Wiederherstellen Daten aus Schlechte FAT32 Partition

Microsoft Windows ist eines der handlichen und am weitesten verbreiteten Betriebssysteme; Aber auch Benutzer von Windows-Betriebssystemen haben oft Probleme beim Zugriff auf darin gespeicherte Daten. Die meisten Windows-Benutzer fühlen sich seltsam, wenn sie mit unbekannten logischen Fehlern konfrontiert werden, die mit Partitionen zusammenhängen, die mit verschiedenen Dateisystemen formatiert sind, zum Beispiel FAT32. Manchmal ist es bei der FAT32-Partition passiert, dass kein einzelnes Datenbyte angezeigt wird. Wenn Sie unter diesen Umständen die Eigenschaften überprüfen, finden Sie eine Speicherauslastung von 0 Byte und den Status des FAT32-Dateisystems als RAW. Es scheint wie komplizierte Situation, nicht wahr !! Ja, lassen Sie uns einige Gründe hinter solchen Bedingungen wissen.

Der RAW-Status des FAT32-Dateisystems weist auf einen schlechten Zustand hin. Wenn das FAT32-Dateisystem stark beschädigt ist, weist es ein solch abnormales Verhalten auf. Schädliche Viren / Trojaner / Spyware / Malware-Angriffe, falsche Konvertierung des FAT32-Dateisystems, energisches Herunterfahren des Systems, auch wenn einige Partitionen noch offen sind, logische Konflikte mit FAT32-Dateisystem und Betriebssystem, Beschädigung der Partitionstabelle und andere Faktoren führen zu einem schlechten FAT32-Dateisystem Windows-Festplattenpartition.

Wenn diese Aspekte ein gesundes FAT32-Dateisystem in ein schlechtes Windows-System verwandeln, dann machen Sie sich keine Gedanken über unsichtbare Daten, die darin enthalten sind. Sie können unzugängliche oder fehlende Daten von einer fehlerhaften FAT32-Partition mit einer findigen Datenwiederherstellungssoftware wiederherstellen.

Schlechte FAT32 datenwiederherstellung Werkzeug:

Yodot Festplatte wiederherstellen Programm ist die richtige Wahl, um verlorene oder unzugängliche Daten von schlechter FAT32-Partition auf Windows-Systemen zu retten. Diese Anwendung verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche mit leicht verständlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, mit denen Benutzer Daten problemlos aus dem fehlerhaften FAT32-Dateisystem wiederherstellen können. Sie können Mediendateien, MS Office-Dokumente, komprimierte Dateien, Programmdateien und andere Dateien von einer fehlerhaften FAT32-Partition abrufen. Sie können sogar Daten aus dem FAT32-Dateisystem nach dem Formatieren, Neuformatieren, Korrumpieren, Löschen, unsachgemäßer Neupartitionierung und anderen Problemen auf der Windows-Desktop / Laptop-Festplatte wiederherstellen. Zusammen mit der FAT32-Partition können Sie Daten von Windows-Festplattenpartitionen abrufen, die mit FAT-, FAT16-, ExFAT-, NTFS- und NTFS5-Dateisystemen formatiert sind. Diese Software gilt als die beste Datenrettungs-Tool für FAT- und NTFS-Dateisysteme, die unter Windows 8.1, 8, 7, 2008, 2003, XP und Vista installiert werden können.

Einfache Schritte, um wiederherstellen schlecht fat32:

  • Laden Sie die Yodot Festplatte wiederherstellen Software von der Website herunter und installieren Sie sie auf einem Windows-Computer. dann starten Sie das Tool
  • Wählen Sie auf dem Hauptbildschirm die Option “Partition Wiederherstellen” oder “Formatted / Reformatted Wiederherstellen” auf der Grundlage eines Datenverlust-Szenarios mit einem fehlerhaften FAT32-Dateisystem
  • Auf dem nächsten Bildschirm wählen Sie Windows bad FAT32 Partition, von wo Daten gerettet werden müssen
  • Klicken Sie anschließend auf "Weiter", um ein Fenster mit einer Liste von Dateitypen zu erhalten
  • Wählen Sie die Dateiformate, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf “Next”
  • Diese Anwendung beginnt mit der Untersuchung der ausgewählten fehlerhaften FAT32-Partition und zeigt alle identifizierten Dateien und Ordner an
  • Sie können die Ergebnisdateien in zwei Ansichten überprüfen, z. B. “Data View” und “File Type View”.
  • Durchsuchen Sie dann den Zielspeicherort auf der Windows-Festplatte, die keine FAT32-Partition ist, und speichern Sie die abgerufenen Daten

Nützliche Anweisungen:

  • Sichern Sie wichtige Dateien und Ordner, die im Windows-System auf einem externen Speichergerät gespeichert sind, um Datenverluste aufgrund eines fehlerhaften FAT32-Dateisystems zu vermeiden
  • Pflegen Sie echte und aktualisierte Antiviren-Software auf Windows-PC, damit Sie Viren- oder Malware-Angriffe verhindern können

Verwandte Artikel