Wiederherstellung Von Gelöschten Dateien Macbook

“Ich benutze MacBook, auf dem ich viele Dateien, Dokumente, Bilddateien, Videos, riesige Sammlung von Songs, usw. in den Prozess der Entfernung von unerwünschten Dateien gespeichert Aber vor kurzem, ohne zu merken, ich gelöscht wenigen erforderlichen Dateien. Und ohne den Umweg über gelöschte Dateien, leerte ich Papierkorb-Ordner mit der Tastenkombination "Befehl-Umschalt-Entf"-Kombination ohne Überprüfung der Inhalte. Dies verursachte dauerhafte Löschen von Dateien von MacBook-Festplatte. Jetzt kann jemand bitte machen Sie mir, wie Sie gelöschte Dateien von meinem MacBook abrufen?”

MacBook sind weit Mac Laptops oder Notebooks nach der Anzahl der Nutzer wegen seiner wunderbaren Eigenschaften. Aber unabhängig davon, welches System Sie verwenden die meisten der Zeit, kann Datenverlust durch menschliche Fehler und unbekannten Unsicherheiten passieren. Wie in dem obigen Szenario erwähnt, kann Dateien auf MacBook verloren gehen durch versehentliches Löschen. Und wenn Trash-Ordner nicht nach Löschen von Dateien geleert, dann können Sie manuell wiederherstellen zurück die gelöschten Dateien. Aber, wird sehr gut möglich, wenn der Papierkorb nach dem Löschen alle Dateien, dann die wiederherstellen von gelöschten Dateien Macbook.

Jetzt wollen wir sehen, einige Szenarien, in denen Dateien von MacBook verloren::

  • Falsche Datei anstelle der beabsichtigten Datei oder Löschen falten
  • Unterbrechungen beim Verschieben der Dateien mit Ausschneiden und Einfügen-Optionen
  • Löschen von Dateien durch die Verwendung von Drittanbieter-Anwendungen wie Antivirus-Programm, Viren und so weiter
  • Formatieren einer falschen Volumen statt wichtigen Dateien, die von einigen anderen Volumen
  • Leeren Papierkorb, ohne durch die Dateien im Verzeichnis zu präsentieren

Sie könnten sich Sorgen um die Wiederherstellung gelöschter Dateien auf MacBook sein. Entspannen Sie sich, es ist sehr einfach. Wenn Sie Dateien von MacBook löschen und Daten verlieren, versuchen Sie es mit Dritten Mac File Wiederherstellung Software, um gelöschte Dateien wieder zu erlangen. Ein solches Programm, das gelöschte Dateien von MacBook wiederherstellen kann, ist Yodot Mac File Wiederherstellung Software.

MacBook-Datei Wieder Software:

Yodot Mac File Wiederherstellung Tool ist die beste Option, um gelöschte Dateien wiederherzustellen effektiv von MacBook Pro und MacBook Air-Notebooks. Dieses Tool folgt schreibgeschützt Wiederherstellung-Prozess zu löschen Dateien von Festplatten verschiedener Mac-Notebooks zu retten, Desktop-Systeme zusammen mit iPods, Speicherkarten, externe Festplatten, USB-Flash-Laufwerke, etc. auf Mac OS-System, ohne dabei den Inhalt der Datei. Diese Software kann auf verschiedenen Mac OS-Versionen wie Mac Leopard, Snow Leopard und Mac OS X Lion genutzt werden.

Schritte zu befolgen, um gelöschte Dateien auf Mac Book abrufen:

  • Downloaden und installieren Sie Yodot Mac File Wiederherstellung Software auf Ihrem MacBook
  • Installieren und starten Sie das Programm durch folgenden Anweisungen
  • Auf dem Hauptbildschirm werden Sie, "Gelöschte Dateien retten" und "Lost Dateien retten" Optionen zu sehen
  • Gehen Sie für die Option "gelöschten Dateien Wiederherstellung"
  • In nächsten Fenster aus der gegebenen Liste der Volumes wählen Sie das Volume aus, welche Dateien gelöscht
  • Mit einem Klick auf den Wiederherstellungsprozess nächste startet und Fortschrittsbalken zeigt Wiederherstellung-Status
  • Nach Abschluss der Wiederherstellungsprozess, zeigen Sie die wiederhergestellten Dateien in der Datenansicht und Dateityp
  • Geben Sie die gewünschten Speicherort für die wiederherstellen von gelöschten Dateien Macbook, und klicken Sie auf Speichern

Dinge zu erinnern,:

  • Pflegen Sie mehrere Kopien von wichtigen Dateien, so dass Sie sie auch nicht nach versehentlichem Löschen zu verlieren
  • Vor der Entleerung Papierkorb auf dem MacBook stellen Sie sicher, dass sich keine wichtigen Dateien in das

Verwandte Artikel