Wie Wiederherstellen Gelöschte Oder Verlorene Videos Auf Mac?

Videos, wie Fotos, sind die Spuren unserer kostbaren Erinnerungen. Dennoch ist das Video eine digitale Daten und es ist nicht einfach, Videoverlust oder Löschung vollständig zu vermeiden.

Meistens werden Videos gelöscht oder gehen auf dem Mac verloren,

  • Durch versehentliches Löschen von Videodateien oder Ordnern unter OS X
  • Falsche Formatierung des Videoplayers oder des Speichermediums auf einem Mac, der Videoclips enthält
  • Digitalrecorder, Kamera oder Camcorder Fehler beim Anschluss an Mac-Maschine
  • Speicherkartenfehler beim Verschieben von Dateien von der Karte auf den Mac
  • Schnelles Auswerfen der Speicherkarte beim Ansehen oder Aufnehmen von Videos auf dem Mac
  • Viruseingriff auf Speicherlaufwerk, auf dem Videos gespeichert werden

Wenn Videodateien gelöscht werden, wird ihr Speicherplatz als markiert Deleted Data auf dem Speicherlaufwerk. Wenn Videos verloren gehen, wird ihre Identität aus dem Mac-Dateisystem entfernt. Daher verbirgt das Mac OS X-Dateisystem gelöschte oder verlorene Videos.

Daher sind gelöschte oder verlorene Videos immer noch auf demselben Speicherlaufwerk vorhanden, aber in einem nicht zugänglichen Zustand. Sobald die gelöschten / verlorenen Videos jedoch durch neue Daten überschrieben werden, wird das Video tatsächlich vom Speicherlaufwerk entfernt.

Deshalb haben Sie Chancen, verlorene oder gelöschte Videos von Mac wiederherzustellen.

Hinweis: Beenden Sie die Verwendung Ihres Mac-Computerlaufwerks kurz nach dem Datenverlust, um die Möglichkeit der Wiederherstellung von Videos auf dem Mac zu erhöhen.

Perfekte Video Wiederherstellungs Software für Mac:

Yodot Mac Foto Wiederherstellungs Wizard ist eine ideale professionelle Mac-Video-Wiederherstellungssoftware, die die Wiederherstellung von Videos auf Mac auch für unerfahrene Benutzer einfach und mühelos macht. Es funktioniert effektiv bei der Wiederherstellung verlorener oder gelöschter Videodateien und ermöglicht es Ihnen sogar, den Clip abzuspielen und zu überprüfen, bevor Sie ihn auf Ihrem Mac speichern.

Es unterstützt fast alle Hauptversionen von OS X einschließlich macOS Sierra. Das Dienstprogramm bietet ein paar einfache und schnelle Schritte, um Benutzern zu helfen, Mac Video Recovery abzuschließen. Das Programm kann verlorene oder gelöschte Videoformate wie AVI, MPEG, MOV, MP4, MPG, ASF, M4V, 3GP, MTS usw. leicht wiederherstellen. Warum also zögern? Testen Sie jetzt die kostenlose Testversion!


Wie Wiederherstellen Gelöschte Oder Verlorene Videos auf Mac?

Schritt 1: Ausführen Yodot Mac Photo Recovery Programm auf Ihrem Mac (nicht auf dem Volume, von dem Sie Videos wiederherstellen möchten) und klicken Sie auf Deleted Photo Recovery (Wenn Sie gelöschte Videos wiederherstellen möchten) Lost Photo Recovery (wenn Sie verlorene Videos wiederherstellen möchten).

Main Screen

Schritt 2: Wählen Sie das Volume, von dem Sie die Videodateien auf dem Mac wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Next taste.

Select Volume

Schritt 3: Wählen Sie Music and Video als Dateitypen zum Wiederherstellen von Ihrem Mac.

Select Music and Video

Schritt 4: Die Software scannt das ausgewählte Volume und zeigt alle wiederhergestellten Videoclips an.

View Recovered Video Clips

Schritt 5: Preview wiederhergestellte videos und dateien Save sie an den gewünschten Speicherort (nicht auf dem Volume, von dem Videodateien wiederhergestellt werden).

Save Video Files

Vorsichtsmaßnahmen um den Verlust von Videodateien zu vermeiden:

  • Es wird empfohlen, ein Backup Ihrer wichtigen Videoclips auf einem sicheren Speichergerät zu erstellen, um Datenverluste zu vermeiden
  • Überprüfen Sie noch einmal, bevor Sie eine Videodatei löschen (stellen Sie sicher, dass Sie entweder eine Sicherungskopie davon haben oder Sie sie nicht mehr benötigen)

Formatieren Sie die Mac-Festplatte und stellen Sie verlorene Bilder und Videos wieder her

Verwandte Artike