehlen aus dem Laufwerk. Ich weiß wirklich nicht, was schief gelaufen ist, aber ich habe wichtige Video-Dateien, die aus meiner besten Sammlung. Kann jemand mir vorschlagen, mit der richtigen Lösung, um dieses Problem zu beheben?”

Haben Sie jemals vor Verlust von Videos und andere Daten aus Windows XP System? Wenn ja, dann haben Sie an der richtigen Stelle gestoppt. Dieser Artikel führt Sie auf, wie Sie gelöschte Videodateien auf Windows XP-Computer finden.

Video Dateien werden von vielen Menschen auf verschiedene Gadgets wie digitale Medien-Player, Smartphones, Kameras, Camcorder, Tablets und ihre Videos auf Desktop-Systeme. Wenn es um Computer geht, sind Windows XP OS-basierte Systeme weit verbreitet unter vielen Computer-Nutzern, die verschiedenen herausragende Funktionen hatte. Video Dateien auf Windows XP betriebenen Systemen können mit Standard-Windows Media Player oder mit einem beliebigen Dritten Spieler wie VLC-Player abgespielt werden. Videodateien löschen.

Das Löschen von Dateien ist einer der entscheidenden Faktoren für den Datenverlust, auf den viele Windows-Benutzer stoßen. Es kommt vor allem wegen der Unachtsamkeit. Also, lassen Sie uns einen Blick auf die Szenarien, die Ergebnisse in Video-Datei löschen aus verschiedenen Gadgets oder aus Windows XP-Systemen.

Verschiedene Szenarien zum Loschen von Videodateien:

  • Versehentlich löschen falsche Video-Datei anstelle von unerwünschten Datei / Ordner
  • Unbeabsichtigtes Laufwerkformat löscht den gesamten Inhalt, der auf der Systemfestplatte einschließlich der Videodateien gespeichert wird
  • Unerwartet Löschen jeder Partition beim Erstellen neuer Partitionen auf dem Laufwerk
  • Video-Dateien werden von bösartigem Virus sowie durch den Einsatz von ineffizienter Antivirus-Software gelöscht
  • Durchführen von unpassendem Cut & Paste-Vorgang, um Videos von einem Speicherort zu einem anderen zu verschieben
  • Unvollständige Übertragung von Videoclips aus dem Windows XP System auf beliebige externe Speichermedien
  • Entleeren des Papierkorbs unter Windows XP ohne einen Blick auf die darin gespeicherten Dateien zu werfen
  • Verwenden von ungesicherten Media-Playern, um Video-Dateien auf Windows XP System zu spielen

Auf jedem Windows XP System gelöschte Dateien werden im Ordner Papierkorb gespeichert. Aber bestimmte Zeiten nach dem Löschen von Videodateien, können Sie nicht finden, die gelöschten Videos in Papierkorb Ordner und verlieren damit. Dies geschieht, weil Dateien den Ordner Papierkorb möglicherweise aus folgenden Gründen umgangen haben:

  • Verschieben Löschen von Videodateien unter Windows XP
  • Entfernen von Videos vom Systemlaufwerk mithilfe der Eingabeaufforderung
  • Löschen von großen Dateien, wenn der Papierkorb mit zuvor gelöschten Dateien gefüllt ist
  • Löschen von Videos von extern angeschlossenen Geräten wie Speicherkarte, USB-Stick usw. auf Windows XP

Wenn Sie Ihre wertvollen Videos aufgrund eines der oben genannten Szenarien verloren haben, dann nicht Freak, wie es eine Wunder-Lösung hier ist. Sie können hervorragend gelöschte videos wiederherstellen von windows xp mit der Verwendung von Dritten gelöschte Video-Datei Wiederherstellung-Tool. Eines der am besten verwendeten Media-Datei Wiederherstellung-Tool ist Yodot Foto Wiederherstellung-Software.

Rechenschaftspflichtige Funktionen von Yodot Foto Wiederaufnahmen Werkzeug:

Alle Videodateien sowie Mediendateien, die aus dem Windows XP Systemlaufwerk gelöscht wurden, können problemlos wiederhergestellt werden Yodot Bild Dateien Wiederherstellen Software. Sie können dieses Tool verwenden, um Video-Dateitypen von externen / internen Festplatten, Thumb-Laufwerke, iPods, Flash-Speicherkarten (SD, CF, xD, MMC, Memory Sticks, etc.) und andere Gadgets abzurufen. Es kann effizient zurück zu bringen fehlende oder gelöschte Fotos, RAW-Bilder, Videos und Musikdateien aus verschiedenen Speichermedien unter Windows XP. Neben Windows XP unterstützt es auch die Arbeit mit den Betriebssystemen Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2003 und 2008.

Schritte zum Ausführen der geloschte videos wiederherstellen windows XP:

  • Laden Sie Yodot Foto Wiederherstellung auf Windows XP System, von wo Videos verloren gehen
  • Installieren Sie das Dienstprogramm, und starten Sie es, um mit dem Wiederherstellungsvorgang zu beginnen
  • Im Hauptbildschirm wählen Sie "Deleted Photo Recovery" Option und klicken Sie auf Weiter
  • Wählen Sie nun das Laufwerk / die Partition aus, aus dem die Videodateien gelöscht wurden
  • Die Software beginnt, das Laufwerk nach gelöschten Videos zu scannen
  • Sie können den Wiederherstellungsstatus über die Prozessleiste kennen
  • Als Nächstes wird Ihnen eine Liste aller wiederherstellbaren Dateien zur Verfügung gestellt
  • Treffen Sie Ihre Auswahl der benötigten Dateien und sehen Sie sich die Details an
  • Sie können Videodateien mit der Datenansicht / Dateitypansicht ansehen und auswählen
  • Wählen Sie ein Ziel, um die wiederhergestellten Dateien zu speichern, und klicken Sie auf Speichern

Wichtige Notiz:

  • Bevor Sie Dateien unter Windows XP löschen, stellen Sie sicher, dass sie nicht weiter benötigt werden
  • Verwenden Sie niemals ungesicherte Anwendungen, um Videodateien abzuspielen, die sie manchmal löschen können
  • Leeren Sie den Papierkorb nicht, bevor Sie den Inhalt durchlaufen

Verwandte Artikel