Wie zum Wiederherstellen von Daten aus iMac Festplatte?

Hallo an alle, ich habe verschiedene persönliche und offizielle Dokumente auf meinem iMac gespeichert. Nach der Migration von OS X zu Mavericks startet das System nicht ordnungsgemäß. Auch wenn es anfängt, hängt es häufig / friert. Ich bin nicht einmal in der Lage, aktualisierte Dateien und Ordner auf andere Speichergeräte zu kopieren. Also habe ich das Betriebssystem neu installiert, in dem die Festplatte komplett formatiert wurde. Kann mir jemand bitte sagen, wie man Daten von iMac Festplatte wiederherstellt, die formatiert wurde? Bitte helfen Sie, jeder Vorschlag wird von großer Hilfe sein.

iMac ist der populärste und erste Desktop-Computer von Apple Inc. Dieser Legacy-freie Macintosh-Computer war der erste Desktop, der mit USB-Port kommt. Die verschiedenen Versionen von iMac beinhalten frühere iMac G3, iMac G4 und überarbeitete Versionen iMac G5 und Intel iMac. iMac benötigt keine externe CPU wie Windows-Desktop; alles ist einfach in gut gestalteten monitor platziert. Aber es speichert alle Daten auf 1TB b? 3TB SATA Festplatte. Daher wird jede Beschädigung der Festplatte zu einer großen Datenkatastrophe führen. Im Folgenden sind nur wenige häufig gesehene Instanzen, die Datenverlust von der Festplatte von iMac verursachen:

  • Apfelkarte Korruption: Apple-Karte ist die Partitionstabelle, die wichtige Informationen über alle Volumes auf iMac Festplatte und Korruption auf diese Apple Map enthält kann nicht booten iMac führen
  • Katalog-Datei Korruption: Die Katalogdatei speichert Informationen über die Datendatearchie von Volumes. Daher kann die Korruption dieser Katalogdatei Systemdateien beschädigen, die dafür verantwortlich sind, iMac zu booten und können Quelle für den iMac-Festplattenfehler werden
  • Schlechte Sektoren: Lesen Schreiben-Kopf-Crash, unsachgemäße Beendigung von iMac, Alterung der Festplatte und andere Faktoren führen zu fehlerhaften Sektoren auf der iMac-Festplatte, aufgrund derer Daten unleserlich werden
  • Andere Gründe: Software- oder Hardware-Konflikte, gefährliche Virenangriffe, unbeabsichtigtes Volumenlöschen, Korruption der Festplatte, Bootsektor-Korruption und andere Probleme können schließlich zu schweren Datenverlusten von der iMac-Festplatte führen

Wenn Daten auf der iMac-Festplatte nicht lesbar sind, dann sofort aufhören, das System für weitere Datenaktivitäten zu verwenden; da jede Art von Daten-Lese- / Schreibvorgang zu einem Überschreiben von verlorenen Dateien führen kann, wonach die Wiederherstellung von unzugänglichen Daten unmöglich wird. Als nächstes verwenden Sie das beste Datenrettungs-Tool, um die iMac-Festplatten-Datenwiederherstellung durchzuführen.

iMac festplatte datenrettung tool:

Yodot Mac Datenwiederherstellung ist die ultimative Wahl für die Wiederherstellung von Daten von iMac Festplatte auf OS X Computer. Dieses Tool kann erfolgreich ganze Daten von der iMac-Festplatte wiederherstellen, die nicht funktioniert, ausgefallen, tot, formatiert oder beschädigt unter verschiedenen Gründen. Sie können Dateien, Ordner, Dokumente, Programmdateien, Audios, Videos, Fotos retten, wie kann man gelöschte fotos wiederherstellen imac auf allen Arten von Festplatten-Schnittstelle wie SATA, ATA, IDE, SCSI, SAS, etc. Diese Software kann auch verloren gehen oder gelöschte Daten von Flash-Laufwerke, Speicherkarten, Memory Sticks, iPods und andere Speichermedien auf Mac-Computern mit OS X Versionen - Leopard, Snow Leopard, Lion, Mountain Lion, Mavericks, Yosemite, EI Capitan und Sierra Versionen.

.

Verfahrensschritte zu wiederherstellen von daten von iMac festplatte:

  • Verbinden Sie Ihr iMac-Laufwerk mit einem gesunden Macintosh als Nebenlaufwerk
  • Herunterladen Yodot Mac Datenwiederherstellung Werkzeug auf diesem System, installieren und ausführen
  • Im Hauptbildschirm finden Sie zwei Optionen. Volume Recovery und formatiert / umformatiert Recovery
  • Klicken Sie auf und wählen Sie die entsprechende Option nach Ihrem Datenverlust-Szenario aus
  • Als nächstes wählen Sie iMac aus der Liste der Laufwerke
  • Geben Sie außerdem die erforderlichen Dateitypen an, die wiederhergestellt werden sollen, oder klicken Sie auf Alle markieren / überspringen
  • Nach Abschluss des Scans werden wiederhergestellte Dateien in einer Liste angezeigt
  • Umschalten zwischen "Data Vew" und "File Type View" Optionen, um durch abgerufene Daten zu gehen
  • Wählen Sie die benötigten Dateien aus und speichern Sie sie auf dem Systemlaufwerk (nicht auf demselben iMac-Laufwerk)

Bemerkenswerte Tipps:

  • Halten Sie regelmäßige Sicherung der notwendigen Daten auf verschiedenen Speichermedien
  • Verwenden Sie keine unzuverlässigen Datenwiederherstellungsprogramme, um Daten wiederherzustellen, da sie wiederhergestellte Daten beschädigen könnten
  • Nehmen Sie die notwendigen Vorkehrungen, um Festplattenunregelmäßigkeiten zu vermeiden, die zu Datenverlust führen können

Verwandte Artikel