Fixieren Synchronisations fehler nach der Migration Exchange Postfach

Wenn Sie Exchange-Server-Postfach über administrative Gruppe zu verschieben? Sie sollten bedenken, dass die MS Outlook-Profil mit Postfach zugeordnet werden nicht mehr richtig funktioniert halten.

Die Mailbox-Server könnte MS Outlook nach dem Verschieben des Postfachs nach rechts Server beziehen; Allerdings ist dieses Verfahren nicht für Exchange Server-Postfächer, die zwischen administrativen Gruppen verschoben werden zu arbeiten. Migration von Exchange Server kann mit dem Werkzeug Exprofre.exe geführt werden. Aber unter gewissen Umständen, wenn das Werkzeug Exprofre.exe Migration der Server Tauscher Benutzerprofil, kommt es zu zahlreichen Synchronisationsprobleme. Diese Synchronisationsfehlermeldungen erscheinen im Ereignisprotokoll. In solchen erbärmlichen Situation können Sie mit Problemen konfrontiert, während die Umwandlung OST-Datei in PST-Datei. Um diese Situationen ein Drittanbieter-OST zu PST-Konverter-Werkzeug wird benötigt, zu überwinden. Mit der Hilfe von Drittanbieter-Konverter-Applikation werden Sie in der Lage, OST to PST mit viel Leichtigkeit konvertieren

Lassen Sie uns diskutieren, welche Art von Synchronisationsfehler auftritt, wenn Sie Exprofre.exe Werkzeug verwenden, um ein Benutzerprofil von MS Exchange Server zu migrieren:

  • Zahlreiche Synchronisationsfehler auftreten, auf dem Bildschirm. Sie können diese Fehler in Synchronisierungsprotokoll sehen
  • Synchronisation von Organisationsformen nicht auf. Als Ergebnis wird Meldungen erforderlich Organisationsform ohne Formulardaten angezeigt
  • Synchronisation der Sicherheitseinstellungen von Microsoft Outlook nicht auf. Also, wenn neue öffentliche Ordner gilt neue Sicherheitseinstellungen, dann sind diese Einstellungen nicht verfügbar bleiben
  • Synchronisation der Favoriten-Ordner der öffentlichen Ordner kann nicht durchgeführt werden. Alle in diesem Ordner enthaltenen Elemente bleiben nicht synchronisiert..

Ursache:

Durch das oben genannte Problem auftritt, Entryid Werte. Entryid Werte sind die Werte, die Microsoft Outlook-Anwendung nutzt, um öffentliche Ordner zu suchen. Aber die Wertänderungen erhalten, wenn Sie Exchange-Postfach zu migrieren. OST-Datei nicht mit Exprofre.exe Werkzeug aktualisiert. So werden neue Entryid Werte nicht von der OST-Datei gefunden.

Auflösung:

Sie können dieses Problem einfach zu ignorieren, wenn die nachstehenden Bedingungen sind tru:

  • Organisationsformen werden von den Kunden genutzt
  • Es besteht keine Notwendigkeit für kundenspezifische Einstellungen von Outlook
  • Favoriten in den öffentlichen Ordner gespeichert werden nicht von den Clients genutzt

Erstellen Sie andernfalls eine neue MS Outlook-Profil und später verbinden Sie es mit dem migrierten MS-Exchange Server-Postfach. Dies zu tun, müssen Sie manuell OST-Datei in PST-Datei zu konvertieren und dann an Microsoft Outlook-Postfach Profil. Für OST-Datei manuell umzuwandeln müssen Sie ein Drittanbieter-OST zu PST Konverter Werkzeug verwenden. Mit Hilfe der Yodot OST zu PST Konverter können Sie leicht umwandeln unbrauchbar OST-Datei auf PST-Datei nutzbar.

Über OST zu PST-Konverter-Dienstprogramm:

Yodot OST zu PST Konverter ist die effizienteste Programm, um perfekt zu konvertieren unzugänglichen OST-Datei in ein lesbares PST-Datei. In der Regel die meisten der E-Mail-Anwendung Benutzer verwenden Yodot OST zu PST Konverter OST-Datei in PST-Datei und behebt Probleme in OST-Datei während der Konvertierung zu konvertieren. Diese Anwendung ist in der Lage, die Fixieren Synchronisationsfehler nach der Migration Exchange Postfach anzutreffen sind. Es ist eine Nur-Lese-Werkzeug, das die Original-OST-Datei während der Umwandlungsprozess nicht verändert; sondern es liest die Quelldatei und wandelt es in ein neues, gesundes PST-Datei. Durch die Nutzung dieser Dienstprogramm, das Sie konvertieren und reparieren beschädigte oder stark gesund OST-Datei auf PST-Dateiformat, das von Microsoft Outlook-Anwendung zugänglich ist können. Diese Software ist kompatibel mit allen Versionen von MS Outlook und Exchange Server auf Windows-Betriebssystem

Schritte für Fixieren Synchronisationsfehler nach der Migration Exchange Postfach Verwendung Yodot OST zu PST Konverter Software:

  • Downloaden und installieren Sie Yodot OST zu PST Konverter-Software auf Ihrem Windows-PC
  • Starten Sie die Software entweder über Tastenkombination oder aus dem Startmenü
  • In Hauptbildschirm erhalten Sie zwei Optionen, dh "Öffnen OST Datei" und "Finden Sie OST-Datei"
  • Wählen Sie "Öffnen OST-Datei", wenn Sie wissen, wo genau die OST-Datei auf dem Computer befindet,
  • Else, wählen Sie "Suchen OST-Datei", wenn Sie nicht die genaue Lage der OST-Datei auf dem System wissen
  • In nächsten Bildschirm, können Sie für Zielpfad durchsuchen können, um die konvertierten OST-Datei speichern
  • Klicken Sie auf "Convert"-Taste, um Konvertierung zu starten
  • Nach der Konvertierung erhalten Sie eine Bestätigungsmeldung wie "OST-Datei-Konvertierung abgeschlossen wurde”
  • Öffnen Sie dann die Outlook-Anwendung und importieren Sie die neu erstellte PST-Datei auf Ihrem Outlook-Profil zurückgewinnen

Nützliche Tipps:

  • Nach der Migration des Exchange-Postfach überprüfen Sie die Quer Entryid, kann es während der Fahrt umzuziehen
  • Vorsorgemaßnahmen während der Migration Ihrer MS-Exchange Server-Postfach