Wie man Wiederherstellen Dateien von Gewickelten Festplatte

“Meine Computer-Festplatte beunruhigte mich seit vielen Tagen. Es war mit bösartigen Viren und anderen äußeren Bedrohungen infiziert; So hat es lange gedauert, bis eine einzelne Seite geladen wird. Um Viren loszuwerden und die Zugriffsgeschwindigkeit zu erhöhen, habe ich beschlossen, die Festplatte mit der Option "Quick Format" zu löschen. Nach dem Abwischen der Festplatte erkannte ich, dass ich keine wichtigen Dateien aufgenommen habe. Es hatte riesige Sammlung von Fotos, Videos, Musikdateien und anderen Anwendungen. Kann mir jemand empfehlen die Möglichkeiten, die mir helfen, wieder Dateien von wiped Festplatte?”

Wiping Festplatte ist eine gute Idee, wenn es mit Viren durchsetzt ist oder Sie wollen Ihre Festplatte komplett zu reinigen und neue Dateien hinzufügen. Aber es gibt nur wenige Benutzer, die sich über einen Fehler entscheiden, ohne irgendwelche Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen. Jedoch können Sie sich nicht bewusst sein, dass, wenn eine Festplatte abgewischt wurde, die Dateien, die auf dem Laufwerk vor dem Wischen vorhanden waren, möglicherweise wiederherstellbar sind. Aber die Möglichkeit, die Dateien wiederherzustellen, hängt davon ab, ob die Festplatte mit einem einfachen Format gelöscht wurde, dh mit der Option "Quick Format", wo nur das neue Dateisystem erstellt wurde oder ein "Full Format" verwendet wird, wobei jedes Bit der Daten war Überschrieben, um das Laufwerk zu löschen. Wenn die Festplatte mit Vollformat-Option abgewischt wird, ist die Daten normalerweise nicht abrufbar. Wenn Sie eine einfache Formatierung durchführen, dann das "Quick Format", dann gelöschte Dateien sind wiederherstellbar, da diese Operation die Dateien nicht überschreibt und sie intakt bleibt.

Warum Benutzer lieber Festplatte?

Viele Benutzer wischen Computer-Festplatte, wenn sie ihren Computer verkaufen oder spenden wollen. Aber in einigen Fällen wählen Benutzer die Festplatte ab, wenn der Zugriff auf die Geschwindigkeit der Datei aufgrund von Überladung reduziert wird oder wenn sie mit Malware oder Spyware infiziert ist. Allerdings, vor Beginn einer Operation, ist es notwendig, die Dateien, die Sie fühlen sich sehr wichtig für die weitere Verwendung zu sichern. Wenn Sie vergessen, wichtige Dateien zu sichern, dann ist es empfehlenswert, tugendhafte Festplattenwiederherstellungssoftware zu verwenden.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Dateien wiederherzustellen, wenn Sie das Drittteil-Wiederherstellungstool verwenden, um Daten von der Festplatte zu löschen. Verwenden Sie daher die Wiederherstellungsanwendung nur, wenn Sie kein Drittanbieter-Tool zum Löschen von Festplatten-Daten verwendet haben.

Bestes Dienstprogramm zur Wiederherstellung verlorener Daten von abgeworfener Festplatte:

Yodot Festplatte Wiederherstellung Ist das ultimative Retrieval-Tool für wiped Festplatte, da es leicht alle Daten aus ihm extrahieren kann. Das Tool ist mit einer leistungsstarken Wiederherstellung -Strategie bereichert, die wischte festplatte datenrettungen in einfachen Schritten scannt. Dieses Festplatten-Datenwiederherstellungsprogramm kann helfen, Office-Dateien, persönliche Ordner, Programmdateien usw. auf SATA, ATA, SCSI, PATA, IDE-Schnittstellen-Festplatten zurückzubringen. Darüber hinaus kann das Programm Dateien von externen Festplatten, USB-Sticks, FireWire-Laufwerke, Speicherkarten, iPods und anderen Speichergeräten auf Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2003 und 2008 auf OS basierten Computern / Laptops wiederherstellen .

Schritte zum dateien von der wischten festplatte wiederherstellen:

  • Verbinden Sie die Festplatte, von der Daten auf einen anderen Windows-Computer ausgelöscht werden
  • Dann laden Sie Yodot Festplatte Wiederherstellung-Programm auf das System
  • Führen Sie nach erfolgreicher Installation das Dienstprogramm aus und warten Sie auf den Hauptbildschirm
  • Klicken Sie im Hauptfenster auf "Partition Recovery" Option und fahren Sie fort
  • Nun, aus der Liste der Laufwerke auf dem Bildschirm, wählen Sie die eine, die wiped Festplatte darstellt
  • Wenn Sie darauf klicken, führt die Software innerhalb weniger Sekunden einen rigorosen Scan auf diesem Laufwerk durch. Als nächstes wird eine Liste aller wiederhergestellten Dateien unter zwei Ansichtstypen, Datenansicht und Dateitypansicht angezeigt
  • Wählen Sie die gewünschten Dateien aus, geben Sie den Zielort an und speichern Sie die wiederhergestellten Dateien auf dem Host-Systemlaufwerk

Nützliche Punkte:

    • Bevor Sie ein Drittanbieter-Wiederherstellungstool verwenden, um die Festplatte zu löschen, stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dateien auf eine externe Festplatte sichern
    • Verwenden Sie immer "Quick-Format" -Option, um Festplatte zu wischen, so dass, wenn Sie glauben, dass Sie irgendeine Datei aufgrund der Formatierung verloren haben, können Sie es mit Recovery-Software wiederherstellen

Verwandte Artikel