Reparatur Fehler PSD Datei Kein Gültiges Photoshop Dokument

Adobe Photoshop ist ein hervorragendes Fotobearbeitungsprogramm, mit dem Sie Ihre wertvollen Bilder ganz einfach bearbeiten und Ihre Erinnerungen erstellen können. Die Abode Photoshop-Anwendung speichern bearbeitete Datei mit .psd-Format; Aber manchmal, wenn Sie versuchen, auf Ihre Photoshop-Dateien zugreifen, erhalten Sie möglicherweise Fehler wie "konnte Ihre Anfrage nicht abschließen, da es sich nicht um ein gültiges Photoshop-Dokument handelt". Normalerweise trifft dieser PSD-Datei-Fehler aufgrund einer abrupten Beendigung des Systems, während PSD-Datei verarbeitet wird oder wenn Sie versuchen, PSD-Datei zu öffnen, die mit niedrigerer Version in einer aktualisierten Photoshop-Anwendung erstellt wurde. Aufgrund dieser PDS-Datei Fehler können Sie beschränkt werden, um Ihre unglaublichen Photoshop Bilder zugreifen. Dieser Fehler zeigt deutlich an, dass Ihr Photoshop-Dokument beschädigt wurde. Einige der häufigsten Gründe, die Sie verursacht Photoshop Datei Korruption sind:

  • Photoshop-Bilder enthält verschiedene Ebenen von Einzelbildern, wenn Sie versuchen, diese Ebenen zu modifizieren, könnte Ihre PSD-Datei beschädigt werden oder unzugänglich werden
  • Aufgrund einer schweren Virusinfektion könnte der PSD-Datei-Header beschädigt werden und die Bilder unzugänglich machen
  • Unerwartetes Herunterfahren oder abrupte Beendigung der Adobe-Anwendung kann Ihre Photoshop-Datei beschädigt machen
  • Die anderen Faktoren für PDS-Datei Korruption sind Software-Konflikte, die Anwesenheit von schlechten Sektoren auf Festplatte, Dateisystem Korruption, Anwendung Absturz, etc.

In all den oben genannten Umständen können Ihre Photoshop-Bilder korrupt werden. Egal, was der Grund für die Korruption Ihrer PSD-Datei, können Sie leicht reparieren und machen es zugänglich mit zuverlässigen PSD Repair Software.

Bewerbung um fix fehler PSD kein gültiges dokument photoshop:

Yodot PSD Reparieren Ist die professionelle Reparatur-Dienstprogramm mit der meisten intuitiven Funktion, die reibungslose Reparatur Ihrer PSD-Datei Fehler nicht ein gültiges Photoshop-Dokument erleichtert. Es gibt Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die es Ihnen ermöglichen, jede Art von Fehlern zu reparieren, die mit Photoshop-Dokument ohne Schwierigkeiten angetroffen werden. Es ist ein zerstörungsfreies Werkzeug, das nur den Inhalt aus der beschädigten PSD-Datei extrahiert und eine neue gesunde PSD-Datei erstellt. So hat es keine Auswirkungen auf Ihre ursprüngliche Quelldatei. Diese Software hat die Fähigkeit, PSD-Datei zu beheben, die unterschiedliche Farbmodi wie Bitmap, Graustufen, indizierte Farbe, RGB-Farbe, CMYK-Farbe und Lab-Farbe hat. Es funktioniert effektiv mit allen neuesten Versionen von Windows sowie Mac-Betriebssystem.

Vorgehensweise reparatur fehler PSD datei kein gültiges dokument photoshop:

  • Downloaden und installieren Sie Yodot PSD Reparatur auf Ihrem System durch die Anmeldung als lokale Admin
  • Befolgen Sie die Vorgehensweise für Sie, um Photoshop PSD-Dateien auszuführen und zu reparieren
  • Klicken Sie auf "Durchsuchen", um den Pfad der PSD-Datei auszuwählen, die repariert werden soll
  • Nachdem Sie die jeweilige PSD-Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf "Reparieren" und Sie sehen die Fortschrittsleiste im nächsten Fenster
  • Die Festlegung der PSD-Datei dauert nur wenige Minuten und zeigt die reparierte PSD-Datei mit verschiedenen Ebenen und Masken der jeweiligen PSD-Datei an
  • Sie können auch reparierte Photoshop-Dateien anzeigen, indem Sie die Option "Vorschau" verwenden, die auf der Wiederherstellungsanwendung vorhanden ist
  • Dann können Sie die reparierten Photoshop PSD Dateien auf den bevorzugten Standort auf dem System speichern

Vorsichtsmaßnahmen:

  • Vermeiden Sie die Verwendung von unbekannter Anwendung zum Konvertieren von PSD-Datei in ein anderes Bilddateiformat
  • Installiere ein gutes Sicherheitsprogramm auf deinem Computer, um deine PSD-Dateien vor Viren und schädlichen Infektionen zu schützen
  • Es ist gut, eine zusätzliche Kopie Ihrer wertvollen PSD-Dateien in einem anderen zuverlässigen Speichergerät zu haben