Wie zu Reparieren Kodak MOV Dateien

“Ich habe Kodak PlaySport Kamera, die für ca. 25 Minuten drehte und als ich ging, um es zu stoppen, würde es nicht auf irgendeinen Eingang antworten. Kurz gesagt, das Video, das aufgenommen wurde, hat einige wichtige Aufnahmen aufgenommen, aber weil die Kamera in der Mitte des Filmens "abgestürzt" ist, kann ich diese Videodatei nicht abspielen. Es gibt 2,8 GB Daten als .MOV-Datei und ich hoffe, dass es eine Möglichkeit gibt, diese Videodatei zu speichern.”

Ein Szenario wurde von einem bekannten Forum genommen, das besagt, dass als Ergebnis des Kodak-Kamera-Crashs das MOV-Video, das aufgenommen wurde, beschädigt wurde und es versäumt hat, in einem der Mediaplayer zu spielen. Kodak-Kamera-Crash tritt aufgrund verschiedener Gründe wie Software / Hardware-Konflikte, niedrige Leistung, Speicherkapazität erreicht seine maximale Grenze und andere Ursachen. Lassen Sie uns die häufigsten Probleme wissen, die Ihre Kodak MOV-Dateien beschädigen können, wie unten erklärt:

MOV-Dateien stoßen auf diese Art von Fehler, wenn seine Header-Datei beschädigt ist oder Video-Codec beschädigt ist. Um dieses Problem zu überwinden und machen Sie Ihre MOV Video-Datei zu spielen, müssen Sie jede Drittanbieter-MOV-Datei reparieren Anwendung zu verwenden. Yodot MOV Repair ist eines der am meisten vertrauenswürdigen MOV-Datei Reparatur-Tool von vielen Benutzern verwendet, um ihre korrupten oder beschädigten .MOV-Dateien zu reparieren.

  • Anwendungen von Drittherstellern: Benutzer können viel von Drittanbieter-Tools profitieren, die im System installiert sind. Manche sagen, dass es gut ist, sie zu haben, wenn Sie sie vollständig kennen, weil unvollständiges Wissen über Drittanbieter-Programme kann nicht nur auf Kodak MOV-Dateien, sondern auch auf andere Daten auf Ihrer Festplatte gespeichert haben
  • Unvollständiger Transferprozess: Das Übertragen von Kodak MOV Dateien aus dem Gadget zum System kann problemlos durchgeführt werden. Aber manchmal, System Herunterfahren oder plötzlich ausschalten der Kamera blockiert den Sharing-Prozess verursacht Schäden an Kodak MOV-Dateien, die verarbeitet wurden
  • Ausgabe mit Codec: Da die Updates immer wieder ausgegeben werden, muss der Benutzer den Mediaplayer mit einem zuverlässigen Codec aktualisieren, damit keine Unterbrechung bei der Wiedergabe von MOV-Dateien besteht. Wenn der Codec nicht mit dem entsprechenden Mediaplayer aktualisiert wird, kann sich der Benutzer in Schwierigkeiten befinden, da das MOV-Video beschädigt werden kann

Reparieren Sie Kodak MOV-Dateien, die verdorben werden, ist der schlimmste Albtraum eines Fotografen, da seine Videos nicht abspielbar sind, und er kann am Ende sein, seinen Job zu verlieren. Ohne zu betonen oder ängstlich darüber, was getan werden kann, um die aufgetretenen Szenarien zu überwinden, halten Sie sich kühl und schauen Sie, wie Yodot MOV Repair Anwendung funktioniert, wie es leicht führt Sie zu reparieren und zu retten wertvolle MOV Video-Dateien.

Bewerbung für reparieren kodak mov dateien:

Das Verlieren von wertvollen Videos, die in deiner Kodak-Kamera aufgenommen wurden, ist wirklich herzzerreißend, da deine wertvollsten Momente bei dir anwesend sind, aber du kannst sie nicht sehen. Lösung für Ihr Problem ist Yodot Mov Reparieren Software. Mit besten grafischen Funktionen und sehr vereinfachte Liste von Optionen, MOV-Datei Reparatur-Prozess ist viel einfacher und abgeschlossen in einer minimalen Zeit. MOV Repair-Anwendung kann MOV-Dateien unter Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 reparieren; Es ist auch für sogar Mac-Benutzer in einer anderen Version verfügbar, um MOV-Dateien auf ihren Mac Snow Leopard-, Lion- und Mountain Lion-Systemen zu beheben. Für jedes Problem, das zwischen MOV-Datei Reparatur-Prozess entsteht, nur Ansatz 24/7 technische Support-Team, das die Frage so schnell wie möglich lösen wird.

Einfache Vorgehensweise repariere kodak mov dateien:

  • Laden und installieren Sie Yodot MOV Reparieren-Anwendung im System, indem Sie sich als lokaler Systemadministrator anmelden
  • Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, wird der Benutzer mit dem Verknüpfungssymbol auf dem Desktop versehen
  • Starten Sie das Programm und folgen Sie dem einfachen Verfahren, das auf dem Hauptbildschirm des Werkzeugs zur Verfügung gestellt wird
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen, mit der Sie die beschädigten MOV-Dateien von der Kodak-Kamera auswählen können
  • Sobald die Datei ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Reparatur, die den Reparaturvorgang startet
  • Sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, erhält der Benutzer zwei Optionen, zur Vorschau oder zum Speichern der Datei
  • Nach dem Betrachten des reparierten Videos speichern Sie es an den jeweiligen Zielort, wie es für den Betriebssystembenutzer verfügbar ist

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Vermeiden Sie eine abrupte Entfernung der Kodak-Kamera während des Dateifreigabeprozesses
  • Halten Sie immer eine gute Batteriesicherung in Ihrer Kodak Kamera
  • Halten Sie Backup von wichtigen MOV-Video-Dateien in separaten externen Festplatte