Reparatur Videos von iPhone

Repair Corrupt iPhone Video"Ich habe mir ein Video auf meinem iPhone angesehen und aufgrund eines schwachen Akkus wurde das iPhone unerwartet ausgeschaltet. Nach dem Anschließen der Stromquelle habe ich das iPhone neu gestartet, um das Video weiter anzusehen, aber das Video hat überhaupt nicht reagiert. Ich habe alle Möglichkeiten ausprobiert, um es auf dem iPhone zu spielen, und ich habe versagt. Ich habe kein Backup der MOV-Videodatei, die ich auf dem iPhone abgespielt habe. Kann mir jemand sagen, wie ich damit umgehen soll?”

iPhone ist das weltweit am häufigsten verwendete Smartphone und umfasst erweiterte Funktionen, die die Benutzererfahrung Ihres Smartphones verbessern. Man kann Filme auf dem iPhone abspielen und durch die Installation bestimmter Videobearbeitungssoftware ändern. Gleichzeitig können Sie mit dem iPhone HD-Videos im MOV-Dateiformat aufnehmen.

In einigen Situationen können jedoch zum Zeitpunkt der Wiedergabe der MOV-Datei auf dem iPhone mehrere Fehlermeldungen angezeigt werden. Die MOV-Datei wird beispielsweise nicht unterstützt, kann die MOV-Datei nicht auf dem iPhone abspielen, die MOV-Datei wurde nicht gefunden, der Zugriff auf die Filmdatei usw. ist nicht möglich.

Der Hauptgrund für das Auftreten dieser Fehlermeldungen ist die Beschädigung von Videodateien auf dem iPhone. Nachstehend finden Sie eine Liste der Ursachen, die für die Beschädigung von iPhone-Videodateien verantwortlich sind:

  • Headerbeschädigung: Wenn Sie die Videodatei während der Wiedergabe abrupt schließen (ohne den Videoplayer ordnungsgemäß zu beenden), besteht die Möglichkeit, dass der Header des MOV-Headers das gesamte Video nicht zugänglich macht.
  • Unsachgemäßer Herunterladen: Wenn Sie eine Videodatei zum Herunterladen aufbewahren und aufgrund langsamer Internetverbindung oder des Einfrierens des iPhones nicht ordnungsgemäß heruntergeladen werden, wird die interne Struktur der Videodatei beschädigt und das beschädigte iPhone-Video kann nicht abgespielt werden.
  • Unterbrechungen während der Dateiübertragung: Sie können das iPhone an einen Mac-Computer anschließen, um einige wichtige Videodateien zu übertragen. Wird der Dateiübertragungsvorgang jedoch durch einen plötzlichen Stromausfall oder durch ein kraftvolles Entfernen des iPhone-Kabels angehalten, werden normale Videodateien in beschädigte konvertiert.
  • IPhone ausschalten: Falls Sie das iPhone ausschalten, während die MOV-Datei in der Taskleiste noch geöffnet ist, kann dies zu einer Beschädigung der MOV-Datei führen und Sie können diese Datei nicht mehr auf dem iPhone und auf Ihrem Mac-Computer abspielen.

Das heutzutage verfügbare Smartphone bietet eine Sicherungsoption. Wenn Sie diese Option verwenden, besteht kein Risiko, wenn auf dem iPhone vorhandene Videos und andere Dateien aus irgendeinem Grund beschädigt werden oder verloren gehen. Aber unglücklicherweise werden viele iPhone-Benutzer Opfer der oben genannten Situationen. Um sich mit diesen Umständen zu befassen, können Sie sich daher auf ein vielversprechendes Werkzeug verlassen, um beschädigte iPhone-Videos wie z Yodot Mov Reparieren.

Software zum reparieren beschädigte videos von iphone:

Yodot MOV Reparieren ist wegweisend in HD videos reparieren einschließlich MOV, MP4 und M4V Videoformate mit Leichtigkeit. Diese Software wurde mit ausgefeilten Scantechniken erstellt, die zunächst die beschädigte Videodatei untersuchen und anschließend reparieren, um alle Arten von Fehlern zu beseitigen. Es hat die notwendigen Funktionen, die sicher sind MOV Dateien auf dem iPhone 4S reparieren, iPhone 3S, iPhone 5S sowie iPhone 6S-Mobilserie auf Macintosh-Systemen, auf denen die Betriebssysteme Snow Leopard, Mountain Lion, Lion, Mavericks, Yosemite, El Capitan, Sierra und MacOS High Sierra laufen. Zusammen mit dem iPhone können Sie beschädigte Dateien von iPod, USB-Laufwerk, Speicherkarte, Memory Stick, SD-Karte, Festplatte, externen Festplatten und anderen Speichergeräten problemlos reparieren. Diese Videodatei-Reparaturanwendung bietet eine Testversion (kostenloser Download) zur Bewertung der erfolgreichen Reparatur von Videodateien, bevor die Vollversion aktiviert wird.


Wie man fixieren beschädigte iphone video?

Schritt 1: Verbinden Sie das iPhone mit Ihrem Mac-Computer und laden Sie es herunter Yodot MOV Repair software durch Klicken auf Download Now taste.

Schritt 2: Installieren Sie die Software und führen Sie sie aus, um beschädigte Videodateien vom iPhone aus zu reparieren. Der Hauptbildschirm wird mit gestartet "Repair" Möglichkeit. Klicke auf “Open” option und wählen Sie beschädigte Videodatei. Schlag auf "Repair" option und warten Sie, bis die Anwendung den Scanvorgang abgeschlossen hat.

Schritt 3: Sie finden nun ein Fenster mit einer Meldung zur erfolgreichen Reparatur der Videodatei. Preview feste Videodatei zur Bestätigung des Reparaturvorgangs und schließlich Auswahl eines Speicherorts, Save es.

Hilfreiche Hinweise:

  • Vermeiden Sie das Anschauen von Filmen auf dem iPhone, wenn der Akku fast leer ist
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherungsfunktion des iPhone verwenden, um Ihre wichtigen Dateien zu schützen

Verwandte Artikel