Daten Wiederherstellen Nach Windows XP Neuinstallation

Allgemein Betriebssystem Neuinstallation besteht aus Formatieren der Partition (in der Regel Laufwerk C), und installieren Sie System mit einem neuen Betriebssystem. Vor oder während dieses Prozesses, wenn Sie falsche Weg gehen oder vergessen haben, ein Backup Ihrer Systemdaten, dann könnten Sie der Verlierer sein.

Wenn Sie für die Neuinstallation des Windows XP-Betriebssystem gehen?

  • Betrachten wir ein Szenario, in dem Sie Ihr Windows XP-System plötzlich verwandelt sich in blauen Bildschirm und nicht erlaubt Ihnen, die Daten weiter zu gelangen. In solchen Szenarien Sie das System neu starten, aber wieder der gleiche Fall wiederholt. Daher ist das Betriebssystem, um das Problem zu lösen Sie neu installiert. Aber, können Sie über die Daten, die in Ihrem System-Festplatte vorhanden war Sorgen
  • In einigen Szenarien Viren / Malware / Trojaner infiziert das System. In einer solchen Situation Ihrer Windows XP-Betriebssystem kann beschädigt erhalten. Um reibungslose Funktionieren des OS Sie halten es vorziehen Neuinstallation Ihres Betriebssystems Windows XP. Aber vor der Formatierung und Neuinstallation von Betriebssystem, wenn Sie es versäumen, ein Backup Ihrer wichtigen Daten, dann könnte es Trap Sie in Datenverlust
  • Andere Gründe einschließlich abrupte Herunterfahren des Systems, Master Boot Record der Korruption, unsachgemäße Wiederteilung der Windows XP-Laufwerke, etc kann Grund für die Betriebssystem-Fehlfunktion und einzige Weg, um zu beheben ist die Neuinstallation des OS wieder werden. Aber ohne genaue Kenntnis, wenn Sie versuchen, installieren Sie sie erneut werden die Ergebnisse in Datenverlust

Resolution zur Wiederherstellung von Daten nach der Neuinstallation von Windows XP:

Außerdem, jetzt können Sie nicht brauchen, um mit oben genannten frustrierend Szenarien kämpfen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Daten vollständig verloren, nicht das Gefühl, dass Sie es vollständig verloren. In Wirklichkeit nur Indexeinträge der Dateien werden aus dem Dateisystem, nicht die eigentlichen Daten Inhalt der Datei gelöscht. Das Betriebssystem kennzeichnet, dass Dateien, Speicheradressraum als frei, aber die Daten noch auf diesem Speicherplatz vorhanden, bis sie durch neue Daten überschrieben werden. Daher können Sie die datenwiederherstellung nach neuinstallation windows XP-Betriebssystem unter Verwendung von geeigneten Datenrettungs-Tool wie Yodot Festplatte Wiederherstellung wiederherstellen.

Datenwiederherstellung nach der Neuinstallation von Windows XP:

yodot wiederherstellen festplatte Programm ist die zuverlässige und robuste Daten-Wiederherstellung-Software für Windows XP. Es kann wieder gelöscht oder fehlende Dokumente, Bilddateien, Audiodateien , Videodateien und viele mehr von Systemfestplatte nach der Neuinstallation von Windows XP Betriebssystem zu bekommen. Das Dienstprogramm verfügt über einfache und benutzerfreundliche Oberfläche, die Daten ohne technische Kenntnisse zu extrahieren unterstützt zu bauen. Abgesehen von der Festplatte, dieses Tool ruft Daten erfolgreich von verschiedenen Speichermedien wie Speicherkarten, Flash-Laufwerke, etc. Dieses Tool ist flexibel genug, um Daten von FAT 16, FAT 32, NTFS, NTFS 5 wieder zu erlangen, und exFAT-Partitionen verloren. Zusammen mit Windows XP, ist die Anwendung mit verschiedenen Versionen von Windows-Betriebssystemen wie Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2003 und 2008 kompatibel.

Schritte, um Daten auf Windows XP nach der Neuinstallation zugreifen:

  • Schließen Sie Ihre korrupten Windows XP Festplatte auf eine gesunde Windows-System
  • Downloaden und installieren Sie Yodot Festplatte Wiederherstellung-Software, um diesen PC
  • Führen Sie das Programm und starten Sie die Datenwiederherstellungsverfahren, indem Sie den Bildschirmanweisungen
  • Im ersten Bildschirm werden Sie zwei Optionen wie "Trennwand Erholung" und "Formatierte / umformatiert Erholung" zu finden. Klicken Sie auf die erste Option, um die Daten ausnach Windows XP Neuinstallation wiederherzustellen
  • Die Anwendung scannt und zeigt alle Laufwerke mit Windows-System verbunden. Wählen Sie das Laufwerk, Festplatte extern angeschlossenen darstellen
  • Später wählen Sie in ihm die vorliegende Partition und klicken Sie auf "Weiter"
  • Die Software scannt die bestimmte ausgewählte Partition und zeigt alle Daten aus. Markieren Sie alle Dateien oder Ordner, die Sie zurückbringen möchten,
  • Schließlich speichern Sie die geretteten Daten auf den gewünschten Zielort, aber nicht auf der gleichen Festplatte

Tipps:

  • Nicht speichern oder verwenden Sie das betroffene System, um Daten Missgeschick zu vermeiden
  • Unverzüglich versuchen, die verlorenen Daten wiederherstellen mit kompatiblen Datenrettungswerkzeug
  • Immer lieber wesentlichen Daten auf externe Speichergeräte zu erhalten

Verwandte Artikel