Reparieren Canon Rebel T3i Video Datei

Canon EOS Rebel T3i ist eines der angesagtesten Gadgets, die von vielen Leuten benutzt werden, um Videos aufzunehmen. HD-Video-Aufzeichnung hat sich am häufigsten Art und Weise der Speicherung von schönen Momenten von vielen Lebenszeitereignisse. Der Rebel T3i Camcorder ermöglicht eine hochauflösende Videoaufnahme mit 1080p bei 23 bis 29 fps. Man kann Videos mit drei verschiedenen Bildraten aufnehmen, danach gibt es keine Notwendigkeit, die Videos mit PAL, Kino Film Standard, TV etc. zu transkodieren. Rebel T3i Kamera unterstützt die Aufnahme von VGA-Filmen, dh Videos mit 4: 3-Verhältnis-Modus 640x480 Pixel. Es enthält die Anzahl der erweiterten Optionen, um die Bildqualität der darauf aufgenommenen Filme zu bereichern. Aber, MOV Videos umgeschrieben auf Canon EOS Rebel T3i kann aus vielen Gründen inaktiv werden.

Einige gängige Szenarien, die MOV Videos auf Canon Rebel T3i beschädigen, sind hier aufgelistet:

  • Aufnehmen von Video auf Canon Rebel Camcorder, wenn es nicht genügend Speicher, um das Video zu speichern
  • Die Verwendung von Speichermedien der Canon-Kamera auf anderen Geräten kann das Speichermedium beschädigen, was zu einer Beschädigung der darin gespeicherten MOV-Dateien führen kann
  • Power Mangel an Canon EOS Rebel T3i während der Aufnahme MOV Video kann diese Video-Datei beschädigen
  • Malware-Eindringen in die Speichermedien, die auf der Canon Rebel T3i-Kamera verwendet werden, nachdem sie es an infiziertes System angeschlossen hat, wird in verderblichen MOV-Dateien enden
  • Unterbrechungen beim Verschieben von MOV-Videodateien von Canon Rebel T3i auf Systemlaufwerk können manchmal die zu übertragenden Videos beschädigen
  • Dateisystem Korruption von Speichergerät, das alle MOV Videos aufgenommen auf Canon Rebel T3i kann manchmal auch in schädlichen Videos zu halten

Beschädigte oder beschädigte MOV-Videos bedeutet, dass die Datei sich weigert, in jedem Media Player zu spielen. So müssen die Benutzer auf den Verlust von wertvollen Erinnerungen stoßen, die in diesen reparieren Canon Rebel T3i video Kamera aufgenommen wurden. Hoffentlich gibt es keine Notwendigkeit, sich Sorgen zu machen, da so beschädigte MOV-Videos gemacht werden können, um wieder zu spielen, indem sie es mit autorisierten Video-Reparatur-Software reparieren.

Programm zur reparieren Canon RebelT3i MOV dateien:

Yodot Mov Reparieren ist das beste Dienstprogramm, um beschädigte MOV Videos von Canon EOS Rebel T3i Kamera zu beheben. Diese Software wird mit High-Tech-Strategien entwickelt, die mühelos lösen können verschiedene Probleme im Zusammenhang mit MOV-Videos auf Kameras und Camcordern von beliebten Modellen erstellt. Es kann reparatur mov datei spielt nicht sowie beschädigt, Fehler zeigen, abgeschnitten und unvollständige MOV-Dateien nur in einfachen Klick. Zusammen mit diesem kann es sogar reparieren korrupte MP4-Dateien sowie M4V-Video-Dateien, die nicht in Media-Playern spielen. Die Windows-Version der Software kann unter Windows 8, Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Server 2003 und 2008 verwendet werden. Mac-Version von Yodot MOV Repair Tool unterstützt, um in Mac-Maschinen mit Snow Leopard, Lion und Mountain Lion OS X Versionen zu arbeiten.

Schritte zur Anwendung von Yodot MOV Reparieren Software:

Hinweis: Nehmen Sie eine Kopie der nicht abspielbaren MOV-Videodatei, bevor Sie versuchen, es mit der Software zu beheben.

  • Laden Sie die Software auf einem Mac-Computer herunter und verbinden Sie die Canon Rebel T3i Kamera mit dieser Maschine
  • Installieren und starten Sie die Software auf dem Computer
  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf die Schaltfläche Durchsuchen, um die MOV-Videodatei von der Canon Rebel T3i Kamera auszuwählen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Reparatur, so dass Software beginnt, das Video zu scannen, um seine Probleme zu beheben
  • Der Reparaturstatus wird in der Fortschrittsleiste angezeigt
  • Später haben Sie einen kurzen Blick auf reparierte MOV Video mit Vorschau-Taste
  • Endlich speichern Sie diese feste MOV-Datei auf den gewünschten Zielort auf dem Hostcomputer

Punkte zu beachten:

  • Unterbrechen Sie nicht während der Bewegung oder Aufnahme MOV Videos auf Canon Rebel T3i Kamera
  • Immer eine Sicherungskopie der notwendigen MOV-Dateien auf anderen Speichergeräten