Beschädigte Partition Wiederherstellen auf Windows 7

“Ich hatte zahlreiche Office-Dateien gespeichert unter einer Partition auf meinem Windows 7 PC. Ich dachte, die Größe dieser Partition auf dem Systemlaufwerk und benutzte ein Partitionierungswerkzeug, um diese Aufgabe zu erfüllen. Aber, während dieses Prozesses, das System plötzlich durch einige logische Fehler eingefroren. Dann habe ich das System neu gestartet, überprüft, ob Dateien aufgrund eines plötzlichen Einfrierens des Systems fehlen und ich bemerkte, dass eine Partition, in der alle meine Office-Dateien gespeichert waren, jetzt nicht mehr erreichbar war. Wenn ich anklickte, um diese Partition zu öffnen, sagte Fehlermeldung, dass es entweder beschädigt / beschädigt ist. Kann jemand mir bitte vorschlagen, wie man beschädigte Partition auf Windows 7 Computer wiederherstellen?”

Die meisten Computerbenutzer stoßen ab und an auf beschädigte Partitionen. Gründe für beschädigte Partitionen können unterschiedlich sein; Aber Benutzer kann nur Daten aus der Partition, die nicht in irgendeiner Weise zugegriffen werden kann. Bevor wir wissen, über die richtige Abhilfe für korrupte Windows 7-Partitionen, lassen Sie uns einen Blick auf wenige bekannte Gründe, die zu Korruption der Partition auf Windows 7-System führen:

  • Partitionstabelle Korruption: Die Partitionstabelle enthält Details zu allen Partitionen auf der Festplatte und wenn eine Beschädigung der Informationen in dieser Partitionstabelle manchmal Partitionen auf der Windows 7-Festplatte beschädigt
  • Partition Dateisystem-Korruption: NTFS ist das Standard-Dateisystem auf Windows 7-Partitionen. Wenn dieses Dateisystem aufgrund eines logischen Fehlers oder einer Virusinfektion beschädigt wird, wird die Partition unzugänglich und reagiert nicht mehr
  • Boot Sektor Korruption: Boot-Sektor hält Partitionstabelle und MBR, die notwendig sind, um Boot-System; Partitionen auf Windows 7 können aufgrund der Korruption des Bootsektors beschädigt werden und zu einem schweren Datenverlust führen
  • Verwenden von Tools von Drittanbietern: Verwenden von nicht authentifizierten Tools für die Partitionierung / Repartitionierung der Windows-Festplatte; Formatierungs- und Neuformatierungsfehler; Verwendung eines ungesicherten Defragmentierungswerkzeugs auf dem Systemlaufwerk; OS-Neuinstallation, etc. können alle zu Korruption der Windows 7-Partition führen

Es ist sehr ärgerlich, wenn eine Partition auf Windows 7-Computer korrupt / beschädigt wird und Sie werden nicht in der Lage sein, die darin gespeicherten Daten zu verwenden. Aber, man muss sich keine Sorgen über unzugängliche Partition, wie es möglich ist, Daten aus beschädigten Partition unter Windows 7 mit Hilfe der besten Partition Wiederherstellung-Tool wiederherzustellen. Ein solches Tool ist Yodot Festplatte wiederherstellung.

Über beschädigte Partition Wiederherstellung-Tool:

Yodot Dateien Festplatte Wiederherstellen Tool unterstützt das Abrufen von Daten aus beschädigten / beschädigten Partitionen mit Hilfe seiner High-Tech-leistungsstarke Scan-Strategien. Die Software wurde entwickelt, um auf verschiedenen Windows-Computern und Laptops arbeiten, um verlorene / fehlende Daten von Festplatten, externe Festplatten, Speicherkarten, USB-Laufwerke und viele andere Speichergeräte zu extrahieren. Dieses Wiederherstellungsprogramm kann verwendet werden, um Daten aus verschlüsselten, gelöschten, verlorenen, formatierten oder beschädigten Partitionen unter Windows 7 sowie aus Windows 8, Windows Vista, XP, 2003 und Server 2008 wiederherzustellen.

Schritte zum wiederherstellung beschädigter partition Windows 7:

  • Entfernen Sie Ihr Windows 7-Systemlaufwerk, von dem die beschädigte Partition wiederhergestellt werden muss, und verbinden Sie es mit einem gesunden Windows-PC
  • Laden Sie Yodot Festplattenwiederherstellung und installieren Sie es auf dem Windows-System
  • Folgen Sie den Anweisungen und führen Sie das Dienstprogramm aus
  • Das nächste Fenster bietet zwei Optionen, d.h.. “Partition Recovery” oder “Formatted / Reformatted Recovery”
  • Klicken Sie auf “Partition Recovery” Und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort
  • Wählen Sie außerdem das Laufwerk aus, das Ihre Windows 7-Festplatte darstellt, die extern auf dem Hostcomputer verbunden ist
  • Als nächstes wählen Sie die gewünschten Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten, oder standardmäßig werden alle Dateitypen ausgewählt
  • Wenn Sie auf Weiter klicken, durchsucht das Tool das Laufwerk und stellt eine Liste der wiederhergestellten Dateien aus beschädigter Partition zur Verfügung
  • Wählen Sie dann die erforderlichen Dateien, Ziel Zielort auf Host-Windows-System und speichern Sie diese Dateien

Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Nachdem Sie die Partitionswiederherstellung auf einem beliebigen Laufwerk durchgeführt haben, sollten Sie die wiederhergestellten Daten nicht auf demselben Laufwerk speichern
  • Bevor Sie Dienstprogramme von Drittanbietern zum Partitionieren / Größenändern der Partitionen verwenden, stellen Sie sicher, dass es virenfrei ist
  • Halten Sie regelmäßige Sicherung der erforderlichen Informationen in mehreren Speichergeräten

Verwandte Artikel