Wiederherstellen Kontakte Outlook von Festplatte

MS Outlook verwendet eine spezifische Datendatei, d. H. PST-Datei, um Kontakte, Nachrichten, Kalendereinträge, Ordner und alle anderen Informationen zu speichern. Diese PST-Datei ist eine wichtige Quelle, um Outlook-Kontakte von der Festplatte wiederherzustellen. Solange die PST-Datei auf der Festplatte verfügbar ist, haben Sie eine große Chance, Outlook-Kontakte zu finden, selbst wenn die PST-Datei beschädigt oder nicht zugänglich ist. Wenn Sie jedoch eine Sicherung der PST-Datei manuell auf Ihrer Festplatte erstellt haben, können Sie ganz einfach ganze Outlook-Informationen speichern. Andernfalls müssen Sie ein professionelles Dienstprogramm verwenden, um Outlook-Kontakte von der Festplatte wiederherzustellen. Bevor Sie die Wiederherstellung von Outlook-Kontakten von der Festplatte durchführen, sollten Sie sich eine Minute Zeit nehmen, um Informationen zu Szenarios zu erhalten, in denen Benutzer möglicherweise Outlook-Kontakte verlieren:

  • Häufig löschen Benutzer versehentlich Outlook-Kontakte während des Entfernens von unnötigen Elementen aus der PST-Datei. Wenn Kontakte mit den Tasten Umschalt + Entf gelöscht werden, können gelöschte Kontakte nicht auf der Festplatte gefunden werden
  • In der PST-Datei befindet sich ein Ordner "Gelöschte Objekte", der E-Mails, Kontakte und andere Outlook-Einträge enthält, die vom Benutzer mit einem einfachen Lösch-Schlüssel gelöscht werden. Wenn Sie diesen Ordner "Gelöschte Objekte" löschen, werden die Outlook-Kontakte von der Festplatte gelöscht
  • Manchmal können Viren auch beim Löschen von Outlook-Kontakten auf der Windows-Computerfestplatte mitwirken
  • Outlook-Programm kann aufgrund häufiger abnormaler Beendigung oder nach Neu-Installation des Betriebssystems abgestürzt sein. Nach dem Absturz können Sie den Zugriff auf Kontakte und andere Outlook-Elemente aus der PST-Datei verlieren
  • PST-Datei kann nach nicht ordnungsgemäßem Outlook-Upgrade, Import und Überschreitung der Größenbeschränkung usw. beschädigt werden. Unter diesen Umständen können Sie nicht auf Outlook-Kontakte auf der Festplatte zugreifen

Wiederherstellung Kontakten aus Outlook auf Festplatte

Das Wiederherstellen von MS Outlook-Kontakten von der Festplatte ist nicht sehr schwierig, wenn Sie ein effizientes Outlook-Kontaktwiederherstellungsprogramm haben und Yodot Outlook PST Reparieren ist die beste Option, um es zu erleichtern. Diese Software verfügt über eine automatische Erkennungsfunktion, mit der die PST-Datei auf der Festplatte gefunden und nach gelöschten oder gelöschten Outlook-Kontakten durchsucht werden kann. Diese PST-Datei Reparatur-Software bietet intelligente Scan-Modus zu Reparatur wenn PST-Datei beschädigt ist oder unzugänglich und stellt gleichzeitig Kontakte, Kalendereinträge, E-Mails, Anhänge, Aufgaben, RSS-Feeds usw. aus der Outlook PST-Datei auf der mit Windows 8, Windows 7, Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2008 und Windows 2003 installierten Festplatte wieder her Betriebssysteme. Zusammen mit der PST-Datei können Sie diese App verwenden, um die Outlook OST-Datei in Outlook 2013, 2010, 2007, 2003, 2002 und 2000 zu korrigieren.

Verfahren zu wiederherstellen Outlook kontakte von festplatte:

  • Laden Sie das Yodot Outlook PST Reparierwerkzeug herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-Computer, auf dem Sie MS Outlook ausführen
  • Starten Sie die Software, um die Wiederherstellungsoptionen für Outlook-Kontakte zu untersuchen. Du kannst sehen “Open PST File”, “Find PST File” oder “Select Outlook Profile” option on main screen
  • Wenn Sie den Speicherort der Outlook PST-Datei auf der Festplatte kennen, klicken Sie auf “Open PST File” Option sonst geh mit dem “Find PST File” Option, damit die Software die PST-Datei automatisch lokalisieren kann
  • Klicken Sie nach Auswahl der Outlook PST-Datei zum Wiederherstellen der Kontakte auf “Next”
  • Als nächstes wählen Sie entweder “Normal Scan” oder “Smart Scan” Option und klicken Sie auf “Repair” Tab
  • Suchen Sie nach dem Zielspeicherort, um die reparierte PST-Datei zu speichern
  • Jetzt scannt die Software PST-Datei streng und zeigt alle Outlook-Kontakte an, die auf Ihrer Computerfestplatte vorhanden sind

Wichtige Punkte!

  • Lesen Sie die Anweisungen vor dem Aktualisieren, Migrieren oder Konfigurieren der Outlook-Einstellungen ordnungsgemäß durch
  • Bewahren Sie eine Kopie der PST-Datei an mehreren Speicherorten auf der Festplatte Ihres Windows-Computers auf
  • Stellen Sie einen authentifizierten und leistungsstarken Schutz vor Viren- oder Malware-Angriffen bereit
  • Vergessen Sie nach der Arbeit nicht, die Outlook-Anwendung ordnungsgemäß zu beenden