Wiederherstellen Gelöschter Dateien zu Groß für Papierkorb

“Dieses Szenario trat bei meinem Cousin gestern auf: Sie löschte wenige Dateien und Ordner auf dem Desktop, da es nicht für die weitere Verwendung benötigt wurde. Dateien in gelöschten Ordnern waren zu groß, um in Papierkorb aufbereiten gespeichert zu werden und daher wurden alle großformatigen Dateien komplett von der Festplatte des Computers gelöscht. Jetzt bedauert sie, dass die paar gelöschten großen Akten wichtige Informationen hatten, die man jetzt nicht manuell wiederherstellen kann. Also meine Frage ist, wie man gelöschte Dateien zu groß für Papierkorb aufbereiten, die komplett von System-Festplatte gelöscht wurde wiederherzustellen? Bitte posten Sie einige nützliche Vorschläge.”

Das Löschen von zu großen Dateien ist einer der häufig beobachteten Dateieinlage auf Windows-Computern. Wenn Dateien auf einem beliebigen Windows-Computer gelöscht werden, werden sie im Ordner Papierkorb gespeichert, aus dem Dateien bei Bedarf wiederhergestellt werden können. Aber das ist nicht wahr, wenn die gelöschte Dateigröße zu groß oder gleich ist als die Papierkorb Ordnergröße. Wenn sehr große Dateien auf Windows-Computer gelöscht werden, auch wenn Recycle Bin freien Speicherplatz für gelöschte Daten hat, umgehen diese großen Dateien den Papierkorb-Ordner. Wenn also der Benutzer fälschlicherweise gelöschte große Dateien wiederherstellen muss, dann führt es zu Dateiverschlüsselung, da Recycle Bin diese riesigen Dateien nicht speichern wird. Abgesehen davon können gelöschte Dateien auch auf Windows-Computer in folgenden Szenarien dauerhaft gelöscht werden:

  • Löschen von Dateien mit Umschalt + Löschtasten
  • Löschen von Dateien aus der Eingabeaufforderung
  • Aktivieren einer Option in Recycle-Bin-Eigenschaften, die besagt: "Verschieben Sie keine Dateien in den Papierkorb. Entfernen Sie die Dateien sofort, wenn sie gelöscht werden. "
  • Löschen von Dateien von externen Speichergeräten
  • Entfernen von Dateien aus der Verwendung von Antivirus Werkzeug

Diese oben genannten Szenarien zwingen auch gelöschte Dateien, um den Papierkorb auf dem Windows-Computer zu umgehen und entfernen sie vollständig über die manuelle Wiederherstellung hinaus. Glücklicherweise kann der Löschvorgang niemals das Entfernen von Dateien dauerhaft von der Festplatte des Computers verursachen. Es entfernt einfach Indexwert und Registrierungseinträge der gelöschten Dateien, nach denen Dateien vom Betriebssystem nicht sichtbar sind. Also, wenn der Benutzer keine neuen Daten auf der Festplatte des Computers speichert, nachdem er das Löschen von zu großen Dateien erlebt hat, können diese Dateien sicher wieder mit einem Drittanbieter-Wiederherstellungs-Werkzeug wiederhergestellt werden.

Programm zu wiederherstellen gelöschter dateien zu groß für aus dem papierkorb:

Laut Datenrettung Experten, Yodot programm zur wiederherstellung von dateien Ist das wunderbare Werkzeug, um wieder gelöschte Dateien abzurufen, die zu groß für den Papierkorb sind, um sie zu halten. Dieses Werkzeug ist mit einer hervorragenden Strategie gebaut, um verlorene, versteckte oder fehlende Dateien zusammen mit gelöschten Dateien von Windows-Computern mit extremer Leichtigkeit zurückzubringen. Es kann Dateien wie Word-Dokumente, PDFs, PowerPoint-Dateien, Excel-Blätter, Jpeg-Bilder, Archivdateien, Paint-Dateien, Notiz-Dateien, Textdateien und vieles mehr nur in wenigen Mausklicks abrufen. Dieses Datei-Abruf-Programm kann sogar gelöschte Dateien von USB-Flash-Laufwerk, externe Festplatte und andere Speichergeräte, die FAT32, FAT16, ExFAT, NTFS, NTFS5 und ReFS-Dateisystem. Mit diesem Werkzeug ist es auch möglich aus papierkorb gelöschte dateien wiederherstellen windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 8, Windows Server 2003 und 2008 OS basierte Computer / Laptops.

Gehen Sie durch diese Schritte unten zu wiederherstellung gelöschter dateien zu groß für papierkorb:

  • Laden Sie die Software auf Ihrem Windows Systemlaufwerk herunter, von dem Dateien gelöscht werden
  • Installieren und starten Sie das Programm gemäß den angegebenen Bildschirmschritten
  • Im Hauptbildschirm wählen Sie "Deleted File Recovery", um wieder gelöschte Dateien zu groß für den Papierkorb zu erhalten
  • Als nächstes wählen Sie die Partition aus, in der gelöschte große Dateien vor dem Löschvorgang gespeichert wurden
  • Wenn Sie darauf klicken, scannt Software schnell die ausgewählte Partition und bringt alle gelöschten Dateien zurück
  • Überprüfen Sie nach den erforderlichen großen Dateien in der Liste der wiederhergestellten Dateien, die in ‘Data View’ / ‘File Type View’
  • Danach speichern Sie wiederhergestellte Dateien an neue Zielort für zukünftige Nutzung

Einige nützliche Tipps:

  • Pflegen Sie mehrere Kopien von zu großen Dateien, so dass ein versehentliches Löschen der Datei keinen Datenverlust verursacht
  • Beim Löschen von Dateien in der Masse haben Sie einen klaren Blick auf die Dateien zum Löschen ausgewählt

Verwandte Artikel