Wie OST nach Sync-Fehler zu PST-Datei konvertieren?

Microsoft Outlook ist eine sehr zuverlässige und vertrauenswürdige Anwendung vor allem für den Versand verwendet und man kann auch E-Mails, Kontakte, Journale, Kalendereinträge und vieles mehr für amtliche Zwecke zu erhalten. Viele Male Outlook dient als Hauptquelle für die Kommunikation zwischen einem Arbeitnehmer und Organisation. Diese Anwendung kann auch verwendet werden, um eine Kopie aller Daten, die online in Form von OST-Datei fertig sind, speichern. OST-Dateien werden als Offline Storage Table aufgerufen, die Nutzer offline auf E-Mails, Kontakte und andere Outlook verschiedenen Attributen zu arbeiten bietet. Und wenn die Server-Verbindung wieder hergestellt ist, diese OST-Datei synchronisiert mit Exchange Server, so dass alle Änderungen an der Server aktualisiert.

Aber manchmal gibt es ein Risiko verbunden, während der Arbeit am OST-Dateien. Während der Synchronisation, wenn eine Unterbrechung in forma Stromausfall, kraftSystemBeendigung, Netzwerk usw. Inkonsistenz tritt Ihre OST-Datei beschädigt wird, in der Regel OST-Datei Korruption Ergebnisse in Outlook Unzugänglichkeit und führt weiterhin zu Mail und andere Attribut Streichung aus OST-Datei. In solchen Fällen müssen Sie OST-Datei nach der Synchronisierungsfehler zu einem gültigen PST (Personal Storage Table) zu konvertieren. Anders als Sync-Fehler, gibt es zahlreiche andere Gründe für OST-Datei Korruption einige von ihnen sind:

  • OST Header Corruption: Die Kopfzeile einer OST-Datei enthält einige wichtige Informationen der OST-Datei, daher ist jede Komponente auf OST-Datei beschädigt wird in OST-Datei Korruption führen
  • Outlook-Upgrade: Aktualisieren von Outlook Exchange-Server von älteren Version auf eine neuere Version ist auch ein Grund für OST-Datei Korruption
  • Andere Gründe: Andere Gründe sind Virus-Infektion, Datenbank-Fehler, falsche Server Beendigung Exchange Server-Crash und so weiter.

Jedoch nach wie vor dieser Korruption erwähnt, kann durch die Umwandlung der korrupte OST in eine gültige Outlook-PST-Datei festgelegt werden. Es gibt viele Anwendungen, die für die Konvertierung verwendet werden können, aber Yodot OST zu PST-Konverter wird empfohlen, um sicher zu konvertieren OST zu PST-Datei.

Yodot OST to PST Konverter wurde speziell entwickelt, um beschädigte OST-Datei in eine gesunde PST-Datei zu konvertieren. Das Beste an der Software ist, dass es standardmäßig alle gelöschten E-Mails, Kontakte, Journale, Notizen, Aufgaben und andere Elemente bei der Konvertierung Zweck erholt. Außerdem wandelt es OST-Datei mit allen Microsoft Exchange-Versionen einschließlich MS Exchange 5.0, 5.5, 2000, 2003, 2007 und Exchange 2010 erstellt.

Richtung OST zu PST-Datei nach Sync-Fehler zu konvertieren:

  • Laden sie Yodot OST zu PST-Konverter-Software und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer / Laptop
  • Führen Sie das Tool und folgen Sie den Hauptbildschirm Schritte
  • Der Hauptbildschirm zeigt zwei Möglichkeiten, "Open OST-Datei" und "OST-Datei finden"
  • Nutzen Sie die Option "Open OST-Datei", um Ihre OST-Datei wählen, wenn Sie die genaue Position kennen oder verwenden Sie die Option, um für Ihre Austausch OST-Datei zu suchen "finden OST-Datei"
  • Suchen Sie nach dem Zielort, den konvertierten OST zu PST-Datei speichern
  • Hit "Convert"-Button, um die Konvertierung zu starten
  • Die Software startet Umwandlung der OST-Datei, nach dem es eine Benachrichtigungsmeldung wie "OST-Datei-Konvertierung beendet"

Vorschlag:

  • Aktualisieren Sie Ihre Antivirus-Programm, um Viren zu entfernen
  • Schließen Sie Microsoft Outlook, bevor Umwandlungsprozess