ISO Dateien Wiederherstellen

ISO-Datei ist eine Archivdatei von einer optischen Platte, die oft als ISO-Image-Datei aufgerufen wird. Der gesamte Inhalt einer optischen Platte kann perfekt in einem ISO-Datei dargestellt werden. Die ISO-Images haben in der Regel .iso-Datei-Erweiterung. Der häufigste Weg, um die Verwendung eines ISO-Dateien machen, ist die ISO-Datei in CD, DVD oder BD Disc zu brennen. Es ist ein anderen Prozess als das Brennen einer Reihe von Musik oder Dokumentdateien auf die Festplatte, weil das CD / DVD / BD-Brennsoftware muss "zusammenzubauen" der Inhalt des ISO-Dateien auf die Disc. Die ISO-Image-Dateien werden oft benutzt, um große Programme über das Internet zu verteilen, da alle Dateien des Programms kann ordentlich als eine einzige Datei enthalten sein. Sie können die Inhalte der gelöschte iso dateien wiederherstellen mithilfe von Kompression / Dekompression Software-Programme wie 7-Zip extrahieren oder WinZip.ISO Bilder sind groß, weil sie in sich geschlossene, perfekt Darstellungen von Daten auf einer Disc.

Sie können auch Festplatten-Image von Ihnen Computer-Festplatte, die eine exakte Kopie der Antrieb und enthält alle Daten, die auf Ihrer Festplatte gespeichert wird, zu erstellen. Es wird auch von den meisten der Datenrettung Experten empfohlen, um eine ISO-Datei auf der Festplatte, um Daten von Katastrophen wie Festplattenfehler und Systemabsturz zu überwinden erstellen.

Allerdings sind ISO-Dateien auch als Backup-Dateien verwendet, da es alle Daten der Festplatte enthält. Stellen Sie sich vor, was, wenn diese Datei gelöscht wird oder Sie es wegen einiger Fehler zu verlieren. Ähnlich wie diese gibt es viele Situationen, in denen Sie können ISO-Datei zu verlieren, sind einige von ihnen im Folgenden aufgelistet:

  • Sie können versehentlich ISO-Datei löschen auf Ihrem Fenster Computer
  • Die ISO-Dateien können während der Übertragung von Dateien wegen der plötzlichen Unterbrechung wie Herunterfahren des Systems oder Überspannung verloren
  • Unsachgemäße Ausstoß von USB-Laufwerken vom Computer, während das Senden von Dateien kann auf ISO-Image-Datei Verlust führen
  • Sie können Ihre Image-Datei durch Viren oder Malware-Infektion zu verlieren
  • Wenn das Dateisystem beschädigt wird dann die ISO-Datei Einträge werden gelöscht, was wiederum macht Ihren ISO-Dateien unzugänglich

Wenn Sie von jeder Art von Katastrophen leiden, dann nicht Sorgen machen. Es gibt viele Datenwiederherstellungssoftware für erholt Ihren ISO-Dateien, die verloren gehen oder aufgrund eines der oben genannten Gründen gestrichen erhältlich. Aber Yodot Hard Recovery ist die erstaunliche Programm für die Wiederherstellung Ihrer ISO-Dateien auf Windows-Betriebssystem entwickelt.

ISO Bild daten wiederherstellungs software:

Yodot Festplatte Wiederherstellung ist die herausragende verwendet, um gelöschte iso daten wiederherstellen, die gelöscht werden oder verloren auf Windows Systemwiederherstellung Disk-Image-Datei-Recovery-Software. Diese Anwendung ist benutzerfreundlich und frei von verdächtigen Programm wie Viren, Malware, Trojaner etc. Dies ausgezeichnetes Werkzeug wird von einem Team von Experten entwickelt und intelligent genug, um Disk-Image-Dateien Erweiterungen wie .nrg, .cue, .img, abzurufen ist. nri, .nrd, .daa und viele mehr. Es kann auch verlorene oder gelöschte ISO-Dateien von externen Speichergeräten zu wiederherstellen, wie externe Festplatten, USB-Sticks, etc. auf Windows-Betriebssystem. Da es kompaktierbaren mit dem Betriebssystem Windows ist, kann es auf fast allen Windows-Version des Betriebssystems, einschließlich Windows 8, 7, XP, Vista, Server 2003 und 2008 verwendet werden.

Wie man ISO-Dateien mithilfe von Rettungssoftware wiederherstellen?

  • Downloaden und installieren Sie Yodot Festplatte wiederherstellen Software auf Ihrem Windows-Computer
  • Starten Sie die Software, um den Wiederherstellungsprozess zu beginnen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm vorhanden
  • Die Software zeigt zwei Optionen auf dem Hauptbildschirm. dh, und "verloren Dateien wiederherstellen" "Dateien wiederherstellen löschen"
  • Wählen Sie "Löschen Datei wiederherstellen" -Option, um gelöschte ISO-Dateien auf Ihrem Computer wiederherstellen
  • Andernfalls wählen Sie "verloren Datei wiederherstellen" -Option, um verlorene ISO-Dateien auf dem System abrufen
  • Die Software wird den gesamten Computer zu scannen und zeigt alle logischen oder physischen vorliegende Band auf System
  • Wählen Sie das bestimmtes Laufwerk, von dem Sie ISO-Dateien wiederherstellen müssen, und klicken Sie auf "Weiter"
  • Die Software scannt das ausgewählte logische Laufwerk und zeigt alle gelöschte oder verlorene ISO-Dateien in "Data View" und "Dateityp anzeigen"
  • Datenansicht stellt die hierarchische Ansicht der wiederhergestellten Dateien und Ordner ähnlich dem Windows Explorer und Dateityp Ansicht hilft, wieder gelöschten Dateien auf Basis der Dateierweiterung zu sehen
  • Durch die Verwendung von Option "Speichern wiederherstellen Session" speichern Sie die wiederhergestellten ISO-Dateien, um die gewünschte Zielverzeichnis auf der Systems

Sache zu erinnern:

  • Unterbrechen Sie nicht bei der Verbrennung der ISO-Dateien auf CD, DVD oder einem anderen Speichermedium
  • Es ist besser, zu ISO-Dateien kennen, bevor der Verwendung dieser Datei-Format
  • Verwenden Kompression / Dekompression Software, um Inhalte der ISO-Datei in einen Ordner entpacken
  • Wenn Sie mit Windows XP und Vista, dann sind Sie Applikationen von Drittanbietern, um ISO-Dateien zu verwalten installieren müssen