Daten Wiederherstellen Systemwiederherstellung

Das Wort "Wiederherstellung" bedeutet, etwas in seinen früheren Zustand zurückzukehren. Deshalb, wenn Sie einen Computer wiederherstellen, es in einen früheren Zustand zurück Sie im Falle von Systemstörungen oder Misserfolg. Dies kann eine vorherige Systemsicherung oder die ursprünglichen Werkseinstellungen sein. Die gelöschte daten wiederherstellen nach systemwiederherstellung werden alle Änderungen, die an dem System vorgenommen werden rückgängig zu machen. Mit der Systemwiederherstellung nicht Dokumente, Musik, E-Mails oder persönlichen Dateien jeder Art wiederherzustellen.

Systemwiederherstellung ist eine Komponente von Microsoft Windows Me, Windows XP, Windows Vista und Windows 7, aber nicht Windows 2000, Betriebssysteme, die für den Rollback von System-Dateien, Registrierungsschlüssel, installierte Programme, etc., zu einem früheren Zustand in ermöglicht bei Systemfehlfunktion oder Ausfall.

Wiederherstellen des Systems wirkt sich nicht auf die Dateien, die in das System vor der Erstellung Wiederherstellungspunkt gespeichert sind. Allerdings sind die Dateien, Software oder andere Anwendungen, die nach dem Erstellen der Wiederherstellungspunkt erstellt werden, wird vom Computer gelöscht. Während Systemwiederherstellung, kann es sein, die Chancen der Existenzen von Fehlern und solche Fehler kann zu Schäden an den Dateien, die im System vorhanden sind, verursachen. Während der Wiederherstellung System sollte man nicht das System herunterzufahren, weil Herunterfahren des Systems kann auch zum Verlust einreichen. Manchmal Systemwiederherstellung Operation kann nicht die Systemwiederherstellung, und es kann zum Verlust von wichtigen Dateien, die im System vorhanden sind, führen.

Gründe für den Verlust von Dateien nach Systemwiederherstellung

  • Falsche Bedienung: Der Umgang mit der Systemwiederherstellung können Sie versehentlich wählen alle Festplatten formatiert werden, damit alle Dateien auf sie verlieren würde oder einige können die Anweisungen nicht verstehen, sehr gut und lassen ein paar Schritte, und damit ihre Dateien zu verlieren
  • Speichern von Dateien ohne Sicherung: Manche Menschen sind eher bereit, ihre Dateien auf dem Desktop ohne jede Sicherung zu speichern. Wenn die Systemwiederherstellung abgeschlossen ist, löscht das Betriebssystem alle Informationen auf der Festplatte, und Sie werden Ihre Dateien zu verlieren
  • Andere Ursachen: In den Prozess der Systemwiederherstellung von anderen Faktoren wie der Schwere des Virus, das interne Fehler von Festplatten, oder der Inkompatibilität der Systeme werden wahrscheinlich führen Sie Ihre Dateien zu verlieren. Einige von ihnen sind unvermeidlich, einige sind unvermeidlich

Die Menschen haben immer Daten Wiederherstellen Nach Systemwiederherstellung zu verlieren bereuen. Die beste und billigste Weg, um Datenverlust zu vermeiden ist, um Backups zu tun. Allerdings, wenn die Katastrophe eintritt und keine Sicherung vorhanden ist, sind Sie nicht am Ende. Es gibt immer noch eine Möglichkeit, sie wieder zu bekommen.

Yodot Festplatte Wiederherstellungs ist eine Software, die eine effiziente Wiederherstellungs nach System gewährleistet der Daten wiederherzustellen. Es kann Daten von der Festplatte nach tief Scannen Ihrer Festplatte, um für verlorene Daten kümmern Systemwiederherstellung wiederherzustellen. Es hat auch eine Testversion, die Ihre Festplatte kostenlos scannen kann, um die Informationen Ihrer Dateien in Bezug auf die Dateinamen, Größe und Datum anzeigen.

Wie Sie die Software, um Daten nach Systemwiederherstellung wieder benutzen?

  • Downloaden und installieren Sie Yodot Festplatte Wiederherstellungs Software auf die neue Windows-System
  • Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm zeigt
  • Sie werden zwei Optionen auf dem Hauptbildschirm "Partition Wiederherstellungs" und "Formatierte / Re-formatierte Wiederherstellungs" finden
  • Wählen Sie "Formatierter Re-formatierte Wiederherstellungs /"-Option aus dem Hauptfenster, um Daten nach Systemwiederherstellung wieder her
  • Wenn Sie die Option wählen, werden alle physikalischen in Ihrem System vorhanden Laufwerke auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wählen Sie das Laufwerk, das Sie wiederherstellen möchten
  • Die Software scannt und zeigt die Partitionen, die auf der Festplatte vorhanden sind,
  • Wählen Sie die Partition und fortfahren. Im nächsten Fenster haben Sie die Möglichkeit, um den gewünschten Dateityp für Wiederherstellungs wählen, oder wählen Sie die Option "Alles markieren"
  • Nun ist die Applikation scannen die gesamte Partition für die Wiederherstellung der Dateien, warten, bis der Prozess abgeschlossen
  • Sobald der Scanvorgang beendet ist, die wiederhergestellten Dateien werden schien, und Sie können Ihre Auswahl zu treffen durch die Verwendung der beiden Ansichtsarten, dh "Datenansicht" und "Dateityp view"
  • Sie können auch eine Vorschau der Dateien vor dem Speichern
  • Schließlich die wiederhergestellten Dateien auf eine andere als die, von denen Sie sich Wiederherstellungs Ort speichern
  • Verwenden Sie die Option "Save Session-Wiederherstellungs" für die Rettung der Scan-Sitzung und nach dem Kauf, verwenden Sie die Option "Öffnen Wiederherstellungs Session" und fahren Sie die Spar Schritt

Angemeldet Punkte

  • Sichern Sie Ihre Dateien vor der Systemwiederherstellung ist der beste Weg, um Ihre Dateien verloren gehen. Sie können das mit einem Speicherfestplatte oder professionelle Backup-Software zu tun. So werden Sie sich nicht die Mühe, um verlorene Dateien wiederherzustellen, nachdem die Systemwiederherstellung getan
  • Verwenden Sie nicht die Festplatte nach Daten, um Datenverlust zu verhindern verlieren

Verwandte Artikel