Wiederherstellung Gelöschter HFS Partition auf Mac

“Ich habe gerade eine HFS-Partition auf meinem Mac-Rechner gelöscht, während ich eine andere Aufgabe im Festplatten-Dienstprogramm ausführte. Kurz nachdem ich den Fehler erkannt hatte, hörte ich auf, der Festplatte neue Daten hinzuzufügen, da ich wusste, dass die gelöschten Daten nicht dauerhaft von der Festplatte gelöscht wurden. Ich habe sogar einige Methoden versucht, um Daten von der gelöschten HFS-Partition wiederherzustellen, aber ich konnte nicht alle Dateien wiederherstellen. Kann mir jemand das richtige Werkzeug vorschlagen, um die wiederherstellen gelöschte hfs partition dem Macintosh-System ? All deine Vorschläge würden mich eines Tages retten, freundliche Hilfe.”

HFS - Hierarchical File System ist das Standard-Dateisystem von Apple für Mac OS-basierte Computer. HFS impliziert erweiterte Funktionen im Vergleich zum FAT-Dateisystem im Windows-Betriebssystem. Dieses patentierte Dateisystemformat wurde ursprünglich nur für Mac-Betriebssysteme entwickelt, wuchs aber weit und ist jetzt auf anderen wichtigen Betriebssystemen wie MS Windows und Linux verfügbar. HFS ist auch als Mac OS Standard bekannt und war mit Apple Computern mit OS 10.5 (Leopard) und früheren Versionen kompatibel. Ab der Version Mac OS X 10.6 Snow Leopard sind HFS-Volumes schreibgeschützt und können auf diesen Computern nicht erstellt oder aktualisiert werden. Durch die Verwendung von Volumes im HFS-Format auf Mac-Computern können Benutzer versehentlich alle Volumes entfernen, die zu einem großen Datenverlust führen.

Einige mögliche Szenarien, die zum Entfernen der HFS-Partition führen, sind unten aufgeführt:

  • Wenn Sie versuchen, die HFS-Partition vom Mac-Computer aus zu sichern, kann die erforderliche HFS-Partition, die wichtige Informationen enthält, aufgrund eines Benutzerfehlers gelöscht werden.
  • Manchmal werden bei der Bereitstellung der Mac-Festplatte in einem beliebigen externen Hosting alle auf der Festplatte gespeicherten Daten einschließlich der HFS-Partitionen gelöscht.
  • Das Löschen der gesamten Festplatte des Mac-Computers während der Durchführung von Aufgaben wie Neuinstallation oder Aktualisierung des Betriebssystems, Neupartitionierung der Festplatte usw. führt schließlich zur Eliminierung der darin vorhandenen HFS-Volumes.
  • Das Erstellen eines neuen HFS-Volumes auf dem Mac mithilfe eines Partitionierungstools eines Drittanbieters kann manchmal zum Entfernen der vorhandenen HFS-Partition auf der Festplatte führen

In den vorherigen Instanzen gehen alle notwendigen Daten der auf Mac gelöschten HFS-Partition verloren, wenn der Benutzer nicht über die richtige Sicherung verfügt. Das Löschen ist jedoch nur ein Prozess, bei dem die Dateien für das Betriebssystem unsichtbar gemacht werden, indem die Indexwerte dieser Dateien entfernt und der Speicherort des Speichers als frei markiert wird. Es führt also nicht dazu, Dateien dauerhaft von der gelöschten HFS-Partition auf der Mac-Festplatte zu löschen, sondern stellt sich die Frage, ob es möglich ist, das gelöschte HFS-Volume auf dem Mac wiederherzustellen, ja mit Hilfe der Software Genaue Wiederherstellung von Mac-Daten.

HFS-Partitionswiederherstellungsprogramm entfernt:

Yodot Mac Datenwiederherstellung ist eines der genialen Programme zur Wiederherstellung von Daten aus dem gelöschten HFS-Volume auf dem Mac OS X. Es ist ein erstaunliches Tool, das gelöschte, verlorene oder versteckte Partitionen von der Festplatte auf dem Mac Computer wiederherstellen kann , Dateien, Filme, Fotos, Musik, Programmdateien usw. Diese sind gelöscht, fehlen oder sind nicht von der HFS-Partition aus zugänglich. Darüber hinaus können Sie sogar eine formatierte HFS-Partition oder ein HFS-, HFS + - und HFSX-Volume wiederherstellen, die auf Mac-Desktops und Mac-Festplatten bei Mac Mini, iMac, Mac Pro, MacBook Air und MacBook Pro fehlen in der Lage, Daten von inaktiven, nicht bootfähigen, ausgefallenen oder unzugänglichen Mac-Festplatten mit Leichtigkeit wiederherzustellen. Diese Software funktioniert kompatibel mit den Betriebssystemen Mac OS Leopard (10.5), Snow Leopard (10.6), Lion (10.7), Mountain Lion (10.8) und OS X Mavericks (10.9).

Wichtige Schritte zum wiederherstellung gelöschte hfs partition:

  • Descargar Yodot Mac Datenwiederherstellung Programm auf jedem gesunden Mac-System
  • Verbinden Sie die Festplatte Ihres Macs mit diesem System als sekundäre Einheit, von der die HFS-Partition entfernt wird
  • Führen Sie das Programm kurz nach Abschluss des Installationsvorgangs über das Festplatten-Dienstprogramm aus
  • Wenn der Hauptbildschirm angezeigt wird, klicken Sie auf "Volume Recovery" -Option, um gelöschte HFS-Partition zu retten
  • Auf dem folgenden Bildschirm werden alle mit diesem Mac-Computer verbundenen Laufwerke angezeigt. Wählen Sie das Laufwerk aus, das die Festplatte des Opfers darstellt, von dem die gelöschte HFS-Partition wiederhergestellt werden muss
  • Erwähnen Sie auch die Dateitypen, die aus dem gelöschten Volume wiederhergestellt werden, und klicken Sie dann auf Weiter
  • Die Software scannt die ausgewählte Festplatte und eine Liste aller wiederhergestellten Dateien wird in zwei Ansichtsarten angezeigt
  • Wechseln Sie zwischen zwei Ansichtstypen, um sich die geretteten Dateien anzusehen
  • Sie können sogar eine Vorschau der ausgewählten Dateien aus der Liste der wiederhergestellten Dateien anzeigen und sie schließlich an einem neuen Zielspeicherort auf der Festplatte des Host-Computers speichern.

Wichtige Notiz:

  • Löschen Sie die HFS-Partition nicht vor der Bestätigung auf dem Macintosh-Computer
  • Sichern Sie außerdem regelmäßig Daten von notwendigen HFS-Partitionen auf externen Speicherlaufwerken, um ein versehentliches Löschen von Volumes zu vermeiden

Verwandte Artikel