Wie Kann ich RSS-Feeds Fehler in Outlook 2007 Entfernen

RSS (Rich Site Summary) ist ein Format, das regelmäßig aktualisierte Informationen von ausgewählten Websites liefert. Dies hat die Arbeitszeit von Benutzern verkürzt, die regelmäßig einige Websites ihres Interesses besuchen möchten, z. B. Nachrichten-Websites, Weblogs usw. Benutzer, die den RSS-Feed bestimmter Websites abonniert haben, erhalten automatisch die aktualisierten Informationen, wenn der Webinhalt dieser Websites geändert wird ohne diese Seite besuchen zu müssen. Diese Funktion ist für Outlook-Benutzer sehr nützlich, da die Informationen auch im Offline-Modus verwendet werden können. Bei der Synchronisierung von RSS-Feeds in Outlook 2007 treten jedoch bei vielen Benutzern Fehler auf, wie unten angegeben:

  • Task "RSS-Feeds" hat einen Fehler gemeldet (0x8C5C008): Synchronisation zum RSS-Feed: http: //… .. ist fehlgeschlagen. Outlook kann den RSS-Inhalt nicht von http: // ... herunterladen. Ursache ist ein Verbindungsproblem mit dem Server.
  • Task "RSS-Feeds" hat einen Fehler gemeldet (0x800C0006): ‘Unbekannter Fehler 0x800C0006’
  • Task "RSS-Feeds" hat einen Fehler gemeldet (0x8004010F): ‘Die Operation ist fehlgeschlagen. Ein Objekt kann nicht gefunden werden.’

Was ist die Ursache für Outlook 2007 RSS Feeds Fehler?

Outlook 2007-Benutzer können beim Synchronisieren von RSS-Feeds oder beim Senden / Empfangen von E-Mails auf eine dieser Fehlermeldungen stoßen. Die Hauptursachen sind unten aufgeführt:

  • Unsachgemäße Migration der Outlook-Version
  • Fehlersynchronisation zwischen Outlook und RSS-Clients
  • Falsche Authentifizierung für RSS-Feed in Outlook 2007
  • Verwenden des Outlook-E-Mail-Kontos auf verschiedenen Systemen (Ändern der Standortadresse)

Sie müssen sich jedoch keine Sorgen mehr machen, da diese Fehler behoben werden können. Befolgen Sie eine der folgenden Methoden, um die RSS-Feeds-Fehlermeldungen in Microsoft Outlook 2007 auszulösen:

Methode 1: Klicken Sie auf Extras - & gt; Klicken Sie dann auf Kontoeinstellungen - & gt; RSS-Feeds auswählen - & gt; Klicken Sie auf jeden Feed und dann auf "Ändern" und anschließend auf "Ordner ändern". Ändern Sie nichts, klicken Sie einfach auf OK.

Methode 2: Entfernen Sie den RSS-Feed aus der Feed-Liste und fügen Sie ihn erneut hinzu, ohne die Daten zu verlieren. Gehen Sie zu Extras - & gt; Klicken Sie auf Kontoeinstellungen - & gt; Klicken Sie auf RSS-Feeds - & gt; Wählen Sie später den Feed aus und klicken Sie auf Entfernen.

Wenn die oben genannten Techniken nicht funktionieren, müssen Probleme mit der PST-Datei vorliegen, die diese Fehlermeldung verursachen. Suchen Sie daher nach Outlook-Reparaturtools von Drittanbietern, um die Frage zu lösen wie kann ich rss-feeds fehler in outlook 2007 entfernen?

Wie Kann ich RSS Feeds Fehler in Outlook 2007 Beheben?

Yodot Outlook PST Reparieren ist das am häufigsten empfohlene Reparatur-Tool, um Probleme im Zusammenhang mit MS Outlook PST-Datei zu beheben. Das Tool scannt mühelos die PST-Datei, die RSS-Feed-Fehler sowie andere unbekannte Fehlermeldungen wie zeigt Outlook Fehler 0x80070057, probleme mit der Outlook-Indizierung, Fehler "Outlook-Zugriff verweigert", Fehlercode 8, Fehler "Outlook-Header konnte nicht aktualisiert werden" usw. aus verschiedenen Gründen. Die Software ist vertrauenswürdig, da sie schreibgeschützte Reparaturalgorithmen enthält, die den Inhalt der PST-Datei während des Reparaturprozesses nicht beeinflussen. Es liest und kopiert Daten aus der ursprünglichen PST-Datei, um eine neue PST-Datei zu erstellen, indem Probleme behoben werden. Mit diesem Reparatur-Tool können Sie PST-Dateien reparieren, die nicht nur in Outlook 2007, sondern auch in Outlook 2000, 2002, 2003, 2010, 2013 und 2016 erstellt wurden. Das Tool kann auch Outlook-OST-Dateien aus Microsoft Exchange Server 5.0, 5.5, 2000, 2003, 2007 und 2010 reparieren.

Schritte zu RSS Feed Fehler im Outlook 2007 Reparieren:

  • Laden Sie das Yodot Outlook PST Repair Tool auf Ihr Windows-System herunter
  • Installieren und starten Sie das Tool, indem Sie den Anweisungen folgen
  • Im Hauptbildschirm finden Sie drei Optionen:
  • “Open PST” – Wählen Sie diese Option, wenn der Speicherort der PST-Datei bekannt ist
  • “Find PST” – Wählen Sie diese Option, wenn der Speicherort der PST-Datei auf dem System unbekannt ist
  • “Select Outlook Profile” – Wählen Sie diese Option, wenn mehrere Outlook-Profile vorhanden sind
  • Klicken Sie nach dem Durchsuchen und Auswählen der PST-Datei auf repair Taste
  • Die Software scannt jetzt die PST-Datei und behebt alle Unregelmäßigkeiten, die mit der PST-Datei zusammenhängen
  • Der Abschluss des Scanvorgangs wird in der Fortschrittsanzeige angezeigt
  • Zeigen Sie die wiederhergestellten Attribute aus der reparierten PST-Datei im Outlook-Postfachmuster mit der Option Vorschau an
  • Wählen Sie dann einen Zielspeicherort auf Ihrem System aus und speichern Sie die reparierte Outlook-PST-Datei

Wichtige Notiz:

  • Bevor Sie einen RSS-Feed aktivieren, müssen Sie sich mit der Konfiguration in Outlook vertraut machen
  • Befolgen Sie beim Migrieren von Outlook von einer Version zu einer anderen die richtigen Methoden

Verwandte Artikel