Wie Man öffnet Eine Beschädigte PSD Datei im Photoshop

"Hallo, bitte helfen Sie mir, dieses Problem mit der Photoshop-PSD-Datei zu lösen. Ich habe sehr gerne tolle Bilder mit Adobe Photoshop erstellt und einige interessante Bilder vorbereitet. Heute habe ich versucht, einige PSD-Dateien in Photoshop zu öffnen. Die Dateien wurden nicht geöffnet und zeigten eine Fehlermeldung, dass die PSD-Datei beschädigt ist. Also, wie repariere ich diese korrupten PSD-Dateien, damit ich meine unbezahlbaren Bilder nicht verliere? Bitte informieren Sie mich über Software, die korrupte PSD-Dateien in Photoshop öffnen kann. Danke im Voraus."

Photoshop ist die hervorragende Grafikbearbeitungssoftware von Adobe, die den meisten Technikfans und Computernutzern bekannt ist. Diese Anwendung ermöglicht es Benutzern, jede Art von Grafik mit ihren einfachen Werkzeugen zu erstellen. Benutzer mit kreativen Ideen können diese mithilfe von Photoshop in erstaunliche Bilder umwandeln. In Photoshop erstellte Bilder werden im PSD-Format gespeichert, daher werden diese Bilder als PSD-Dateien bezeichnet. Da die PSD-Datei aus unterschiedlichen Informationen besteht, ist sie in vielen Fällen anfällig für Korruption.

Vertraute Szenarien, die zur Beschädigung von Photoshop-PSD-Dateien führen, die nicht geöffnet werden können, sind unten aufgelistet :

  • Fehlfunktion von Photoshop: Falsche Installation der Anwendung, plötzliche Beendigung während der Arbeit mit irgendeiner Bilddatei, unangemessenes Photoshop-Update usw. können das PSD-Bild beschädigen, das darin geöffnet wird.
  • Virus Intrusion: PSD-Dateien auf dem Systemlaufwerk oder anderen Speicherlaufwerken werden häufig durch Malware- / Virenangriffe beschädigt, nachdem sie sich in Photoshop nicht öffnen lassen.
  • Unterbrochene PSD-Dateiübertragung / Download: Unterbrechungen beim Empfang von PSD-Bildern über das Netzwerk wie Netzwerkverluste, Systemabschaltung aufgrund von Stromausfall und andere Probleme können diese PSD-Datei beschädigen, wodurch sie unlesbar wird
  • Komprimierung und Konvertierung: PSD-Dateien können auch durch falsche Komprimierungs- oder Konvertierungsmethoden beschädigt werden, die auf diese Image-Datei angewendet werden

Es ist gut bekannt, dass PSD dateien werden nicht in Photoshop geöffnet anwendung, wenn es beschädigt wird und daher ist es ein großer Verlust für die Benutzer. In solch einem Fall werden sich die Benutzer Gedanken darüber machen, wie sie korrupte PSD-Dateien in Photoshop öffnen können? Glücklicherweise kann diese Art von Situation einfach gehandhabt werden, indem die beste PSD-Bilddateibestimmungssoftware von dritter Seite verwendet wird.

Software tzuo reparieren beschädigte PSD datei in Photoshop:

Yodot PSD Reparieren wie der Name schon sagt, ist es die beste Software, um beschädigte, beschädigte oder kaputte PSD-Bilder zu reparieren, die nicht in Photoshop geöffnet werden. Dieses Programm wurde mit hervorragenden Algorithmen entwickelt, die eine sichere Reparatur von Adobe Photoshop PSD-Dateien durchführen. Es kann Fehleröffnungs- und unzugängliche PSD-Bilder mit verschiedenen Farbmodi wie CMYK, RGB, Bitmap, Graustufen, Lab, Duotone usw. beheben. Außerdem kann dieses Werkzeug PSD- und PDD-Bilder mit Tiefen von 1, 8, 16 und 32 korrigieren. Bits pro Kanal aus Photoshop 5.5, 6.0 und höher. Darüber hinaus bietet die Anwendung zwei Versionen zur Unterstützung der Arbeit an Windows- und Mac-Computern zur Reparatur von Photoshop-Dateien. Die Windows-Version des PSD-Reparaturtools ist unter den Betriebssystemen Windows 8, Windows 7, Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2008 und 2003 kompatibel. Auf der anderen Seite unterstützt die Mac-Version die Arbeit an Snow Leopard-, Lion- und Mountain Lion OS X Computern oder Notebooks.

Schritte zum fixieren und öffnen sie beschädigte Photoshop PSD datei on Windows:

  • Laden Sie die Windows-Version der Photoshop-Datei-Reparatursoftware herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-PC, auf dem die PSD-Datei gespeichert ist
  • Installieren Sie das Dienstprogramm und führen Sie es aus, um mit dem Reparaturprozess zu beginnen.
  • Im Hauptbildschirm drücken Sie die Schaltfläche "Durchsuchen" und wählen Sie ein beschädigtes PSD-Bild aus dem Systemlaufwerk
  • Klicken Sie später auf die Schaltfläche "Reparieren", damit die Software beginnt, die ausgewählte PSD-Datei zu scannen.
  • Nach dem vollständigen Scan der PSD-Datei zeigt die Software das fixierte PSD-Bild mit seinen Details an
  • Sehen Sie sich die reparierte Bilddatei an und speichern Sie sie an der gewünschten Stelle auf Ihrem Computer

Wertvolle Tipps:

  • Verwenden Sie immer die aktualisierte Version von Adobe Photoshop, um wichtige PSD-Dateien zu öffnen / bearbeiten
  • Es ist ratsam, wichtige Photoshop-Dateien auf externen Speicherlaufwerken zu sichern, um Korruptionsprobleme zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie ein abruptes Beenden des Photoshop-Tools oder -Systems, während Sie an einem PSD-Bild arbeiten