Wiederherstellen von Daten vom Computer Nach Festplattenfehler

“Ich muss das schnell beheben. Meine Festplatte, die ich als meine Wikipedia betrachte, ging einfach hinunter, ohne irgendwelche Symptome zu zeigen. Viele Dateien wie Bilder, Büroarbeiten, zahlreiche Projekte, die ich fertiggestellt hatte, und andere digitale Informationen wurden darin gespeichert. Ich weiß nicht, was die genaue Ursache ist, ich hatte wenige Anwendungen in meinem System installiert, system wiederherstellung nach festplatten ausfall meines Computers und führte andere Aufgaben. Alles funktionierte gut, bis dieser Laufwerksfehler aufgetreten ist. Also bitte helfen! Die Daten, die auf der Festplatte vorhanden sind, sind mir sehr wichtig und es ist viel mehr als alles andere.”

Blick auf die oben genannten Szenario auch Sie auch verwirrt denken, was hat zu Festplatte Fehler verursacht Verlust von wichtigen Daten in ihm gespeichert. Nun, es gibt nichts zu ängstlich, da dies nicht der permanente Verlust von Daten ist. Mit der effektiven Nutzung von Drittanbieter-Tool, Datenrettung von Computer nach Festplattenfehler kann erfolgreich durchgeführt werden. Bevor Sie die Formalitäten kennen lernen, wie Sie den Wiederherstellungsprozess durchführen können, finden Sie die Möglichkeiten, die zu einem Festplattenfehler führen können, wie unten aufgeführt:

  • Schwere Virusinfektion kann als Hauptschuldiger für Festplattenfehler auf Computern betrachtet werden
  • Die Erhöhung der Anzahl der fehlerhaften Sektoren auf der Festplatte kann auch zu einem Ausfall des Antriebs führen, was zu einem Verlust wertvoller Informationen führt
  • Unreife Formatierung oder abrupter Halt zum Formatierungsprozess kann Ihr Festplattenfehler verursachen
  • Erhöhte Nutzung von Drittanbieter-Dienstprogrammen kann Ihr System verlangsamen, was schließlich zum Ausfall der Festplatte führt
  • Wenn Sie Ihren OS-Installationsprozess aufmachen, wird sicherlich eine nachteilige Auswirkung auf die Festplatte haben

Entscheidende Momente werden an die meisten erinnert werden, wenn man durch einige unbekannte Situationen, die Ihnen die schlimmsten Kopfschmerzen aller Zeiten. Wenn du deinen Datenverlust vertuschen musst, dann musst du nach einer Datensicherung Ausschau halten, die leider nicht anwesend sein wird, da du nicht gedacht hast, dass es nötig ist. Viele Male, du gibst einfach auf, wenn diese Situationen vorkommen dateien von der wischten festplatte wiederherstellen Und natürlich ja, es gibt eine Möglichkeit, Antriebsdaten nach dem Abwischen wiederherzustellen.

Tool zum Extrahieren von Daten vom Computer nach Festplattenausfall:

Yodot Festplattenwiederherstellung ist das am besten verliehene Wiederherstellungsprogramm, wenn es darum geht, Daten vom Computer nach Festplattenausfall als Ergebnis der oben wiederherstellung des computers nach festplattenfehler. Es ist einfach zu bedienen, da der Benutzer nur die fehlgeschlagene Festplatte an einen gesunden Computer anschließen muss, in dem das Wiederherstellungsprodukt installiert ist und dann einfache Schritte durchführt, die mit der besten grafischen Benutzeroberfläche ausgestattet sind. Effektive Wiederherstellungsalgorithmen stellen sicher, dass jedes einzelne Bit von Informationen aus fehlgeschlagener Festplatte gesammelt wird, egal was das Datenverlust-Szenario ist. Zusätzlich unterstützt die Yodot Hard Drive Recovery Software den Datenabruf von tragbaren Festplatten, USB-Flash-Laufwerken, Fire Wire-Laufwerken, Speicherkarten, iPods usw. und kann problemlos in großen Windows-Plattformen wie Windows 8, 7, XP, Vista, 2008 und 2003 installiert werden .

Richtlinien zum Zurücksetzen von Daten vom Computer nach Festplattenausfall:

  • Herunterladen und installieren Yodot Festplatte Wiederherstellung Werkzeug im System durch die Anmeldung als lokaler Systemadministrator
  • Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, starten Sie das Programm und fahren dann mit den Bildschirmschritten fort
  • Klicken Sie im Hauptbildschirm auf Partition Recovery und gehen Sie dann zum nächsten Fenster
  • Wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Daten gespeichert werden sollen
  • Markieren Sie alle Dateitypen, die vom Computer wiederhergestellt werden müssen, und starten Sie dann den Scanvorgang
  • Nach Beendigung des Scanvorgangs kann der Benutzer die wiederhergestellte Liste der Dateien in der Datenansicht oder der Dateitypansicht nach Bedarf anzeigen
  • Schließlich speichern Sie die ausgewählten Dateien an den relevanten Zielort, um den Betriebssystembenutzer zugänglich zu machen

Hilfreiche Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer frei von Viren ist
  • Vermeiden Sie die Installation mehrerer Betriebssysteme im Computer, wenn Sie es nicht richtig verwalten können
  • Verwenden Sie immer vertrauenswürdige Tools von Drittanbietern für Festplattenpartitionierungsprozess

Verwandte Artikel