Wiederherstellen Macbook Air Notebook

Apples neueste Notebook, das MacBook Air, gilt als einer der dünnsten Notebook auf dem Markt verfügbar betrachtet. Es ist extrem leicht und hat eine lange Lebensdauer der Batterie, wenn auf andere Notebooks oder Laptops verglichen. Aber leider kann MacBook Air Notebook nicht immer gegen Datenverlust wie jeder andere Laptop geschützt bleiben. Es gibt mehrere Faktoren, die zum Verlust einer wichtigen Datei von Ihrem MacBook Air Notebook führen kann. Am häufigsten ist diese Art von gefährlichen Situation entsteht, wenn eine der im Folgenden erörtert Punkt dreht sich um wahr zu sein, aber zum Glück kann man all diese Dateien ohne einen einzigen, mit Hilfe eines Datenrettungs tool wiederherstellen.

Verschiedene Szenarien Datenverlust

  • Versehentliches Löschen von Dateien: Dies ist der häufigste Fehler von vielen Mac-Anwender verpflichtet. Sie können versehentlich einige Dateien löschen, indem Sie "Command Löschen" Tastenkombination und auch klar, sie von Mac Trash durch Entleeren Trash, macht es unmöglich, wiederherstellen
  • Unbeabsichtigter Format: Wenn Sie versehentlich eine Volume formatieren auf Ihrem MacBook Air Notebook, dann können Sie am Ende verlieren alle Ihre wichtigen Dateien von diesem bestimmten Volumen der Festplatte
  • Katalog-Datei Korruption: Katalog-Dateien sind die Dateien, die von Datei-Manager verwendet, um Informationen über die Datei-Hierarchie auf Mac-Volume zu speichern. Diese Dateien sind ruhig anfällig für Korruption aus Gründen wie, OS Korruption, Virenbefall usw. und als Ergebnis Datenverlust Situation auftreten
  • Volumen Kopfzeile Korruption: Die Volume-Header wird beschädigt, wenn Sie Verwendung von Drittanbieter-tool für Partitionierung der Lautstärke machen. Während der Partitionierung Prozess, wenn ein Fehler auftritt, dann kann es zur Beschädigung des Volume-Header, was zu Datenverlust
  • Virus Attacke: Während das Herunterladen von Dateien aus dem Internet, gibt es eine hohe Chance auf Virenbefall. Virus kann auch auf Ihr System übertragen zu bekommen, wenn Sie einen Virus infiziert USB-Stick oder Speicherkarte auf Ihr MacBook Air angeschlossen werden. Daher kann dies zum Verlust von Dateien führen

Immer, wenn Dateien gelöscht wurden oder von Ihrem MacBook Air Notebook verloren, markiert das Betriebssystem die Datei Raum als freien Speicherplatz zum Speichern neuer Dateien. Es bedeutet, solange keine neuen Dateien hinzugefügt werden, oder neue Anwendungen heruntergeladen, die gelöschte Datei der Raum nicht ersetzt zu bekommen. Allerdings, wenn Sie neue Dateien hinzufügen, tun dann die Chancen der gelöschten Datei immer überschrieben wird hoch und Heilungschancen werden weniger. Daher wird vorgeschlagen, nicht zu Ihrem MacBook Air Notebook nach jeder Art von Datenverlust zu verwenden, bis die Datenrettung.

Über das Wiederherstellung Software

In solchen Situationen, wenn macbook air notebook daten wiederherstellen, dann Yodot Mac Datenwiederherstellungsprogramm wird als die beste Möglichkeit, die Sie wieder alle Ihre verlorenen Dateien und Ordner wie Dokumente, Videos, Songs, Fotos und alle anderen Dateien, dass auch auf die effizienteste Art und Weise lässt betrachtet. Es sorgt für eine einfache sowie komplette Wiederherstellung von Dateien. Darüber hinaus ist es auch gewährleistet eine sichere Datenrettung als es ist im schreibgeschützten Modus ausgeführt. Es unterstützt MacBook Air, Pro etc und zu 100% kompatibel mit allen Versionen von Mac OS X. Es gibt sogar eine Vorschau der Datei, die effizienter Mac Daten Wiederherstellung ermöglicht als das, was Sie sehen, ist, was Sie bekommen können.

Schritte zu Macbook Air Notebook Wiederherstellung Daten

  • Herunterladen Yodot Mac Daten Wiederherstellung Software und installieren Sie sie auf Ihrem Mac Rechner
  • Warten Sie, bis die Software installiert wird und nach der Installation, starten Sie die Software über die Schritte in den Wiederherstellung Prozess beteiligt wissen
  • Auf dem Hauptbildschirm werden Sie zwei Möglichkeiten zu finden, sind sie "Volumes Wiederherstellung" und "formatiert / Reformatted Wiederherstellung"
  • Treffen Sie Ihre Auswahl auf der Grundlage der Anforderung
  • Sobald Sie die Option auswählen, zeigt die Software alle Laufwerke, die in Ihrem Computer
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, wo Sie wollen, um die Wiederherstellung durchführen
  • Im nächsten Fenster können Sie sehen, alle Bände, die in dem Laufwerk, das Sie ausgewählt haben
  • Nun wählen Sie den Volume aus, wo Sie wollen, um Dateien wiederherzustellen
  • Lassen Sie die Software scannen die Lautstärke und nach Abschluss des Scanvorgangs, es werden alle Dateien im Volume angezeigt
  • Wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten, und weiter, indem Sie auf "Next"
  • Im nächsten Fenster können Sie sehen, alle wiederherstellbaren Dateien. Das Rote Kreuz Markierung zeigt an, dass die Dateien gelöscht werden
  • Wählen Sie die Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können sogar wählen Sie alle Dateien mit nur einem Klick auf "Alle markieren"
  • Vorschau auf die Dateien vor dem Speichern
  • Endlich speichern Sie die wiederhergestellten Dateien an einem gewünschten Ort

Vorschläge

  • Überprüfen Sie zweimal vor dem Löschen jeder Datei von Ihrem MacBook Air Notebook
  • Laden Sie eine gute Antiviren-Software, so dass Sie ganz einfach loswerden können Virus
  • Installieren Sie nicht die Wiederherstellung-Software auf dem gleichen Volume aus, wo Sie die Dateien verloren
  • Sparen Sie nicht wiederhergestellten Dateien auf dem ursprünglichen Speicherort

Verwandte Artikel