Wie Sicherung Outlook Posteingang

MS Outlook speichert E-Mails, Aufgaben, Termine, Journale, Notizen und viele andere Objekte automatisch an zwei Orten wie PST-Datei auf der Festplatte und Postfach auf dem Server. Für viele Profis ist Outlook sehr wichtig für ihren Workflow. Der Benutzer kann den Outlook-Posteingang sichern, um E-Mails wiederherzustellen, wenn bei ihnen ein unbekannter Datenverlust auftritt. Glücklicherweise bietet Outlook die Möglichkeit, PST-Daten manuell zu sichern. Eine regelmäßige Sicherung des Mail-Accounts ist immer eine gute Idee. Hier sind die Schritte, die erforderlich sind outlook posteingangs sicherung:

Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, Sie erhalten den Bildschirm Outlook-Optionen. Klicken Sie auf die Option Erweitert und wählen Sie Exportieren. Drücken Sie nun im Import- und Export-Assistenten auf In Datei exportieren, klicken Sie dann auf Outlook-Datendatei und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie den zu exportierenden Ordner und fahren Sie als nächstes fort. Klicken Sie hier auf Durchsuchen und wählen Sie den Speicherort, an dem Sie die neue PST-Datei speichern möchten. Geben Sie im Feld Dateiname den Namen ein, den Sie für die neue PST-Datei verwenden möchten, und klicken Sie auf OK, und geben Sie Fertigstellen ein. Nach Abschluss des Sicherungsvorgangs können Sie auf CD / DVD kopieren, um die Sicherheit zu gewährleisten. In manchen Fällen ist die manuelle Sicherung zeitaufwendig und lästig. Darüber hinaus ist die Befolgung dieser Schritte mit fehlendem vollständigen Prozesswissen mühsam. Um den Aufwand für den Benutzer zu minimieren, gibt es viele zuverlässige Online-Programme, mit denen Sie den Outlook-Posteingang problemlos sichern können. Bevor Sie sich der zuverlässigen Software zuwenden, sollten Sie uns einige Szenarien erläutern, die den Outlook-Posteingang korrumpieren und eine regelmäßige Sicherung von Outlook erforderlich machen:

  • Das Fehlschlagen der Outlook-Anwendung, z. B. wenn die Anwendung nicht reagiert oder abstürzt, kann die PST-Datei beschädigen
  • Ein Eindringen von Viren oder ein fehlerhafter Sektor auf der Festplatte kann die PST-Datei beschädigen
  • Manchmal kann das abrupte Schließen von Outlook oder das Beenden des Systems vor dem Beenden des Programms die PST-Datei unlesbar machen
  • Folgende falsche Methode zum Aktualisieren von Windows kann die Festplatte beschädigen, was zum Verlust der PST-Datei führt
  • Wenn ein Outlook-Postfach auf einem anderen Desktop konfiguriert wird, kann sich ein falscher Prozess auf die aktuelle PST-Datei auswirken
  • Ein falscher Export oder Import von Posteingangsdaten aus Outlook kann auch die PST-Datei beschädigen

Microsoft Outlook Sicherung Posteingangs:

Nutzung Yodot Sicherungskopie Outlook PST Tool eins kann den Prozess der Sicherung von Outlook-Posteingang Ordner von Windows-Betriebssystem bequem vereinfachen. Mit diesem Programm können Sie Kalender, Notizen, Signatur, Anhänge, Regeln, Benachrichtigungen, Kontakte, Kontoeinstellungen, etc. zusätzlich zum Posteingang zu bestimmten Daten und Zeiten sichern. Neben dem Backup gibt es noch zwei weitere Optionen wie "Wiederherstellen" und "Migrieren", um Outlook-Profile zwischen zwei Desktops oder zwei Versionen von MS Outlook zu verschieben. Es kann vollständige PST-Datei aus verschiedenen Versionen von Microsoft Outlook wie 2000, 2003, 2007, 2010, 2013 und Office 365 sichern. Das Dienstprogramm ist kompatibel Outlook Outlook-Ordner auf Windows-Computer mit Windows 10, Windows 8, Windows 8.1, Windows zu sichern 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2008 und Windows Server 2003.

Verfahren zum Sichern des Outlook-Posteingangs:

  • Laden Sie das Yodot Backup Outlook PST-Programm auf die Windows-Festplatte herunter und installieren Sie es
  • Warten Sie nach dem Start des Produkts, bis auf dem Hauptbildschirm drei Optionen angezeigt werden: "Backup", "Restore" und "Migrate".
  • Wählen Sie die Option "Backup" und der nächste Bildschirm wird mit zwei Unteroptionen namens "Smart Backup" und "Advance Backup" angezeigt
  • Wählen Sie die Option "Smart Backup", um die gesamten PST-Elemente zusätzlich zu den Profileinstellungen zu sichern. Andernfalls drücken Sie die Option "Advance Backup" und wählen nur den Posteingang aus, der für die Sicherung berücksichtigt werden soll
  • Erwähnen Sie den Zielspeicherort, um diese Sicherungsdatei zu speichern und den Vorgang abzuschließen

Regeln folgen:

  • Speichern Sie die Sicherung der wichtigen PST-Datei an einem sicheren Ort, um einen Dateiverlust zu vermeiden
  • Für alle Arten von Hilfe während des Backup-Vorgangs können Sie sich an den technischen Support 24 × 7 wenden