Wiederherstellung Versteckte Dateien Auf Macbook Pro

Das Verstecken von Informationen ist durchaus sinnvoll, wenn Sie Ihren Computer oder Laptop mit anderen teilen. Viele Benutzer bevorzugen diese Technik mit Passwortschutzdaten auf dem MacBook Pro. Wie andere Mac-Computer ermöglicht MacBook Pro auch seinen Benutzern, wichtige Dateien und Ordner, die sie vertraulich behandeln möchten, zu verbergen. Es kann jedoch für die Benutzer ein Problem verursachen, auch wenn sie den Speicherort von versteckten Dateien vergessen oder versteckte Dateien aus unbekannten Gründen fehlen. Diese Seite ist über die einfachste Lösung versteckte Dateien auf dem MacBook Pro Laptop zu finden. Jetzt können Sie auch Ihre wichtigen versteckten Dateien auf MacBook Pro mit Leichtigkeit wiederherstellen.

Ja, Sie können eine Datei oder einen Ordner in Ihrem MacBook Pro einblenden, indem Sie einige Änderungen an der Systemeinstellung vornehmen. Aus diesem Grund müssen Sie einen Befehl im Terminalfenster ausführen. Sehen Sie, wie Sie versteckte Dateien finden können:

Starten Sie den Finder -> Öffnen Sie den Ordner "Utilities" -> Öffnen Sie ein Terminalfenster -> Geben Sie die folgende Zeile am Terminal ein oder fügen Sie sie ein: "SUDO Standardeinstellungen write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES; killall Finder "und drücken Sie die Eingabetaste -> Terminal beenden ->

Klicken Sie nun auf das Finder-Symbol, um die neue Instanz erneut zu starten, damit neue Einstellungen wirksam werden können. Wenn Sie den Finder öffnen, bleiben keine Dateien oder Ordner auf Ihrem MacBook Pro unsichtbar. Sie können jedoch alle versteckten Dateien mithilfe der oben genannten Methode erkunden, wenn versteckte Dateien auf Ihrer MacBook Pro-Festplatte nicht verfügbar sind? In wenigen Fällen vergessen die Benutzer versteckte Dateien und verlieren diese versehentlich unter folgenden Umständen:

  • Sie können den Speicherort von Dateien und Ordnern nach dem Verstecken vergessen
  • Bei fehlendem Geist können Sie Ordner löschen, der wichtige Dateien im versteckten Modus enthält
  • Sie können alle versteckten Dateien nach dem Formatieren eines Datenträgers in der MacBook Pro-Festplatte verlieren

Wenn Sie also in eine solche Krise geraten und Ihre wichtigsten Dateien, die Sie im versteckten Modus auf Ihrem MacBook Pro aufbewahrt haben, nicht finden können, ist es besser, mit einer leistungsstarken Software zur Wiederherstellung versteckter Dateien zu versuchen. Mit diesem Programm können Sie ganz einfach auf Dateien zugreifen, die gelöscht oder unsichtbar gemacht wurden.

Versteckte Datei wiederherstellung-Tool für MacBook Pro

Yodot Mac Datei Wiederherstellung ist die richtige Anwendung wiederherstellung versteckte dateien auf Macbook Pro. Es ist eines der vertrauenswürdigsten Programme, die von Mac OS X-Benutzern verwendet werden, um verlorene oder gelöschte Dateien nach diversen Datenverlustszenarien zurückzugewinnen. Sie können dieses Dienstprogramm verwenden, wenn Sie nicht wissen, wiederherstellen verlorene dateien auf macbook pro nachdem Sie den Speicherort von versteckten Dateien, Virusangriffen, versehentlicher Formatierung oder leeren Papierkorb auf dem MacBook Pro vergessen haben. Sie können dieses Tool sogar verwenden, um alle Arten von Microsoft Office-Dokumenten, iWork Suite-Dateien, grundlegende Mediendateien (Musikdateien, Videos, Fotos) usw. von MacBook Pro, MacBook Air, iMac, Mac Mini und Mac Pro Desktop und Laptop Laufwerke mit Mac OS X 10.5 X (Leopard), Mac OS X 10.6 (Schneeleoparden), Mac OS X 10.7 (Lion), Mac OS X 10.7 (Mountain Lion) und Mavericks OS Versionen.

Einfache Schritte zu wiederherstellen versteckter dateien auf MacBook Pro

  • Laden Sie die Yodot Mac Datei Wiederherstellung-Software auf Ihrem MacBook Pro herunter und führen Sie das Setup aus, um die Installation abzuschließen
  • Starten Sie die Anwendung und gehen Sie durch die Hauptbildschirmoptionen
  • Klicken Sie auf die Option "Wiederherstellung gelöschter Dateien", um versteckte Dateien wiederherzustellen, die gelöscht wurden
  • Wählen Sie die Option "Lost File Recovery", um versteckte Dateien wiederherzustellen, die auf Ihrem MacBook Pro verloren gegangen sind.
  • Das Wiederherstellungsprogramm scannt MacBook Pro und zeigt alle Volumes an
  • Wählen Sie das Volume, aus dem versteckte Dateien wiederhergestellt werden sollen
  • Jetzt wiederholt die Software den Scanvorgang und zeigt alle versteckten Dateien an, die auf Ihrem MacBook Pro fehlen oder gelöscht wurden
  • Markieren Sie die zu speichernden Dateien und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter"
  • Die Software ermöglicht es Ihnen, wiederhergestellte Dateien in "Datenansicht" und "Dateitypansicht" zu sehen, bevor Sie sie speichern
  • Zuletzt klicken Sie auf Speichern, um die wiederhergestellten Dateien am gewünschten Zielort zu speichern

Dinge zu merken :

  • Bevor Sie ein Laufwerk auf dem MacBook Pro formatieren, stellen Sie sicher, dass Sie keinen Ordner oder keine Datei auf diesem Laufwerk versteckt haben
  • Halten Sie Ihr MacBook Pro vor schädlichen Viren geschützt, indem Sie den erweiterten Virenschutz

Verwandte Artikel