Wie Wiederherstellen Gelöschte GPT Partition

“Vor ein paar Monaten habe ich die GPT-Partition auf meinem Computer mit einem Drittanbieter-Dienstprogramm erstellt. Ich habe mehr als 1 TB Daten darin gespeichert. Gestern hat sich mein Freund meinen Laptop geliehen und er hat versehentlich die Partition gelöscht, die riesige Datenmengen enthielt. Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll. Bitte lassen Sie mich wissen, was getan werden kann, um die gelöschte GPT-Partition von einem Windows-Computer wiederzugewinnen. “

GPT, kurz für GUID Partition Table, bietet eine flexiblere Funktion, die der Grund für die Beliebtheit von GPT-Laufwerken ist. Wie eine normale Festplatte kann auch eine GPT-Festplatte in mehrere Partitionen unterteilt werden, um Ihre Daten zu speichern. Eine GPT-Partition kann mehr als 2 TB Daten unterstützen, während dies bei einer MBR-Partition nicht möglich ist. Der Hauptvorteil der GPT-Partition ist die Unterstützung von bis zu 128 Partitionen im Vergleich zu MBR, die nur vier Partitionen auf Ihrem Windows-Computer unterstützt. Zusammen mit diesem GPT werden die Dateien am Ende der Festplatte gesichert, sodass Sie Ihre Dateien wiederherstellen können, wenn Datenverlust auftritt. Darüber hinaus ermöglicht die GPT-Partition eine höhere Zuverlässigkeit aufgrund von CRC und Replikation der Partitionstabelle. Obwohl das GPT-Laufwerk Ihnen das Sichern Ihrer Dateien erleichtert, können Sie durch versehentliches Löschen das Original sowie das Laufwerk verlieren, auf dem die Sicherungskopie gespeichert wurde

Wie wird Partition gelöscht?

Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Gründe für das Löschen der GPT-Partition. Einer ist das versehentliche Löschen. Beim Verwalten von Partitionen mit dem Festplattenverwaltungsprogramm löschen Sie möglicherweise versehentlich die GPT-Partitionen, auf denen sich Ihre Daten und die Sicherungskopie befinden. Ebenso können Sie die GPT-Partition absichtlich von Ihrem Computer löschen, wenn sie beschädigt ist und eine Fehlermeldung anzeigt, in der Sie keine darin enthaltenen Dateien anzeigen können. Bei fehlender Sicherung stellen Sie sich vielleicht die Frage, wie Sie gelöschte GPT-Partitionen wiederherstellen

Tool zum wiederherstellung gelöschte gpt partition:

Yodot Festplattenwiederherstellung software enthält Antworten auf alle Fragen, die sich auf den Datenverlust von GPT-Partitionen beziehen. Mit Wohlstand und Leichtigkeit als Hauptmerkmal können Sie diese hochwertige Software nutzen, um sicherzustellen, dass alle Daten wiederhergestellt werden, die durch das Löschen der GPT-Partition verloren gegangen sind. Da es sich um eine risikofreie Software handelt, müssen Sie sich keine Sorgen um die Dateien machen, die Sie wiederherstellen möchten oder bereits auf Ihrem Computer gespeichert sind. Neben der Wiederherstellung von Daten von internen Festplatten wie Toshiba, Samsung, HP, Acer, Dell sowie anderen Marken von Festplatten wird die Anwendung dazu beitragen wiederherstellen von Daten aus dem externen Speicher USB-Flashlaufwerk, Speicherkarte, iPod, MP6-Player, Memory Stick usw. Neben der gelöschten Partition können Sie mit dieser Software eine formatierte Partition, eine nicht lesbare Partition, eine beschädigte Partition, eine nicht zugreifbare Partition sowie die Partition wiederherstellen, die von Ihrem Computer nicht erkannt wird, auf dem Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows XP usw. ausgeführt wird. Betriebssysteme Windows Vista, Windows Server 2003 und 2008.

Wie funktioniert Software, um wiederherstellen gelöscht gpt partition?

  • Yodot Festplatten Wiederherstellen die Software und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer
  • Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, führen Sie ihn aus, um die Wiederherstellung der Dateien zu starten
  • Der Hauptbildschirm zeigt zwei Optionen: "Partition Recovery" "Formatted / Reformatted Recovery"
  • Wählen Sie die erste Option aus, um die gelöschte Partition von Ihrem Windows-Computer wiederherzustellen
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem die Partition wiederhergestellt werden muss
  • Klicken Sie auf "Next", um das Laufwerk zu scannen, und wählen Sie dann die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten
  • Wiederherstellbare Dateien mit zwei Ansichtstypen zur einfachen Auswahl anzeigen
  • Zeigen Sie die wiederhergestellten Mediendateien in der Vorschau an und speichern Sie sie zuletzt an einem angegebenen Ort

Vorschläge:

  • Da die GPT-Partition eine große Datenmenge speichert, sollten Sie darüber nachdenken, bevor Sie die darin erstellten Partitionen löschen
  • Wenn GPT ein Sicherungslaufwerk erstellt, sollten Sie eine weitere Kopie der Dateien auf einem externen Speichergerät aufbewahren, um sie bei Datenverlust zu verwenden

Verwandte Artikel