Wiederherstellen von Desktop Dateien nach dem Formatieren

“Hallo, ich habe meine Computer-Festplatte formatiert, da es irgendwelche Fehler zeigte, jedes Mal, wenn ich versuchte, auf Daten von meinem System zuzugreifen. Aber vor der Formatierung der Festplatte habe ich vergessen, einige Dateien zu sichern, die auf dem Desktop platziert wurden. Also gibt es irgendeine Methode, um Desktop-Dateien zurückzubringen, die nach dem Formatieren gelöscht werden? Bitte schlagen Sie Ihre wertvollen Kommentare vor.”

Das Formatieren von Computer-Festplatte oder anderen Speichergeräten ist erforderlich, wenn es nicht ordnungsgemäß funktioniert oder wenn es korrupt ist. Allerdings können Benutzer Dateien nach dem Formatieren vom Computer verlieren, wenn man vergisst, wichtige Daten zu sichern. Es gibt viele Benutzer, die ähnliche Szenarien konfrontiert und verloren wertvolle Desktop-Dateien aufgrund der Formatierung. Gemeinsame Situationen, in denen die Formatierung ein Muss wird, sind unten aufgeführt:

  • Bei der Neuinstallation des Betriebssystems auf dem Computer kann der Prozess die Festplatte formatieren, ohne dass der Benutzer am Datenverlust enden kann
  • Wenn der Benutzer eine gesunde Partition auswählt und ihn formatiert, während er eine beliebige Partition formatiert, die auf der Festplatte des Computers beschädigt und unzugänglich ist, werden alle seine Dateien gelöscht
  • Wenn die Festplatte zeigt, "Laufwerk nicht formatiert, formatieren Sie es jetzt" Fehler, dann muss man mit Formatprozess fortsetzen, um den Zugriff auf Festplatte wiederherzustellen, aber Formatierung löscht ganze Daten von Festplatte
  • Andere Fälle, einige logische Fehler auf Computer verursachen häufiges hängen von Festplatte, schwere fehlerhafte Sektoren auf Festplatte, etc., die Unzugänglichkeit der auf ihm gespeicherten Daten verursacht schafft die Notwendigkeit, Festplatte zu formatieren

In den oben genannten Fällen könnte man kraftvoll oder absichtlich formatieren Computer-Festplatte ohne sichern wichtige Daten und am Ende in verlieren Dateien. Wenn du ein solches Szenario gesehen hast und nach dem Formatieren Dateien vom Desktop verloren hast, dann ist es üblich wie man desktop dateien wiederherstellen nach der formatierung?. Hier ist die Lösung, sofort nutzen alternative Festplatte Datei Wiederherstellung-Tool vor dem Hinzufügen neuer Daten auf dem Laufwerk; Wie es in Daten überschreiben kann.

Formatierte Dateien Wiederherstellungssoftware:

Yodot Festplattenwiederherstellung ist das perfekte Werkzeug, um alle Arten von Dateien zurückzuholen, die nach dem Formatieren der Festplatte vom Desktop gelöscht werden. Die erweiterten Wiederherstellung-Module in diesem Programm können tief scannen formatierten Speicherlaufwerk und leicht retten jede Datei innerhalb von wenigen Schritten. Diese Software ist in der Lage, MS Office Dokumente, Videos, Bilder, Songs, Ordner, Archive, Programmdateien und andere Dateitypen wiederherzustellen. Man kann dieses Wiederherstellung-Werkzeug nutzen daten wiederherstellen von festplatte fehlt Sowie unbootable, beschädigte, tote oder abgestürzte Festplatte ohne Probleme. Es kann sogar Daten von Festplatten und externen Festplatten mit SATA, PATA, IDE, SAS und anderen Schnittstellen zurückbringen. Unzugängliche Daten über Pen-Laufwerk, SSD, FireWire-Laufwerk, Speicherkarten und andere Speicherlaufwerke können auch mit diesem HHD-Datenwiederherstellungswerkzeug wiederhergestellt werden. Dieses Dienstprogramm kann auf Windows-Computern und Laptops mit MS Windows 8.1, 8, 7, Windows XP, Vista, Server 2008 und 2003 OS Versionen eingesetzt werden. Oder wenn die gleiche Situation auf Macintosh OS entsteht, wobei alles auf dem Mac-Desktop verschwunden Dann kann man die Yodot Mac Wiederherstellung von Dateien Software nutzen

Schritte zu wiederherstellen von desktop dateien nach formatieren:

  • Herunterladen Yodot Festplatte Wiederherstellung auf einem gesunden Fenster-System und verbinden Sie Ihre formatierte Festplatte zu diesem System
  • Installieren und Ausführen des Dienstprogramms gemäß den angegebenen Anweisungen
  • Dann im Hauptbildschirm klicken Sie auf "Formatted / Reformatted Recovery" Option
  • Als nächstes wählen Sie aus der Liste der Laufwerke, die auf dem Bildschirm angezeigt werden, das Speicherlaufwerk aus, das die extern verbundene Festplatte darstellt, die formatiert wurde
  • Wählen Sie außerdem die Dateitypen aus, die bei Bedarf wiederhergestellt werden sollen, oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Mark All"
  • Software scannt die Festplatte und ruft alle Dateien ab, die mit dem formatierten Laufwerk noch intakt sind
  • Wenn das Scannen endet, klicken Sie auf 'Data View' / 'File Type View', um die wiederhergestellten Dateien anzuzeigen
  • Schauen Sie sich die vollständigen Details der ausgewählten Dateien aus der Liste an und fahren Sie fort, um gerettete Dateien und Ordner auf den gewünschten Zielort auf der Festplatte des Host-Computers zu speichern, aber nicht auf das gleiche formatierte Laufwerk

Zu beachtende Punkte:

  • Formatieren Sie keine Festplatte oder ein anderes Speichermedium, ohne sich die darin gespeicherten Dateien zu entfernen
  • Vermeiden Sie Instanzen, die das Festplattenlaufwerk beschädigen oder beschädigen können, was zu Datenverlust führt
  • Halten Sie die ordnungsgemäße Sicherung der wesentlichen Dateien vom Desktop auf das externe Speicherlaufwerk, um dem unvorhergesehenen Datenverlust zu entgehen

Verwandte Artikel